Pfeil rechts

Hallo,

Die Angst hat mich mal wieder. Habe vorhin gut gegessen und musste danach auf Toilette. Beim Abwischen danach hatte ich etwas helles Blut am Toilettenpapier...es war nicht viel..eher minimal, beim 2. mal abwischen konnte man es kaum noch sehen.

Jetzt schiebe ich natürlich die total Panik. Da ich in den letzten 2 Wochen ziemlich erkältet war und hin und wieder Ibuprofen 600 genommen habe. Denke natürlich wieder an Magenblutung, Magengeschwüre u.s.w.

Bis eben ging es mir auch noch gut, aber seitdem ist mir schwindlig, mir ist "flau" im Bauch u.s.w.

Meine Mutter meine natürlich das wäre was ganz normales und kommt öfter mal vor und ich solls einfach beobachten. Ich wäre schon wieder am liebsten ins KH gefahren.

Kennt das jemand? Wieviele bzw. wie lange muss man den Ibu nehmen dass son Magengeschwür oder so kommt?

10.10.2015 22:21 • 10.10.2015 #1


7 Antworten ↓


Hey lifeline,
Helles Blut am Toilettenpapier ist was ganz häufiges. Das kommt von Hämorrhoiden oder analfissuren. Solange du kein dickes dunkles Blut im Stuhl hast, ist alles ok.
Magengeschwüre durch Ibuprofen äußern sich anders. Als aller erstes wuerdest für eine fetzen Gastritis bekommen. Da hast du starke Magenschmerzen und die hättest du bemerkt, glaubt mir. Und dann nach langer langer Zeit kriegt man erst so ein Geschwür. Wenn überhaupt! Viele Leute haben gar keine Probleme mit ibu!
LG und Kopf hoch!
Du hast bestimmt nur was schlechtes gegessen und zu wenig getrunken. Dann kann man sich beim Stuhlgang schon mal verletzen!

10.10.2015 22:36 • #2



Blut beim Abwischen nach Stuhlgang, Panik

x 3


Danke für deine Antwort. Beruhigt mich etwas.

Zu Wenig getrunken habe ich eigentlich nicht. Da ich noch etwas erkältet bin, trinke ich enorm viel Tee. Der hängt mir schon fast zum Hals raus .
Aber ich liege viel und esse vielleicht auch nicht ganz so gesund. Wenn ich nicht gerade erkältet bin, bin ich nen recht sportlicher Mensch. Das kann ich natürlich nun nicht machen.
Vielleicht sollte ich meine Ernährung in der Krankheitsphase etwas umstellen...

10.10.2015 22:40 • #3


Hm ja wenn du sonst viel Sport machst und jetzt Grad nicht, dann ist das kein Wunder! Dein Darm kommt nicht so in die Gänge! Versuch mal was leicht verdauliches zu essen und mach dir vor allem keinen Kopf! Wenn du ne analfissur hast, hast du das sicherlich die nächsten Wochen noch! Ich empfehle dir feuchtes unparfumiertes Toilettenpapier:))

10.10.2015 22:43 • #4


ja vermutlich hast du recht...danke das beruhigt mich doch etwas....solange ich nicht zum Sport kann, werde ich versuchen etwas gesünder zu essen.
Mache 5mal die Woche Sport und jeden Tag 85min Ausdauer...hat mir sehr gut geholfen, gerade wegen meiner Angststörung...aber 2 Wochen Pause und man fängt an sich wieder Gedanken über alles zu machen.
Sobald ich im Training bin, denke ich nich über Herzstolpern oder irgendwas nach...dann ist das halt einfach mal so...schon komisch.

Jedenfalls danke dir

10.10.2015 22:50 • #5


Bei mir ist das auch so. Sport hilft ungemein!
Also jetzt Kopf hoch! Ein Magengeschwür kannst du mit Sicherheit vergessen!
Gute Nacht! Und gute Besserung für die Erkältung!

10.10.2015 22:54 • #6


Danke...gute Nacht

10.10.2015 22:54 • #7


glitzerfee89
Helles Blut kommt nicht vom Magen. Das wäre pechschwarz. Das sind wirklich meistens kleine äußere Verletzungen. Ich habe das oft. Im übrigen habe ich akut eine Magenschleimhautentzündung mit Blutungen und glaube mir da würdest du nicht mehr hier schreiben. Ich dachte ich gehe um vor Schmerzen und Krämpfen. Und das Blut was aus Magen oder Darm kommt ist nicht hell. Liebe Grüße und eine gute Nacht

10.10.2015 23:16 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel