Pfeil rechts
4

C
Heyyy bin w/15. Also ich habe im Moment meine Tage und bei mir sind da starke Krämpfe normal, aber seit gestern früh habe so ein stechen im Unterbauch,mal links mal rechts,aber eher rechts. Jetzt habe ich im ganzen Bauch Bauchschmerzen (nicht stark) und mir ist leicht übel. Ich habe aber keine Probleme,mein rechtes Bein zu heben,anzuwinklen,zu gehen und zu hüpfen.Da spüre ich keine Schmerzen.Fieber hab ich auch nicht.Mein Bauch ist nicht druckempfindlich. Das einzige was ich habe sind halt diese Bauchschmerzen und die Übelkeit. Ich hab echt mega angst vor einer Blinddarmentzündung,wegen der Op,da ich noch nie operiert wurde und nicht weiß wie es da abläuft.Kurz gesagt,ich hab höllische angst.Ich habe auch den großen Fehler gemacht und angefangen zu googlen.Die Ergebnisse haben meine Angst verstärkt. Kann sowas von der Periode kommen oder vllt eine Endometriose als Grund haben?Und falls jemand von euch schon mal eine Blinddarmentzündung hatte,welche Schmerzen und Symptome hattet ihr,wie war der Ablauf der Op,also dauer etc.Und seit ihr gleich eingeschlafen bei der Narkose,habt ihr was gespürt?Usw...
Danke Für Antworten schon mal im Voraus

20.04.2019 16:00 • 21.04.2019 #1


9 Antworten ↓


D
Hallo

Hier wird dir glaube niemand sagen können,
woher deine Schmerzen kommen.
Versuche dich bitte nicht rein zu steigern!
Hast du das mal deiner Mutter erzählt?

20.04.2019 16:17 • x 1 #2


A


Blinddarmentzündung oder Periode?

x 3


MegaYama
Wenn du ganz sicher sein möchtest, kommst du um einen Arztbesuch nicht herum.

20.04.2019 16:23 • #3


C
ich bin gerade auf einem austausch in der französischen schweiz.Aber die Eltern der Austauschpartnerin meinten dass wir hingehen wenn es schlimmer wird

20.04.2019 16:28 • #4


D
Und genau das machst du auch.

20.04.2019 16:30 • #5


MegaYama
Zitat von Cupcake082003:
ich bin gerade auf einem austausch in der französischen schweiz.Aber die Eltern der Austauschpartnerin meinten dass wir hingehen wenn es schlimmer wird


Sicher ist sicher. Lieber einmal zu oft zum Arzt, als einmal zu wenig. Gute Besserung auf jeden Fall und ich drücke dir die Daumen das es wirklich nichts ernstes ist!

20.04.2019 16:34 • x 1 #6


Miami
Blinddarmop ist überhaupt nicht schlimm.
Mich haben sie im OP von 10 rückwärts zählen lassen und bei 7 war ich weg.
Man bekommt der OP überhaupt nichts mit!

Davor habe ich mich schubweise vor Schmerzen auf dem Boden gekrümmt und war nicht ansprechbar.
Nicht vergleichbar mit den Tagen.

20.04.2019 18:03 • #7


C
Hast du gemerkt dass du bei der Op eingeschlafen bist?Und wie hast du dich gefühlt als du aufgewacht bist?Hattest du Schmerzen?

21.04.2019 08:27 • #8


Miami
Man wird sehr schnell sehr müde und dann ist das Bewusstsein weg.
Es ist wirklich nicht schlimm.

Beim aufwachen ist man dösig.
Auch nicht schlimm.

Schmerzen waren später okay.
Ich hatte damals viel mehr Angst vor dem Klammern entfernen.... aber das hat gar nicht weh getan. Die Sorge war echt unbegründet.

21.04.2019 08:47 • x 1 #9


C
Ich war heute endlich beim Arzt und habe zum glück nur Magengeschwür wegen Stress usw. Hab Medikamente bekommen.Die haben auch Urintest gemacht,wo man sehen würde wenn es eine Blinddarmentzündung wäre aber zum glück alles okay

21.04.2019 13:45 • x 1 #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel