Pfeil rechts

Hallo, schon lange nicht mehr geschrieben war auch gut die letzte Zeit mit der Angst aber sie ist wieder da ...
aus folgenden Grund ,
gestern abend war mir übel und ich hatte bauchweh .(0.30).habe mir auch nichts bei gedacht ... aber dann heute morgen habe ich schmerzen in der rechten Leiste und Rücken .. und was tue ich googeln :O

und was kommt raus Blinddarmentzüdung .

Ich muss dazu sagen die Schmerzen sind gleichbleibend und ich habe meine Tage nicht bekommen (4 tage drüber ) Test negativ ..

und habe leichte Blutung ..

Ich will nicht wieder unnötig ins Kh , weil muss mit krankenwagen fahren weil wir kein auto haben ist kaputt.

16.11.2013 11:54 • 11.12.2013 #1


20 Antworten ↓


Subaru
Vielleicht eine Eierstockzyste? Das würde wohl auch die Zyklusstörung erklären. Das könnte man ja per Ultraschall schnell herausfinden.

16.11.2013 12:12 • #2



Blinddarmentzündung / Schmerzen rechte Leiste & Rücken?

x 3


habe meine Tage eben bekommen ..

16.11.2013 12:12 • #3


Subaru
Ist doch gut, oder? Denke die Schmerzen hängen damit zusammen und vielleicht tatsächlich eine geplatzte Zyste. Kenne das noch von meiner Ex, da kann sich ja einiges verschieben.

16.11.2013 12:14 • #4


ja ich hoffe .. weil ich will nicht extra mit rtw ins kh , die schmerzen gehen ja noch ..nur wieder angst vor blinddarm --

16.11.2013 12:15 • #5


Subaru
Ich kenne das leider.
Letztens erst hatte ich auch Angst wegen Blinddarmentzündung, weil ich Schmerzen im rechten Unterbauch + Rücken hatte. Anscheinend war es aber eine Verspannung/Zerrung, die in die Leistengegend ausgestrahlt hat.
Allerdings habe ich mehr Angst vor der OP, als vor der Entzündung selbst.

16.11.2013 12:17 • #6


genauso ist es bei mir auch nur angst vor der op -- wegen der narkose ... und zu sterben ..

16.11.2013 12:18 • #7


Subaru
Ja, ich habe auch den totalen Horror vor Vollnarkosen und will die am liebsten vermeiden, was im Falle vom Blinddarm wohl kaum möglich wäre...

16.11.2013 12:22 • #8


JAAAA:.. deswegen so angst ...

16.11.2013 12:24 • #9


16.11.2013 12:25 • #10


Temperatur rektal 37.1 Temperatur unterm Arm 36.1 Temperatur mündlich 36.5

16.11.2013 13:38 • #11


Schlaflose
Zitat von Subaru:
Ist doch gut, oder? Denke die Schmerzen hängen damit zusammen und vielleicht tatsächlich eine geplatzte Zyste. Kenne das noch von meiner Ex, da kann sich ja einiges verschieben.


Das sind doch ganz normale Regelschmerzen, muss doch nicht gleich eine geplatzte Zyste sein. Ich hatte schon von meiner ersten Regel an solche seitlichen Schmerzen (mal rechts, mal links, oder auch beidseitig), die in den Rücken ausstrahlten.

16.11.2013 13:59 • #12


mir macht das so angst das es bis zu mehreren tagen sein kkann mit blinddarm:(

16.11.2013 16:02 • #13


Schlaflose
Du hast ja schon seit Monaten eine Blinddarmentzündung

16.11.2013 17:46 • #14


Was ich mich immer frage warum hat man die Angst immer ? jetzt ist das paar Tage weg ... und ich hatte nix mehr.. dannn gestern wieder Magen weh... jetzt wieder zwicken im Unterbauch .. aber appetit habe ich und übelkeit nein und fieber nein .. und ist ja auch std her .. ich versteh das nie warum immer ich sofort an Blinddarm denke ..

21.11.2013 19:39 • #15


....mach Dir nichts draus...ich bin da leider genauso

Meine größte Angst ist auch, das sich der Blinddarm entzündet.

Lg Nancy

22.11.2013 08:54 • #16


Das ist wirklich mein Lieblingsthema. Ich bin wie besessen von der Angst vor einer Blinddarmentzündung. Jeden Tag ziehe ich 10 Mal das rechte Bein an in der Angst dass es diesmal doch der Blinddarm ist, zumal ich schon 2x ne leichte Reizung hatte. Seit 15 Jahren "panike" ich nun fröhlich vor mich hin. Diese schreckliche Angst vor den krampfartigen Schmerzen, vor der Zeit im KKH vor der OP, und dann vor der OP mit der Vollnarkose selber! Der Gedanke, dass ich kontrolllos rumliege und die in meinen Gedärmen rumschnippeln macht mich ganz wahnsinnig, obwohl ich natürlich weiß, dass die OP ganz schnell geht. Und dann die Narbe an meinem Bauch. Ich hab die frische Narbe vom 10 jährigen Nachbarsjungen gesehen, da bin ich prompt umgekippt. Was mach ich bloß?

10.12.2013 21:07 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

....sobald es mir irgendwo im bauch anfängt zu zwicken....bekomme ich Panik

...ich fange dann an alles genau zu kontrollieren und führe sämtliche Tests durch

LG Nancy

10.12.2013 21:13 • #18


Welche tests machst Du, ausser das Bein anziehen?

Hat Dir schon mal ein Arzt gesagt was es sein könnte?

Grüßli!

10.12.2013 22:42 • #19


Ich messe Fieber, schau ob mein Bauch weich ist, hüpfe auf einem Bein, schau nach dem "Loslass schmerz"

Reizdarm meinte sie mal....

Lg Nancy

10.12.2013 23:47 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel