Pfeil rechts

Huhu ich mal wieder ich habe nun mal zurück gedacht und zwar dieses sehen mit den punkten und flimmernden Punkte und schwindel und der benommenheit und Kopfschmerzen dazu kommt noch das ich mich seit 2 Tagen so mega schwach fühle gehe ich e Runde spazieren bin ich echt schnell aus der puste. Die Konzentration ist auch kaum da selbst das reden fällt mir schwer.

ich war ja beim Arzt der sagte es kann von den verspannungen her kommen habe auch Krankengymnastik bekommen 6 mal 4 mal war ich schon dort wo der Therapeut feststellte das ich in einer schonhaltung der hws deinen bin.und recht kurze nackenmuskeln habe da durch. Aber es wird ja nicht mal besser im Gegenteil immer schlimmer, selbst die Schulter tut mir heute weh.ich habe die letzten Wochen sooo viel geschlafen weil ich echt immer kaputt war und das obwohl ich nicht mal was gemacht habe. Morgens aufgestanden und mittags musste ich schon wieder eine Mittagsstunde machen und das schon seit Wochen.

Naja was meine Frage ist können eventuell auch mehrere kaputte zähne was damit zu tun haben das es mir so schlecht geht ? Weil am 17.7 wurde ich morgens um 6Uhr wach mit zahnschmerzen auf der rechten Seite ... wo ich auch die Beschwerden mit dem auge und die Kopfschmerzen Migräne artig öfters habe ... am 18.7 ist mir das mir den punkten sehen aufgefallen. Gibt es da Zusammenhänge oder liegt es echt nur an den verspannungen ?

Ich weiß das mit den Zähnen muss ich in Angriff nehmen weil das sind noch 9 Stück die gezogen werden müssen 4 sind schon raus gekommen vor paar Monaten ... Aber sobald ich den Termin habe und an den Tag zum Zahnarzt gehen muss kriege ich das mit der Aufregung zu tun das ich denn doch den Termin Absage obwohl ich keinerlei schmerzen bei der Behandlung bis jetzt hatte....

Langsam habe ich sogar schon Angst was schlimmes zu haben.
Danke schon mal

04.09.2016 21:12 • 05.09.2016 #1


6 Antworten ↓


Sixmilesoff
Zitat von Rene:
Huhu ich mal wieder ich habe nun mal zurück gedacht und zwar dieses sehen mit den punkten und flimmernden Punkte und schwindel und der benommenheit und Kopfschmerzen dazu kommt noch das ich mich seit 2 Tagen so mega schwach fühle gehe ich e Runde spazieren bin ich echt schnell aus der puste. Die Konzentration ist auch kaum da selbst das reden fällt mir schwer.

ich war ja beim Arzt der sagte es kann von den verspannungen her kommen habe auch Krankengymnastik bekommen 6 mal 4 mal war ich schon dort wo der Therapeut feststellte das ich in einer schonhaltung der hws deinen bin.und recht kurze nackenmuskeln habe da durch. Aber es wird ja nicht mal besser im Gegenteil immer schlimmer, selbst die Schulter tut mir heute weh.ich habe die letzten Wochen sooo viel geschlafen weil ich echt immer kaputt war und das obwohl ich nicht mal was gemacht habe. Morgens aufgestanden und mittags musste ich schon wieder eine Mittagsstunde machen und das schon seit Wochen.

Naja was meine Frage ist können eventuell auch mehrere kaputte zähne was damit zu tun haben das es mir so schlecht geht ? Weil am 17.7 wurde ich morgens um 6Uhr wach mit zahnschmerzen auf der rechten Seite ... wo ich auch die Beschwerden mit dem auge und die Kopfschmerzen Migräne artig öfters habe ... am 18.7 ist mir das mir den punkten sehen aufgefallen. Gibt es da Zusammenhänge oder liegt es echt nur an den verspannungen ?

Ich weiß das mit den Zähnen muss ich in Angriff nehmen weil das sind noch 9 Stück die gezogen werden müssen 4 sind schon raus gekommen vor paar Monaten ... Aber sobald ich den Termin habe und an den Tag zum Zahnarzt gehen muss kriege ich das mit der Aufregung zu tun das ich denn doch den Termin Absage obwohl ich keinerlei schmerzen bei der Behandlung bis jetzt hatte....

Langsam habe ich sogar schon Angst was schlimmes zu haben.
Danke schon mal



Hallo,

dass deine aktuellen Symptome mit deiner schlechten Zahngesundheit zusammenhängen könnten, wäre zumindest denkbar. Es ist bekannt, dass Entzündungsherde an den Zähnen den ganzen Organismus beeinträchtigen, sich sogar schädigend auf das Herz auswirken können. Die vermuteten Störquellen daher so schnell wie möglich loszuwerden und dann zu gucken, was von den Symptomen noch bleibt, wäre sicher vernünftig, also so eine Art Ausschlussverfahren.

VG,
Sixmilesoff

05.09.2016 10:50 • #2



Die ganzen Symptome durch schlechte zähne ?

x 3


Meine Bedenken sind halt 50/50 die Angst ist schon da das das trotzdem bleibt irgendwie, klar hatte ich in den letzten Wochen auch viel Stress. Habe jetzt aber kein Stress mehr, müsste das denn nicht auch sofort weg sein wenn der Stress weg wäre ?

05.09.2016 11:28 • #3


Sixmilesoff
Zitat von Rene:
Meine Bedenken sind halt 50/50 die Angst ist schon da das das trotzdem bleibt irgendwie, klar hatte ich in den letzten Wochen auch viel Stress. Habe jetzt aber kein Stress mehr, müsste das denn nicht auch sofort weg sein wenn der Stress weg wäre ?



Jaaa, also wenn dein Stress jetzt weg ist, aber die schlechten Zähne und deine Beschwerden weiterhin da - was sagt dir das jetzt ?

05.09.2016 13:24 • #4


Ja recht hast du da schon nur leider muss ich noch bis zum 29ten warten ... und durchhalten

Heute hatte ich wieder Mass. und Naja da weiß ich ja Das ich total schief bin und eine schonhaltung der hws habe und richtig tiefe verspannungen im Nacken und Schulter Bereich habe ... Das tat so weh als das vorhin massiert wurde ich wäre fast an dir decke gegangen ... und ich habe das gefühl das es besser geworden ist .. Aber ich esse auch in Moment sooooo wenig das erklärt sicher auch dieses kraftlose und Kreislauf ?

05.09.2016 13:45 • #5


Sixmilesoff
Zitat von Rene:
Ja recht hast du da schon nur leider muss ich noch bis zum 29ten warten ... und durchhalten

Heute hatte ich wieder Mass. und Naja da weiß ich ja Das ich total schief bin und eine schonhaltung der hws habe und richtig tiefe verspannungen im Nacken und Schulter Bereich habe ... Das tat so weh als das vorhin massiert wurde ich wäre fast an dir decke gegangen ... und ich habe das gefühl das es besser geworden ist .. Aber ich esse auch in Moment sooooo wenig das erklärt sicher auch dieses kraftlose und Kreislauf ?


Du hast mein volles Mitgefühl. Wenn du gerade nicht so viel essen kannst - trinkst du dann wenigstens genug? Mindestens 2 l Wasser am Tag - bekommst du das zusammen? Viele Beschwerden
verschwinden schon durch ständiges Ausspülen eventueller Gifte aus dem Organismus. Dem Kreislauf hilft viel trinken auch.

LG,
Sixmilesoff

05.09.2016 16:21 • #6


Im glaube nicht das ich auf 2L genau komme... also mir geht's auch bisschen besser bis auf das mit diesen flimmernden Punkten sei ich massiert wurde heute bei der Krankengymnastik. Aber vielleicht sind diese Punkte auch nochmal wenn man im Himmel schaut ? Weil meine Frau hat das auch... Genau so wenn man auf weiße Flächen schaue

05.09.2016 16:50 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel