Pfeil rechts

Anne1993
Hallo ihr lieben,

Ich habe wenn ich aufstehe immer Druck im Kopf, auf den Augen und Ohren. Und mir ist schwindelig (na gut, mir ist immer schwindelig, benommen...)
Blutdruck ist bei 120-140 75-95.Laut Arzt noch ok.
Weiß jemand was das ist?
Kennt ihr das selbst?

Nacken und Rückenschmerzen habe ich auch seit geraumer Zeit.

Liebe Grüße

18.01.2018 20:07 • 19.01.2018 #1


3 Antworten ↓


Hallo Anne,
ja, habe auch gerade damit Probleme, den Druck auf den Ohren habe ich fast den ganzen Tag über, muss ihn immer loswerden, indem ich meinen Kiefer anspanne und nach vorn schiebe, da gibt's ja einige Methoden. Nackenverspannungen und Rückenschmerzen ebenso, bin aber zur Zeit in Behandlung zur Krankengymnastik bzw. Lockerung der starken Nackenverspannungen. Der Druck im Kopf und auf (bei rechtem Auge) habe ich zeitweise. Mit dem Schwindel hatte ich vor ein paar Wochen extrem Probleme, Blutdruck ist bei mir auch in Ordnung. Mir geht es besser, wenn ich mich draußen bewegen kann an der frischen Luft mit dem Fahrrad und/oder Spazierengehen, da wurde es etwas besser. Aber auch ein paar Nackenübungen können helfen.

18.01.2018 21:32 • #2



Druck im kopf, Augen und Ohren

x 3


Hallo Anne 1993,
da du sagst dass das ganze immer auftritt wenn du aufstehst, würde ich mal vermuten, dass es auch etwas mit deinem Schlaf zu tun haben könnte.
Schläfst du in der Regel eher gut oder schlecht? Oft ist es so dass man nachts nicht richtig Luft bekommt, das ganze selber aber gar nicht mitkriegt.
Falls das bei dir der Fall sein sollte, dass du nachts zu wenig Sauerstoff aufnimmst, dann wäre der Druck nicht verwunderlich.
Zur Not würde ich daher auch mal ein Schlaflabor in Betracht ziehen falls du keine Lösung findest.

19.01.2018 11:28 • #3


koenig
Das kommt von der Anspannung und Verspannung. Ein Schlaflabor ist nicht notwendig.

19.01.2018 11:53 • #4




Dr. Matthias Nagel