Pfeil rechts

M
Hallo. Ich bin 30 Jahre alt und habe u.a seit 4 Jahren einen Dauerschwindel und/oder eine Art Benommenheitsschwindel. Fühle mich den ganzen Tag wie leicht betrunken. Gleichgewichtsprobleme habe ich aber keine. Könnte auch Seiltänzer werden:-) Mir kommt so vor als ob meine Augen schnelle Bewegungen nicht ganz verarbeiten kann. Ganz schlimm bei der Arbeit oder beim Einkaufen wo ich feine dinge Lesen muss. Zudem bekomm ich in engen Räumen wo ich nicht raus kann Panik. Bin Pendler und kann mit dem Zug nicht mehr zur Arbeit. Mit dem Auto fällt es mir jeden Tag aufs neue schwer. Urlaub im Flugzeug oder Autobahn gehen auch nicht mehr.

Ich war schon gefühlt 1000 mal beim Hausarzt da ich Hashimoto habe (seit ca. 10 Jahren nehme ich L-Tyroxin) und mir wurde schon 100 mal Blutabgenommen und seitdem immer stabiler Wert um die TSH 1,8.
HNO mit Videobrille auf Drehstuhl
Augenarzt nichts gefunden
Internist wegen Schilddrüse meinte auch Werte sind ok. Die Symptome kommen nicht von der Schilddrüse
Neurologen MRT Kopf.. alles bestens. Seine Diagnose: Generalisierte Angststörung!


Meine Fragen: kennt jemand diesen Dauerschwindel ohne Gleichgewichtsprobleme? Lese immer von Attacken usw aber selten von einem Dauerschwindel ohne Gleichgesichtsproblemen.
Ich habe mich schon immer bei Krankheiten sehr reingesteigert aber das hat noch lange meiner Meinung nicht den Grund für solch ausmaßen an Symptomen.
Google momentan ständig und glaube den Ärzten nicht. Irgendetwas muss dahinter stecken.Gefühlt möchte ich nocheinmal zu allen Ärzten da ich glaube es wurde bestimmt etwas übersehen oder ich habe etwas falsch erklärt.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

01.06.2018 11:22 • 15.01.2019 #1


5 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Mike204:
Meine Fragen: kennt jemand diesen Dauerschwindel ohne Gleichgewichtsprobleme? Lese immer von Attacken usw aber selten von einem Dauerschwindel ohne Gleichgesichtsproblemen.


Dann hast du dich hier im Forum nicht gut umgeschaut. Es gibt jede Menge Beiträge über dauerhaften Schwindel und genau den gleichen anderen Symptomen wie du sie beschreibst. Das kommt alles von der Psyche.

01.06.2018 12:00 • #2


A


Dauerschwindel seit 4 Jahren!

x 3


Cloudsinthesky
Ich zb hab ständig Schwindel. Mal stärker so wie heute, wo es mir auch echt Angst macht und mal weniger stark so wie gestern, aber da ist es immer immer immer und es nervt und schränkt mich voll ein.
Kann locker auf einem Bein stehen und die Augen zu machen.
Am Montag bin ich beim Neurologen... Irgendwie erwarte ich aber nix.
Ich wünschte, man könnte da was tun. Ich bjn kurz vor der Verzweiflung

01.06.2018 13:39 • #3


M
irgendwie suche ich auch immer noch nach was Körperlichen. Schilddrüse hängt auch viel mit Psyche zusammen. Aber ich war schon bei so vielen Ärzten und immer nichts.
Depressiv oder so fühle ich mich eigentlich nicht. Mich zieht eher die Symptome und was ungewisse runter. Man denkt man ist der einzige der soetwas hat und glaubt keinem Arzt weil man sich irgendwie nicht richtig untersucht fühlt.

01.06.2018 14:31 • #4


Cloudsinthesky
Ja. Ich bin ja nicht so gut untersucht worden wie du bis jetzt, aber ich habe auch irgendwie Angst, dass was ist. Muss auch noch zum Kardiologen.
Manchmal denk ich, vielleicht ist es der Blutdruck, dass der hoch ist. Ich habe aber total angst zu messen. Davon ist er dann ja auch hoch.

Manchmal krampft es irgendwie auch im Kopf und ich habe ein heißes Gesicht und schwitze und Schwindel.
Kann ja auch die Angst sein.
Dauernd müde bin ich auch.
Mir macht das sehr zu schaffen und ich habe Angst, nie mehr gesund zu sein.

01.06.2018 19:57 • #5


L
Mir geht es ebenfalls soden ganzen Tag immer und immer. Es ist nicht zu ertragen

15.01.2019 20:50 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel