Pfeil rechts

Hallo,
Ich bin grad in völliger Panik!
es ist extrem schlimm!! Bin alleine merke meine Zunge iwie nicht , schlucken ist total komisch u macht mir angst
u bin total fertig weil ich Angst hab die zu verschlucken! Ich Kippe gleich glaub ich um!! Ich verkrampfe die zunge grad auch total!
Mein Hausarzt hat schon zu! Was soll ich tun?
Hab grad schon in eine Tüte geatmet....

07.09.2012 15:02 • 11.09.2012 #1


33 Antworten ↓


Versuch Dich zu entspannen. Zieh Dich an, geh raus ne Runde spazieren oder so. Was soll man Dir sonst hier raten? Und die Situation hast Du doch schon 100 x durch. Und Du lebst immer noch.

07.09.2012 15:27 • #2



Brauch grad dringend Tipps was ich tun soll!

x 3


Schlaflose
Ich habe dir schon vor einigen Monaten geschrieben, dass man seine Zunge nur dann verschlucken kann, wenn man bewusstlos ist und mit dem Kopf nach hinten runterhängt, weil die Zunge dann völlig schlaff ist. Aber du sitzt aufrecht, deine Zunge ist verkrampft, wie solltest du sie denn herunterschlucken?? Das würde gegen jegliche physikalischen Gesetze verstoßen. Du müsstest dir vielleicht einfach mal klar machen, dass deine Befürchtungen genausowenig möglich sind, wie dass der Mond auf die Erde fällt. Das geht einfach nicht. Außerdem hast du das ja schon so lange und so oft und es ist noch nie etwas passiert. Und dass dein Hausarzt zu hat spielt keine Rolle, weil er (und auch andere Fachärzte) sowieso nicht helfen konnten, wenn du deswegen dort warst. Es ist ja nie etwas Organisches festegestellt worden.

Viele Grüße

07.09.2012 15:29 • #3


Irgendwann muss man das doch auch mal raffen.

07.09.2012 15:30 • #4


Ich würde es ja zu gerne raffen! Aber es ist sooooo schlimm geworden! Noch viel schlimmer als es war! Und so ein heftige Attacke wie vorhin habe ich damit noch nicht gehabt!! Ich bin richtig in mich zusammen gesagt, so habe ich mich erschrocken!
Es ist ein ganz schlimmes und furchtbares Gefühl!

07.09.2012 15:43 • #5


Ja so ist das nun mal bei einer Angst/Panikstörung, die Du ja auch hast und Dein Zungen Symptom gehört nur dazu.

07.09.2012 15:48 • #6


Gehe ja zur Therapie.....

Nur weiß ich immer noch nicht was ich dagegen tun soll! Vor allem in einer ganz schlimmen Situation....

07.09.2012 16:02 • #7


Peppermint
Du solltest es einfach ignorieren ....und dich mit etwas anderen beschäftigen....

07.09.2012 16:10 • #8


Erinnere dich was dir dein Therapeut geraten hat in dieser Situation zu tun. Mach dir Musik an und singe laut mit oder such dir irgendwas anderes was deine Aufmerksamkeit fordert. Ruf einen Freund an oder geh eine runde joggen. Es gibt viele Möglichkeiten aus einer akuten paniksituation raus zu kommen. Wie lange machst du denn schon Therapie und welche Therapieform hast du?

07.09.2012 16:40 • #9


Ich hab 2007 eine Verhaltenstherapie u Reha gemacht.
Dann ging es mir 2 Jahre gut....
Dann seit 2009 immer mal wieder symptome . Und seit Dezember 2011 das mit der Zunge! Aber es war erst nur alle paar Tage mal und jetzt jeden Tag!! Den ganzen Tag! Mache seit Ein paar Monaten eine Tiefenpsychologische Therapie. Hab ca 9-10 mal gehabt. Da sagt er aber zb garnicht was ich machen soll oder kann, sondern ich soll nur erzählen was mich momentan beschäftigt u was früher war....

07.09.2012 16:48 • #10


Mit Deiner Zunge das hat sich zum Tick entwickelt.

07.09.2012 17:35 • #11


Ablenken und immer positiv daran denken :

Nur gelbe Smilies sterben wegen ihrer Zunge .... .... aber nicht wir Menschen

07.09.2012 17:52 • #12


Aber ein bescheuerter Tick....
Ob ich den jemals los werde?

07.09.2012 18:01 • #13


Jupp :

Immer an den Smilie (oben) denken wenn sich deine Zunge meldet,
dabei über die Zunge lachen, und sie so keine Macht mehr über dich
haben lassen. Nach einiger Zeit und mit etwas Übung funktioniert das.

07.09.2012 18:15 • #14


Kann nicht schlafen!!
Meine Zunge spielt wieder verrückt! Kann iwie nicht schlucken u die Zunge hängt halb raus....das hatte ich neulich schon mal:-(
Boah ist das alle schei...... Hab Mega Angst grad wieder!

09.09.2012 01:19 • #15


Zitat von Qashqaimaus:
die Zunge hängt halb raus...
Bei meiner Hündin hängt auch gerade die Zunge halb raus, die schläft und träumt. Das sieht witzig aus.

09.09.2012 01:51 • #16


Schlaflose
Zitat von Qashqaimaus:
Meine Zunge spielt wieder verrückt! Kann iwie nicht schlucken u die Zunge hängt halb raus....das hatte ich neulich schon mal:-(


Das bedeutet, dass die Zunge völlig entspannt ist. Man sieht ja immer im Fernsehen, wenn ein Tier in Narkose liegt und operiert wird, dass die Zunge seitlich heraushängt. Deine Zunge ist also alles andere als verkrampft. Wenn sie verkrampft wäre, wäre sie hart und zusammengezogen.

Viele Grüße

09.09.2012 06:58 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Das war ja nicht während des schlafens.
Ich hab ehrlich gesagt noch nie gesehen, dass bei jemand die Zunge vorne raussteht.
Doch, die Zunge war so verspannt das sie gegen die Zähne drücken würde, deshalb hab ich den Mund dann leicht offen u so das die dann zwischen den Zähnen raus guckt:-(

09.09.2012 09:10 • #18


Das war ja nicht während des schlafens.
Ich hab ehrlich gesagt noch nie gesehen, dass bei jemand die Zunge vorne raussteht.
Doch, die Zunge war so verspannt das sie gegen die Zähne drücken würde, deshalb hab ich den Mund dann leicht offen u so das die dann zwischen den Zähnen raus guckt:-(

09.09.2012 09:10 • #19


Das war ja nicht während des schlafens.
Ich hab ehrlich gesagt noch nie gesehen, dass bei jemand die Zunge vorne raussteht.
Doch, die Zunge war so verspannt das sie gegen die Zähne drücken würde, deshalb hab ich den Mund dann leicht offen u so das die dann zwischen den Zähnen raus guckt:-(

09.09.2012 09:11 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier