Pfeil rechts

Habe ja immer wieder Durchfall ..nicht wasserich eher fett artig und klumpig ..und wenn ich was fertiges esse Durchfall ne Stunde später mit Bauch weh ..nun habe ich Montag Termin bei Internisten ..aber eben gegoggelt und komme auf Chronische Bauchspeicheldruesenentzuendug ..und nun habe ich so Angst das ich ne Komplikation Kriege und sterbe

19.02.2014 11:29 • 03.03.2021 #1


33 Antworten ↓


Bitte ich habe wirklich Angst weil die sterbe rate so hoch ist:(

19.02.2014 11:56 • #2



Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ?

x 3


Huhu emise!
Also ich bin ja schon ein Hypochonder wie aus dem Lehrbuch, aber du bist ja noch extremer. Diese Symptome können ja wirklich alles sein. Ne Magenschleimhautentzündung, Nahrungsmittelunverträglichkeit, zu viel Angst und Stress usw.
Wenn dich das aber doch so sehr beunruhigt würde ich ganz einfach zu deinem Hausarzt oder zum ärztlichen Notdienst - da kommst du doch ohne Termin an die Reihe und du musst dich nicht übers Wochenende quälen.
Gute Besserung!

19.02.2014 12:51 • #3


Kann mal wieder alles Mögliche sein, oder eben Reizdarm ...

Geh zum Hausarzt in die Sprechstunde, wenn er es für nötig hält wird er noch vor Ort ein Blutbild mit dem Lipasewert machen. Der gibt Aufschluss über einen entzündlichen Vorgang in der BSD. Viel wahrscheinlicher wäre als mögliche körperliche Ursache gerade im Zusammenhang mit Fett aber die Galle.

19.02.2014 13:08 • #4


Das kann wirklich alles mögliche sein. Vor allem falls du eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hättest, dann hättest du permanent wahnsinne Schmerzen, dass du nicht mehr gerade laufen kannst.

Mit der Verdauung haperts bei mir auch. Habe ne leichte Magenschleimhautentzündung. Die Allgemeinmedizin bekämpft nur die Symtome...also Omep schlucken. Weg geht sie trotzdem nicht wirklich.

Mein Osteopath geht davon aus, das alles vom Vargusnerv kommt.

Vllt. kanns bei dir genauso sein.

Aber eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hast du ganz sicher nicht. Denn dann könntest du nicht mehr am PC sitzen.

Achja: HÄNDE WEG VON GOOGLE

19.02.2014 13:44 • #5


Also ich leide auch öfter an Bauchschmerzen und Durchfall und war deswegen auch schon
ein paarmal beim Arzt ohne Resultat - ich würde auch auf Reizdarm tippen!

Bitte lass das abklären, aber mach Dich nicht verrückt!
Und vor allem: NICHT GOOGELN!
Ich habe im Dezember in der Türkei im Urlaub auch immer Bauchweh gehabt und hab mich so verrückt
gegoogelt, dass ich im Urlaub eine PA nach der nächsten hatte und am Schluss so riesig Angst hatte, dass
ich fast nicht heim fliegen wollte weil ich gemeint habe ich hätte den Magendurchbruch!
Also bitte bitte Finger weg vom Dr. Google und eher zum echten Dr. gehen und dem dann auch vertrauen, wenn
er sagt "alles gut" (nicht so leicht, ich weiß, bin da selbst nicht so der Held, aber eigentlich ists besser!)

19.02.2014 15:45 • #6


Ne chronische BSD-Entzündung würdest du merken. Hier wäre eher an eine BSD-Insuffizienz zu denken. Aber mal ganz davon abgesehen: Für andauernden Durchfall gibt es 1 Millionen Ursachen... von der Psyche, über Unverträglichkeiten und Allergien bis hin zu Problemen mit der BSD. Also nicht gleich an das schlimmste denken.

19.02.2014 17:06 • #7


Danke das ich jetzt an ne Insuffizienz drnkr

19.02.2014 17:14 • #8


Erst fragen und dann auf die anderen Antworten nicht reagieren aber dann meckern wenn jemand ne Vermutung anstellt. Versteh ich nicht.

19.02.2014 17:19 • #9


Ich habe noch mehr geschrieben aber wurde nicht gesendet ..danke an alle ich geh Montag ZZum Arzt ..keine Angst wächst ..ich will keine op

19.02.2014 17:20 • #10


Ne Insuffizienz ist deutlich angenehmer als ne Entzündung. Hier nimmst du Tabletten zum Essen ein und gut ist. Aber wieso denkst du jetzt nicht an die Psyche? Oder an Unverträglickeiten? Mach doch mal Ausschlussdiäten... lass eine Woche alle Milchprodukte weg, wenns besser wird liegts am Milchzucker... wenn nicht, lass eine Woche alle Glutenhaltigen Produkte weg usw... das ist alles noch deutlich wahrscheinlicher als was mit der BSD.

19.02.2014 17:22 • #11


Ich denk nur an eine op ..ich will keine Galle oder Bauch Speicheldrüse entfernt haben oder sterben an was

19.02.2014 17:23 • #12


Also nochmal: Hättest du was schlimmes an der BSD, dann würdest du das garantiert merken. Da wärs mit ein bisschen Durchfall nicht getan. Das sind höllische Schmerzen. Ich wurde im Dezember mit Verdacht auf BSD-Entzündung ins KH eingeliefert (war GsD eine Fehldiagnose). Ebenso hättest du bei akuten Gallensteinen höllische Schmerzen. Und eine Gallen-OP ist heutzutage gar kein Ding mehr... dafür wird man nicht mal mehr richtig aufgemacht... geh erstmal zum Arzt, das ist bestimmt was ganz harmloses.

19.02.2014 17:26 • #13


Ich war letztes Jahr Auch im Ausland in Kabul ( Afghanistan )
Ich hatte schon vorher angst , und als ich da war auch
Ich hatte ungelogen 4 Monate durchfall und Magenkrämpfe
Es wurde absolut nichts gefunden bei mir das alles hat die Psyche ausgelöst
Also ich würde auch eher an die Psyche denken

19.02.2014 17:46 • #14


Dabei ists doch eigentlich eines der Symptome, wenn im Urlaub die Beschwerden aufhören....
Sicher das euch nicht in den anderen Ländern einfach die Umstellung nicht bekommen ist? Zu heißes, feuchtes/trockenes Klima, andere Nahrungsmittel, etc. Da findet man man natürlich auch nichts und die Ursache ist trotzdem nicht psychisch.

Also ich würde bei TE auch mal vorschlagen als ersten auf NMUs, Allergien zu untersuchen bzw Auschlussdiäten zu machen. Warum isst du überhaupt noch Fertigprodukte wenn sie dir doch nicht bekommen? Ka, aber wenn ich was nicht vertrage, dann ess ich es doch nicht andauernt wieder? Oo

19.02.2014 17:57 • #15


Ich hatte 4 Monate nach dem Auslandsaufenthalt noch durchfall ....und bei mir wurde wirklich alle untersucht !

Ich denke auch das man einen allergietest auf Nahrungsmittel machen kann , am besten ein Bluttest dort kann der Arzt gut fest Auf was man allergisch ist und dann sollte man eine Diät durchführen

19.02.2014 18:01 • #16


Dann darf ich ja nix mehr essen ? Ich habe jeden Tag Durchfall ..breig ..jeden Tag ..egal was ich esse ..userdem esse ich nix mehr zu fettiges ..

19.02.2014 18:03 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von emise:
Ich denk nur an eine op ..ich will keine Galle oder Bauch Speicheldrüse entfernt haben oder sterben an was

Die Bauchspeicheldrüse kann man nicht entfernen, dann ist Schluß. Wie kommst du von Durchfall auf so was. Du hast bedingt durch deine Angsterkrankung eine somatische Störung im Bereich des Magen/Darm Trakts. Geh zum Arzt und sag ihm was mit dir los ist. sag ihm das du psychisch am Ende bist. Anders wird das nichts. Du must medikamentös eingestellt werden.

19.02.2014 18:21 • #18


Zitat:
Die Bauchspeicheldrüse kann man nicht entfernen, dann ist Schluß.


Falsch. Heutzutage ist es durchaus möglich ohne Bauchspeicheldrüse zu leben.

19.02.2014 18:45 • #19


Zitat von emise:
Danke das ich jetzt an ne Insuffizienz drnkr

Des weiteren muß dir das mal einer sagen und da ich ein Mensch der klaren Worte bin, bin ich das.
Du scheinst vollkommen den Bezug zur Realität verloren zu haben wenn deine Ängste und das was du schreibst so ausgeprägt sind. Ich würde noch einen Schritt weiter gehen und dir raten die medikamentöse Einstellung stationär durchführen lassen. Da hast du dann auch alle psychologischen Untersuchungen dabei und das scheint mir bei dir nötig.
Sorry, aber alles andere scheint nichts zu bringen. Besser du gehst diesen Schritt als noch tiefer ab zu stürzen. Das alles vorausgesetzt du fühlst und denkst wirklich so wie du hier schreibst.

19.02.2014 18:47 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel