Pfeil rechts

M
hallo ....brauch nochmal bitte eure hilfe....bin ziemlich fertig....hab seit mehreren tagen herzstolperer (ganz schlimm war es gestern beim erstgepräch meiner therapie) ich habe ausserdem auch druck am hals und merke dort manchmal auch die herzstolperer. mir ist relativ klar woher die angst mit meinem herzen kommt aber das hilft nicht um mich zu beruhigen....beim ruhe ekg vor 10 tagen war alles in ordnung....mein hausarzt meint es kommt von der inneren anspannung und auch weil ich vermehrt drauf achte....er meinte aber er würde mich auch einmalig zumkardiologen überweisen, wenn ich dann beruhigt wäre....jetzt habe ich aber angst vorm kardiologen.....was macht der? hab total angst vorm belastungs ekg,weil ich momentan echt nicht fit bin und angst hab ich bekomme dort einen herzinfakt......bitte helft mir.... mich plagen auch noch übelkeit und schwindel und die sorge bei dem wetter nicht rechtzeitig zum arzt zu kommen.....danke für eure hilfe

02.12.2010 13:08 • 02.12.2010 #1


8 Antworten ↓


jadi
dein arzt hat recht....und umso mehr du dich drauf fixierst um so schlimmer werden sie...spreche aus eigener erfahrung...war deshalb auch zig mal beim doc........und es wurde nix gefunden.........du hättest das auch mal bei der therapie ansprechen sollen.......du musst lernen die stolperer zu ignorieren...sie nicht zu beachten......es ist nur deine angst die dich ärgern will.die stolperer sind harmlos und auch normalos haben sie...doch die nehmen si nicht so wahr wie wir....versuche dir zu sagen wenn sie da sind ..na und dann sindse eben jetze da mir egal lass mich net aus der ruhe bringen...beachte sie nicht so werden sie weniger.und hören auch auf.ich hatte es erst heute morgen wieder........

02.12.2010 13:13 • #2


A


Angst wegen dem herz

x 3


T
Hallo
Ich habe auch so irrsinnige Herzangst, und ich habe gerade vor 2 Wochen ein 24 Std EKG dran gehabt, war unter extremer Anspannung dabei, so schlimm war es wirklich noch nie und was soll ich sagen ist alles in Ordnung.
Nun versuche ich mir einfach einzureden, daß mein Herz gesund ist, und ich keine Angst zu haben brauche, aber irgendwie funktioniert es nicht, sobald ich nen Stolperer spüre, setzt bei mir das Gehirn aus.
Während der 24 Std, Messung spürte ich auch 2 stolperer, wobei einer nur drauf war. Der Orthopäde meinte ja daß dies nicht das Herz ist das ich spüre sonder blockaden die sich lösen.
Bei mir ist das Hauptproblem daß ich immer das denken habe, wenn ich ruhe bleibt mein Herz stehen, obwohl ich trotzdem nachts gut schlafen kann.
Ich dreh mich da echt auch im Kreis.


LG Tatjana

02.12.2010 13:19 • #3


jadi
versuch dem angst keine beachtung mehr zu schenken......nicht anfassen kein gedanke dran verschwenden...ich weiss wie schwer es ist mir gings net besser......und es ist ein harter langer weg auch ich gehe ihn noch....und es gibt tage wo ich auch verzweifelt bin.........aber ich raffe mich immer wieder hoch und versuche alles umzusetzen...und es klappt dann doch..........versuch es mal.....aber es klappt nicht sofort ..aber du wirst merken wie es weniger wird

02.12.2010 13:34 • #4


M
vielen dank.....finde die herzangst echt unerträglich....manchmal denke ich auch, ob das mit den stolperern irgendwas mit dem magen oder rücken zu tun hat? mein magen ist ziemlich oft gebläht, auch vor hunger, weil ich kaum was runterbekomme und mein rücken ist sehr verspannt und schmerzt....
kann das zusammenhängen oder is das quatsch?

02.12.2010 14:16 • #5


jadi
oh ja damit kann es auch zusammen hängen,die luft drückt nach oben gegen das herz.....es gibt auch ein syntrom ich hab vergessen wies heisst....das hat auch damit zu tun...und es ist völlig harmlos

02.12.2010 14:50 • #6


T
Man nennt dies Roemheld Syndrom, darunter leide ich auch. Trinke nur nocht stilles Wasser, kleinere Mahlzeiten und nach dem Abendessen gar nichts mehr, keine Süßigkeiten nichts.
Meistens löst dies bei mir aber Herzrasen aus, oder auch mal ein beklemmendes Gefühl.
Herzstolperer bemerke ich bei mir Hauptsächlich beim bücken oder strecken.
Der Rücken kann sowas auch auslösen.


LG Tatjana

02.12.2010 15:50 • #7


jadi
genau das meinte ich.........war vorhin in eile und da fiel mir es nicht ein.........also keine angst...sie können ganz harmlos sein...ich habe z.b. ein gericht mit viel sahne gegessen und vermute das ich daher heute meine beschwerden habe.........das hängt alles irgentwie zusammen...und da wir feinfühliger sind,merken wir die stolperer intensiver als die normalos.........lgjadi

02.12.2010 18:19 • #8


T
Ich bemerke bei mir nach jedem Mittagessen und Abendessen Herzrasen und auch einen sehr kräftigen Herzschlag, auch wenn ich nur ein Brötchen esse, wahnsinn.

02.12.2010 21:32 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier