Pfeil rechts

Maldur
sicher kennen viele es, dass bei ner panikattacke auch der kreislauf in mitleidenschaft gezogen wird.

ich habe nun seit einer woche das problem, dass mein kreislauf ohne erkennbaren grund auf einmal wegsackt. ohne erkennbaren grund meint, dass ich normal gegessen habe, normal getrunken habe, auch eig. genügend (aber nicht zu viel) zucker zu mir genommen hatte, mich nun nicht sehr sportlich, aber immerhin moderat bewegt habe. 2 mal passierte mir es im büro bei der arbeit, einmal gestern beim einkaufen, dass mir auf einmal schwindelig wurde, schweißausbrüche, dann herzrasen usw. also an sich auch die symptome einer panikattacke. nur, schwer zu beschreiben, irgendwie fehlte zu beginn die angst. also irgendwie merkbar körperlich (die angstsymptome kamen später auch dazu) und nicht psychisch.

kennt wer das?

Ich werde nun zum Arzt, dass mal abklären, weil das amcht mir nun schon sorgen. bisher war es eig selten was körperliches bei mir...

03.09.2015 15:09 • 03.09.2015 #1


4 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Maldur,

denke mal, Du hast auf die Angst nicht gewartet, keine erwartet und dennoch meldete sie sich. Für mich liest es sich nach Symtomen einer Angstattacke.

Was willst Du nun beim Arzt abklären lassen?

03.09.2015 15:15 • #2



Auf einmal auch noch Kreislaufprobleme

x 3


Icefalki
Du hast auf den Schwindel reagiert.

Schwindlig kann es einem schon mal werden. Auch normale Menschen können das mal haben. Weil das komisch ist, hast du sofort panisch reagiert.

Las dir einfach mal schwindlig sein, achte nicht sonderlich darauf. Sonst entwickelst du die nächste Problematik.

03.09.2015 15:35 • #3


Maldur
hm ok, arzt hät ich mir sparen können, der hat eig das gleiche gesagt... meint, dass es wohl pa´s waren, die sich halt mal anders angefühlt haben. hm, grausig sowas.

dieses einfach mal schwindelig sein lassen, die angst einfach mal zulassen. das bekomm ich irgendwie (noch) nicht hin. trotz der langen "erfahrung"...

03.09.2015 16:21 • #4


Schlaflose
Zitat von Maldur:
2 mal passierte mir es im büro bei der arbeit, einmal gestern beim einkaufen, dass mir auf einmal schwindelig wurde, schweißausbrüche, dann herzrasen usw. also an sich auch die symptome einer panikattacke. nur, schwer zu beschreiben, irgendwie fehlte zu beginn die angst.


Meine Panikattacken damals liefen immer so ab. Es war nie Angst zu Beginn da. Die Angst setzte erst ein, nachdem die Symptome über mich kamen, weil ich mich darüber so erschrak, vor allem das Gefühl in Ohnmacht zu fallen. Aber das war auch nur in den ersten paar Wochen. Als ich mich an die Symptome gewöhnt hatte, hörte die Angst auf, weil ich so viele Male erlebt hatte, dass nichts passierte trotz Schwindel, Schweißausbruch, Herzrasen und Ohnmachtsgefühl.

03.09.2015 17:42 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel