Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

Ich brauch mal euer Schwarmwissen. In den letzten Tagen schwirrt immer wieder die Angst vor Leukämie in meinem Kopf rum. Hab auch immer mal nen blauen Fleck. Heute die Blutwerte bekommen und Leukozyten bei 10,7 ( Norwert bis 10)
Super hab schon wieder Panik. Leicht erhöht. Hatte immer so Werte von 6-8 in den letzten Jahren.
Habe vor 4 Wochen ein Zahnimplantat bekommen und vor 1 Woche den Weisheitszahn raus. Kann es damit was zu tun haben ?

24.05.2017 14:55 • 24.05.2017 #1


6 Antworten ↓


Hallo menni,

ich finde, 10,7 ist ein so minimal von der Norm abweichender Wert, dass wirklich kein Grund zur Sorge besteht.
Gerade bei gezogenen Weisheitszähnen kommt es oft zu einem entzündlichen Geschehen.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass deine Leukos einfach nur ihren Dienst tun, um eine eventuell entstehende Entzündung in Schach zu halten.

24.05.2017 15:04 • #2



Blutbild Leukozyten

x 3


la2la2
Hey,
lass einfach in 1-2 Monaten nochmal den Wert überprüfen (kostet die Kasse 1-2€). Wenn der Wert wieder zu hoch ist, muss nach einer Ursache gesucht werden.
Eine leichte (unbemerkte) Erkältung kann auch die Ursache für erhöhte Werte sein. Nicht immer ans schlimmste denken.

24.05.2017 15:24 • #3


Zitat von la2la2:
Hey,
lass einfach in 1-2 Monaten nochmal den Wert überprüfen (kostet die Kasse 1-2€). Wenn der Wert wieder zu hoch ist, muss nach einer Ursache gesucht werden.
Eine leichte (unbemerkte) Erkältung kann auch die Ursache für erhöhte Werte sein. Nicht immer ans schlimmste denken.



Wer hat dir denn bitte den Floh ins Ohr gesetzt, dass bei einem bestehenden Wert von 10,7 Ursachenforschung betrieben werden muss? Davon abgesehen würde mich interessieren wie du auf 1-2 € kommst? Da bist du alleine schon höher was die reinen Materialkosten angeht plus Arbeitszeit der Helferin die die Untersuchung durchführt plus alles mögliche an Anteiligen Kosten.

24.05.2017 17:00 • #4


Gerd1965
Zitat von la2la2:
Hey,
lass einfach in 1-2 Monaten nochmal den Wert überprüfen (kostet die Kasse 1-2€). Wenn der Wert wieder zu hoch ist, muss nach einer Ursache gesucht werden.
Eine leichte (unbemerkte) Erkältung kann auch die Ursache für erhöhte Werte sein. Nicht immer ans schlimmste denken.

Was willst du bei so einer geringfügigen Erhöhung nach einer Ursache suchen?
Für Raucher ist das sogar noch ein Normalwert. Bei Nervösität kann die Leukoanzahl auch geringfügig erhöht sein. Meiner Ansicht nach vollkommen bedenkenlos!

24.05.2017 17:36 • #5


Danke das beruhigt mich . Naja ich bin in letzter zeit völlig aufgelöst bei sowas. Schön das es dieses Forum gibt .

24.05.2017 21:03 • #6


Gerd1965
Gerne, alles gut

24.05.2017 21:06 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel