Pfeil rechts
50

Lifeispain
Hi ich hab Grade die schlimmste panikattacke die ich sonst so noch nicht hatte. Hab seit 2 Wochen Bauchschmerzen Übelkeit Blähungen. Der Hausarzt meinte Magen Darm Infektion könnte wohl etwas dauern mit der Heilung. Naja es wurde immer langsam besser bis gestern abend mir wurde übel, Sodbrennen und nachner Zeit dann auch Blut beim übergeben. Sofort ins Krankenhaus. Die Ärztin hörte ab drückte rum fragte paar Sachen nach und sagte dann nicht wirklich was es sei. Ich sollte nur jetzt nichts essen und heute wieder zum Hausarzt gehen. Das Blut war mittlerweile weg nun Grade hatte ich wieder Sodbrennen und musste aufstoßen und da kam wieder etwas Blut aber auch nur etwas. Ich habe gleich den Termin beim Arzt aber hab totale Angst kann nicht mehr warten. Ich habe solche Panik das es etwas ernstes ist. Kann mich bitte jemand beruhigen bitte

04.08.2016 12:59 • 09.08.2016 x 1 #1


56 Antworten ↓


smartiiie
Hey du
Ich bin zwar kein Arzt, aber kann mir sehr gut vorstellen woher das Blut kommt.. Du hast ja geschrieben, dass du einen Infekt hattest.. Wenn da sagen wir mal, deine Magenschleimhaut total gereizt ist (genauso wie beim Sodbrennen), dann kann das schon einmal ein wenig bluten! Es ist gut, dass du gleich beim Arzt bist. Der wird dich sicher auch ein wenig beruhigen. Ich glaube, wenn was richtig akutes im Anmarsch wäre, dann hätten sie dich im Krankenhaus gelassen.. Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan und kann dich sehr gut verstehen. Aber versuche nicht ganz so schlimme Angst zu haben. LG

04.08.2016 13:12 • x 1 #2


A


Blut kotzen - Angst

x 3


july1986
Bleib ruhig.
Hab etwas Geduld.
Du bist ja gleich beim Arzt als Nächste an der Reihe und kannst ihm dann alles erzählen und er wird dich dementsprechend untersuchen.

Es wird.dir.nix passieren!

04.08.2016 13:13 • x 1 #3


Lifeispain
Danke für die schnelle Antwort. Ich hoffe so sehr dass der Arzt nun den Grund findet und das das bald ein Ende hat. Das macht mich echt fertig. Ich geh immer vom schlimmsten aus und schiebe dann Panik. Diese schei. angst

04.08.2016 13:53 • #4


july1986
Nein nicht den Teufel an die wand malen.

Wie sagt man so schön... es kommt wie man denkt...also positiv denken

04.08.2016 13:56 • #5


flügelpupser791
Zitat von Lifeispain:
Danke für die schnelle Antwort. Ich hoffe so sehr dass der Arzt nun den Grund findet und das das bald ein Ende hat. Das macht mich echt fertig. Ich geh immer vom schlimmsten aus und schiebe dann Panik. Diese schei. angst



Huhu
Ich drücke die auch ganz ganz fest die Daumen bitte melde dich wenn du fertig bist.
Es wird nix Schlimmes sein ganz sicher nicht sonst hätten die dich in der Klinik behalten.
Lg

04.08.2016 14:32 • #6


Lifeispain
Die haben mich direkt ins kh eingewiesen. Nun ya jetzt lieg ich hier mir wurde Blut abgenommen und jetzt warten warten warten

04.08.2016 16:16 • #7


flügelpupser791
Ohr sag bitte Bescheid wenn du was weist

04.08.2016 16:24 • #8


flügelpupser791
Zitat von Lifeispain:
Die haben mich direkt ins kh eingewiesen. Nun ya jetzt lieg ich hier mir wurde Blut abgenommen und jetzt warten warten warten


Aber was ich nicht verstehe warum habe die dich wieder heim geschickt und gesagt du sollst zum Hausarzt versteh ich jetzt nicht wirklich Druck dich

04.08.2016 16:26 • #9


Lifeispain
Versteh ich auch nicht die hatte bestimmt keine Lust nachts um 2

04.08.2016 16:34 • #10


flügelpupser791
Ah jetzt hab ich aus versehen deinen Beitrag bedankt Sorry deinen ersten.

04.08.2016 16:38 • #11


Lifeispain
Egal kein Problem hahs

04.08.2016 17:04 • #12


flügelpupser791
Wenn du was weißt. Melde dich ja.

04.08.2016 19:52 • #13


A
Lifeispain es ist deine Psyche organisch hast du nichts. Solange du das nicht akzeptierst und dich von Sensationen so aus der Bahn werfen lässt....

04.08.2016 20:01 • #14


Lifeispain
Die arztin meinte Blut ist sauber und will vllt auch keine magenspiegelung machen obwohl ich vom Hausarzt eigentlich deswegen hier eingewiesen worden bin. Sonst sagen die kaum was was die jetzt machen wollen oder sonst was.

04.08.2016 20:03 • #15


A
Zitat von Lifeispain:
Die arztin meinte Blut ist sauber und will vllt auch keine magenspiegelung machen obwohl ich vom Hausarzt eigentlich deswegen hier eingewiesen worden bin. Sonst sagen die kaum was was die jetzt machen wollen oder sonst was.


Was sollen die machen wenn du nichts hast? Du bist gesund. Dein Kopf ist das Problem.

04.08.2016 20:06 • #16


G
Haben wir einen Hellseher unter uns? Wie kann man nach wenigen Beiträgen behaupten, dass alles in Ordnung ist? Das man einfach zum Vergnügen Blut spukt?
Für mich so eine Behauptung aufzustellen grenzt meiner Meinung nach maßlosem Unverständnis. In den meisten Fällen steckt wirklich nicht viel dahinter, ein geplatztes Äderchen zum Beispiel.
Aber eine Abklärung ist in so einem Fall immer notwendig. Aufgrund schon der Überweisung des Hausarztes, der auf Nummer sicher geht
Auf den Kopf kann man es schieben, wenn eine Erkrankung ausgeschlossen wurde, sonst nicht!

04.08.2016 20:23 • x 4 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

A
Zitat von Gerd50:
Haben wir einen Hellseher unter uns? Wie kann man nach wenigen Beiträgen behaupten, dass alles in Ordnung ist? Das man einfach zum Vergnügen Blut spukt.
Für mich so eine Behauptung aufzustellen grenzt meiner Meinung nach maßlosem Unverständnis. In den meisten Fällen steckt wirklich nicht viel dahinter, ein geplatztes Äderchen zum Beispiel.
Aber eine Abklärung ist in so einem Fall immer notwendig. Aufgrund schon der Überweisung des Hausarztes, der auf Nummer sicher geht
Auf den Kopf kann man es schieben, wenn eine Erkrankung ausgeschlossen wurde, sonst nicht!


Ach Gerd... Aufmerksam mitlesen. nachner Zeit dann auch Blut beim übergeben Betonung liegt auf dann auch. Also hat sie keine großen Mengen an Blut erbrochen.

04.08.2016 20:31 • #18


G
Zitat von alex89:
Zitat von Gerd50:
Haben wir einen Hellseher unter uns? Wie kann man nach wenigen Beiträgen behaupten, dass alles in Ordnung ist? Das man einfach zum Vergnügen Blut spukt.
Für mich so eine Behauptung aufzustellen grenzt meiner Meinung nach maßlosem Unverständnis. In den meisten Fällen steckt wirklich nicht viel dahinter, ein geplatztes Äderchen zum Beispiel.
Aber eine Abklärung ist in so einem Fall immer notwendig. Aufgrund schon der Überweisung des Hausarztes, der auf Nummer sicher geht
Auf den Kopf kann man es schieben, wenn eine Erkrankung ausgeschlossen wurde, sonst nicht!


Ach Gerd... Aufmerksam mitlesen. nachner Zeit dann auch Blut beim übergeben Betonung liegt auf dann auch. Also hat sie keine großen Mengen an Blut erbrochen.

Dann ist ihr Hausarzt wohl ein kompletter Trottel, der sie vor Ort sieht und zur Gastroskopie schickt...aber egal, deine Ansicht ist nicht mein B ier.
Zitat:
Aufmerksam mitlesen

Dein Ratschlag ist entbehrlich

04.08.2016 20:53 • x 1 #19


flügelpupser791
Ich denke ich würde auch auf eine magenspieglung bestehen aber normal machen die, das nicht wenn das Blut ok ist. Denn im Blut sieht man alles.
Oder lass dir eventuell Ultraschall machen.
Liebe grüße

04.08.2016 21:19 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel