Pfeil rechts
3

Hallo , neu bin ich eigentlich nicht aber mein Account war zu

Ich hab meine Angst eigentlich gut im Griff gehabt aber nun hat sie mich mit voller Wucht wieder

Also ich habe seid Sonntag Fieber ( erst 39,7 jetzt nur noch ca 38,3) und Durchfall einmal die Stunde manchmal mit Blut und böse Bauchschmerzen und Krämpfe

Nun ja ich war beim Arzt Montag die sagte Magen Darm und nichts nehmen damit die Gift Stoffe raus gehen .

Aber ich konnte abends nicht mehr und bin dann zum Notdienst die sagte leider das selbe

Komischer weise hat es niemand aus meiner Familie

Heute bin ich wieder zum Arzt und bekam mal ne Infusion mit Flüssigkeit und bekam Blut abgenommen und ein Antibiotikum .
Zusätzlich hab ich Kopfweh und ständig herzrasen , spüre meinen Puls im Kopf und überall

Aber langsam bekomme ich es mit der Angst zu tun habe blöderweise listerien gegoogelt

Ich hab nun wirklich Angst zu sterben

Kann mich jemand irgendwie beruhigen ?

Danke schonmal

15.02.2017 19:51 • 18.02.2017 #1


78 Antworten ↓


Angor
Hallo

Hast Du denn irgendwas gegessen, weshalb Du diesen Verdacht hast? Die Listeriose kommt eher selten vor, eher Salmonellen oder Ecoli.
Das kann man aber in einer Kotprobe nachweisen.
Du bekommst ein AB und dass hilft schon mal gegen Bakterien. Eiine Magen Darm Grippe dauert leider ein paar Tage, aber dann wird es Dir wieder besser gehen, mach Dir nicht so viele Sorgen. Dass Du Deinen Puls spürst und dass er schneller ist, ist normal bei einer Infektion.

Gute Besserung!

LG Angor

15.02.2017 20:27 • #2



Brauche dringend bisschen Zuspruch wegen Angst

x 3


Hazy
Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass ich bei Magen-Darm auch immer richtig fiese Kopfschmerzen habe und auch Herzklopfen.

Ansonsten beruhigt es dich vielleicht zu wissen, dass dieser Virus derzeit überall umgeht. Ich arbeite in einer Kita und letzte Woche waren von 21 nur 7 Kinder da. Der Rest lag mit Magen-Darm flach.

Versuche dich zu entspannen und die Gedanken abzulenken. Warte ab, wie sich die Sache mit dem Medikamenten weiter entwickelt und gönnen dir viel Ruhe. Und viel trinken natürlich.

Gute Besserung!

15.02.2017 20:33 • #3


Ist es denn wirklich normal bei Magen Darm ?
Ja ich kam auf listerien weil ich abends ein Brötchen mit zwiebelmettwurst gegessen hab , als ich später ins Bett bin hatte ich schon Schüttelfrost und Sonntag ging es dann los also jetzt schon 4 Tage , kein Erbrechen aber wirklich einmal die Stunde krampft es und dann muss ich rennen

Es würde mich sehr beruhigen wenn ich wüsste das es normal ist so ein Verlauf auch wegen dem Fieber
Mein ganzer Bauch Raum tut so weh ich darf mich nicht mal auf die Seite legen denn sonst muss ich rennen

15.02.2017 20:48 • #4


Hazy
Hat denn noch jemand anders die Zwiebelmettwurst gegessen?

Schau mal, du warst bei zwei Ärzten. Der eine hat dir sogar Blut abgenommen. Du bist gut versorgt. Alles wird gut.

Und ich kann dir sagen, dass diese Symptome allesamt normal sind. Von Bauchschmerzen über Fieber, Krämpfe, Durchfall und wenn der Darm sehr gereizt ist auch Blut im Stuhl.

Bei Krämpfen und Blähungen im Magen und Darm hilft Wärme den meisten sehr gut. Dazu wirkt Ingwer gegen Übelkeit und Fenchel-Anis-Kümmel Tee gegen Krämpfe und Gase.

15.02.2017 20:55 • #5


Nein nur ich hab sie gegessen , hab die auch entsorgt aus Angst den anderen passiert was

Mich wundert nämlich echt das sie hier keiner ansteckt ...

Okay und die Dauer 4 Tage ? Naja morgen sind es schon 5 Tage

15.02.2017 20:58 • #6


Angor
Sollten es Listerien sein, ist der Krankheitsverlauf ähnlich wie eine Magen-Darm Grippe, meist aber milder.
Da bei Dir Blut im Durchfall war, sind eher Bakterien dafür verantwortlich, und dagegen bekommst Du ja ein AB.
Gegen Bauchkrämpfe hilt Buscopan, gegen den Durchfall würde ich mir Immodium akut oder sowas holen.

15.02.2017 21:02 • #7


Tag 5 mein Mann will schon ins Krankenhaus obwohl ich es irgendwie erträglicher finde , ich konnte mal 2 Stunden am Stück schlafen aber einmal hat der Stuhlgang gestunken puhhhh da sind bestimmt Bakterien im Spiel 4,5 Kilo sind schon weg .
Was würdet ihr tun ? Ich habe Angst was schlimmes zu haben aber habe auch Angst ins kh zu müssen

16.02.2017 08:19 • x 1 #8


Angor
Du müsstest auf jeden Fall auf Deinen Flüssigkeitshaushalt achten, sonst würde ich noch mal zum Arzt gehen wegen einer Infusion.
Im KH würde man nichts anderes mit Dir machen.
Hat er Dir denn gar nichts aufgeschrieben, damit der Durchfall gestoppt wird? Normalerweis müsste es aber schon langsam besser werden.

16.02.2017 08:26 • #9


Nein denn der Arzt sagte das die Bakterien raus müssen , ich versuche viel zu trinken .
Mein Darm ist halt wirklich sehr gereizt denn sobald ich mich hin setze oder rum drehe im Liegen muss ich auf Klo rennen .
Ich hab so Angst versuche aber sie nicht zu zeigen

16.02.2017 08:32 • #10


Angor
Gegen die Bakterien bekommst Du doch AB, wird der Durchfall nicht gestoppt, kannst Du gar nicht so viel Flüssigkeit aufnehmen wie man verliert.
Ausserdem greift der Durchfall die Darmflora an, genauso wie dass AB. Es zerstört ja nicht nur die krankmachenden Bakterien, sondern auch die Bakterien, die notwendig sind zur Verdauung.

16.02.2017 08:37 • #11


Meine Angst ist noch vor einer sepsis ich meine wenn da Blut ist dann ist ja irgendwo was offen , und da können keime eindringen , sadness. Macht mir sehr Angst

16.02.2017 09:20 • #12


So Blutwerte sind da und die entzündungswerte sind stark erhöht nun hab ich noch mehr Angst

16.02.2017 10:45 • #13


petrus57
Bei Durchfall ist es sehr wichtig viel isotonische Getränke zu trinken. Sehr hilfreich ist auch die "Moro Suppe".

16.02.2017 10:55 • #14


Angor
Du hast eine Magen-Darm Infektion, das die Werte erhöht sind ist normal. Was macht denn der Arzt jetzt dagegen?

16.02.2017 10:55 • #15

Sponsor-Mitgliedschaft

Sie sagte Leuko und entzündungswerte wären stark erhöht aber das würde passen ich soll auf jeden Fall das Antibiotika nehmen aber das passt doch nicht zu einer Magen Darm Grippe verdammt ich geh kaputt vor Angst

16.02.2017 11:03 • #16


petrus57
Welche Antibiotika sollst du denn nehmen?

16.02.2017 11:27 • #17


Metrodinazol, habe noch mehr Angst weil ich gelesen hab bei coli Bakterien soll man kein Antibiotika nehmen ich drehe echt gerade durch

16.02.2017 11:29 • #18


Bei coli Bakterien kein Antibiotika nehmen ist Unsinn. Dank meines Masters in Biotechnologie kann ich dir verraten dass du da schönen Unsinn gelesen hast.

16.02.2017 11:33 • #19


Ok das stand da wirklich weil sie sonst noch mehr toxine bilden würden? Ich bin leider voll in der Angst Spirale drin
Entweder sind es Parasiten oder eine Lebensmittel Vergiftung da bin ich sicher zu 100%
Ich liege hier und heule weil ich so Angst habe das mir was passiert , 4-5 Kilo sind schon weg

Vielleicht liegt es auch daran das meine Freundin vor 1,5 Monaten gestorben ist aber ich hab so sehr Angst weil ich weiß hier stimmt was nicht

16.02.2017 11:39 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel