Pfeil rechts

Oh man ihr lieben ich bin wieder mal kurz vorm durchdrehen!

Seit letzter Woche habe ich wieder so ein komisches Gefühl im Hals als ob vom Popcorn was drin hängt,
Sonntag morgen war auf einmal der zungenbelag im hinteren Bereich weg und sie brennte denn ganzen Tag mit so komischen knubbel drauf!

Seit Montag ist das Gefühl sehr angsteinflössend
es ist ein kleines Stückchen weiter unten nachdem die Zunge in Hals geht ( kann es schwer erklären:( ) da ist der Bereich auch immer sehr trocken, wenn ich schlucke hab ich das Gefühl es hängt immer essen da fest und ich muss 100 mal schlucken das es runterrutscht!
Dann fühlt es sich so an als ob was runterrutscht und etwas bleibt d

Es macht mir wirklich Angst meine Therapeutin meinte es kommt von der Psyche aber kann es nicht glauben:(

Sunny

01.10.2013 22:46 • 04.10.2013 #1


12 Antworten ↓


Mhh, also erstmal solltest du entspannen, weil das u.U. diese Klosgefühl auslösen kann. Auch ständiges drauf konzentrieren macht die Sache nicht besser.

Ansonsten empfiehlt sich ein ganz zum Arzt. Ich glaube das betrifft dann den HNO. Der kann dir in den Hals schauen und dann sieht er es ja falls da was ist.
wie gehts deinen Mandeln ?
Rauchst du ?

02.10.2013 01:38 • #2



Angst vor Zungen / Rachen Krebs

x 3


Hallo noplan!
Erstmal danke für deine Antwort!
Entspannen ist nicht gerade meine Stärke
Hab am Montag Termin beim HNO weil die Angst macht mich irre
Mein Kopf sagt es ist die Psyche meine Angst sagt Alarm da ist was
Ja ich rauche!

Lg Sunny

02.10.2013 10:23 • #3


rosebud42
hallo sunny,
also, für mich hören sich deine beschwerden eher so an, als sei dein rachen extrem trocken. zu meiner schwester sagte ein hno arzt bei den gleichen beschwerden: "das sieht ja im rachen aus wie pflastersteine". als therapie sollte sie dann einfach regelmäßig nasendusche machen um den hals-nasen-rachen-raum zu befeuchten und ganz viel tee und wasser trinken. innerhalb von 1-2 wochen war alles wieder gut.
mach dir keine sorgen, das ist bestimmt auch sowas ganz harmloses.
kopf hoch und liebe grüße
eva

02.10.2013 15:19 • #4


Hallo Eva!
Der trockene Hals ist nicht die ganze zeit, vorhin ist mir aufgefallen als ich ne Tasse Kaffee getrunken habe das es weit hinten an der Zunge wehtut wie brennen!

Ich muss sagen das ich auch seit dem 20.09 unter enormer Angst um mein Bruder stehe denn er hat Krebs

Lg Sunny

02.10.2013 16:28 • #5


rosebud42
ohje sunny, das tut mir wahnsinnig leid.
aber da kann man doch bestimmt was machen, oder ?
so viele krebserkrankungen können doch heute geheilt werden.
aber dass dich das natürlich seelisch enorm belastet verstehe ich.
aber deine symptome lassen wirklich noch gar nicht auf was bösartiges schliessen. und du gehst ja auch direkt zum arzt, also
besteht ja gar keine gefahr.
und beim kaffee brennt der hals ja öfter je nach kaffeesorte. versuch doch mal konsequent auf schlabberigen früchte- oder kräutertee umzusteigen, so ätzend das auch für kaffeetrinker ist. dann hört das brennen bestimmt auf.
kann auch sowas einfaches wie sodbrennen sein, das du hast.
und ich hab auch neulich was ganz interessantes über den sog. "stillen reflux" gelesen, der auch solche beschwerden macht, aber schwerer zu diagnostizieren ist. ist aber auch ungefährlich...
liebe grüße
eva

02.10.2013 17:25 • #6


Hallo Eva!
Sie fangen hoffentlich nächste Woche mit chemo an!
Hatte das Brennen vorhin auch beim warmen abendessen
Es ist einfach zum abbrechen war echt stabil bevor das mit meinem Bruder kam, habe auch wieder so starke rippenschmerzen was mir auch wieder Angst macht und habe das Gefühl das es beim schlucken weh tut bin echt froh wenn Montag ist und ich kann zum Arzt!

Hatte vor einiger zeit mal ein Gefühl als ob meine speiseröhre wegätzt es Saar nicht wie normales Sodbrennen seit dem nehme ich pantoprazol 20 mg!

Lg sunny

02.10.2013 20:59 • #7


Wieso haben denn ständig alle Leute Krebs... da ist es doch nur noch eine Frage der Zeit bis ich auch dran bin -.-
Alles gute für deinen Bruder ...

Speiseröhre hatte ich auch Angst da was zu haben... 2 Wochen Schonkost, Pantoprazol, Heilerde und zum krönenden Abschluss letzte Woche eine Magenspiegelung. Yay... naja dort war alles in Ordnung. Der Hals brennt auch nicht mehr. Pantoprazol hab ich wieder abgesetzt.

Naja, viel Glück mit deinem Termin.

03.10.2013 01:37 • #8


Hey noplan!
So geht es mir auch man hört wirklich nur noch Krebs, ich denke deshalb ist meine Angst auch so schlimm, in gut 1 1/2 Jahren 3 mal Krebs in der Familie wobei einmal chronische Leukämie da fragt man sich echt wann bin ich dran

03.10.2013 17:46 • #9


Kennt das einer wenn man schluckt das sich das so anfühlt als würde man immer irgendwelche Brocken runterschlucken ich hab so ein Gefühl bis in denn Magen geht das

03.10.2013 19:09 • #10


Hallo Sunny-Joel,

das werden die Zungenpapillen sein im hinteren Bereich. Sind unterschiedlich groß und unterschiedlich angeordnet. Man nennt sie auch Wallpapillen. Sind vollkommen normal. Lass es von einem HNO abklären, aber ich denke es sind diese. Bin kein Arzt. Ich hatte das gleiche Problem, hab die Dinger gesehen und schon mal war wieder alles klar. Mach dir keinen Kopf.

03.10.2013 19:32 • #11


neulich habe ich irgendwas getrunken weiß nimer was hat auch gebrannt wie sonst was bin total erschrocken

seit ich in den wechselahren bin hab ich probleme mit hals rachen (trockene schleimhäute )

manchmal brennt es , manchmal hab ich das gefühl ich hab haar eim mund , dann wieder das gefühl von kleinen bröckchen im hasl ...oder das gefühl das es anschwillt 1000 symtome > eine ursache

mir hilft künstliche spucke spray

lasses einfach vom hno abklären

das mit dienem brunder tut mir wahnsinnig leid ...so eine schlimme sache kann einen natürlich auch noch zusätzlich traumatisieren

meine freundin hats auch erwischt

04.10.2013 14:15 • #12


Hallo püppi!
Mit deiner Freundin tut mir auch total leid
Naja für Wechseljahre bin ich noch zu Jung;)
Ich werde es Montag abklären lassen dann bin ich hoffentlich beruhigter!
Morgen fahr ich endlich zu meinem Bruder da freu ich mich schon drauf das ich dann bei ihm bin!
Wünsche deiner Freundin ganz viel kraft!

Lg

04.10.2013 15:35 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel