Pfeil rechts
3

Hallo Leute,

Ich schreibe hier weil ich dachte ihr könnt mir bisschen mehr helfen als mein Arzt.

Zu mir bin 20 Jahre jung Student 195 cm groß und circa 140kg schwer.

Seit 3 Monaten hab ich Beschwerden von Extraschlägen und Aussetzern die bei mir angeblich durch Blähungen enstehen (Rhoemhold). Ich hatte eine Magenspiegelung und es kam herraus das ich eine Entzündung im Magen oder Speiseröhre hatte (weiß ich nicht mehr sorry) und ich musste eigentlich vor 1 Monat noch Stuhlprobe abgeben was ich nicht getan habe, dumm ich weiß mach ich morgen hab schon einen Termin. Das eigentliche was mir Probleme bereitet ist ich habe oft Schmerzen in der Brust eher links und auch im Unterarm unten. Die Schmerzen kommen einfach so manchmal ohne Vorwarnung. Ich habe auch manchmal Wadenschmerzen links was mich auch beunruhigt. Dazu kommt das ich an der Brust oben links 1 - 2 mal am Tag wie ein fließendes Gefühl empfinde. Und meine Brust mittig knackst oft beim strecken.

Ich war schon 10 mal im Krankenhaus circa jedes mal EKG in Ordnung und Blut ebenso.
Hatte 1 Belastungsekg (3 Monate her), 2 x 24h Ekg und 1 x Ultraschall im liegen.
Alles gut jedes mal hieß es das Herz ist in Ordnung.

Ich hab echt jeden Tag schiss alleine im Haus zu bleiben bin sogar oft im Krankenhaus in der Nähe..
Ich meine wenn ich nur verspannt bin warum linke Wade oder warum so ein Kribbeln in der Beust und vorallem warum meistens links. Wenn ich an die Probleme denke atme ich sogar falsch.

Hoffe ihr habt einen Rat parat. Danke

11.01.2016 11:48 • 21.02.2021 #1


26 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Ruben,

dann begrüße ich Dich erstmal ganz herzlich bei uns. Den Stuhl solltest Du schon noch untersuchen lassen, wobei ich nicht glaube, das da was gefunden wird.

Ja, warum, warum, warum... Eher die Frage, wieso ist das jetzt so. Es liest sich wirklich nach Verspannungen und links, weil da die Herzseite ist und wir uns da mehr ängstigen. Es kann auch die LWS blockiert sein, da es in die Wade ausstrahlt; hatte ich selbst auch sehr lange.

11.01.2016 13:53 • x 1 #2



Angst vor Herzproblemen

x 3


Danke für die Antwort.
Noch Jemand solche Erfahrungen?

12.01.2016 07:19 • #3


Schlaflose
Zitat von Ruben:
Danke für die Antwort.
Noch Jemand solche Erfahrungen?


Das Forum ist voll von Beiträgen über genau solche Erfahrungen. Schau dich doch mal selbst ein bisschen um.

12.01.2016 09:45 • #4


Nataraja
Ich kann das nur bestätigen. Oft entstehen solche Beschwerden durch Verspannungen.. diese wiederum durch innere Anspannung.. diese wiederum durch Ängste und ja, das Forum hier ist voll von solchen Fällen.. oft nicht 1 zu 1 identisch, weil sich die Angst viele Wege sucht, um sich auszudrücken.

12.01.2016 09:58 • #5


IchWillPositiv
Hallo und willkommen.

Ich habe auch oft Extraschläge und das Gefühl von Aussetzern. Bei mir verschwindet das, wenn ich Magnesium ziemlich hochdosiert zu mir nehme. Auch Wadenschmerzen verschwinden davon.

Ein Versuch ist es Wert, geht nicht sofort weg, braucht schon ein paar Tage.

12.01.2016 12:39 • #6


28.12.2016 22:03 • #7


MJHSV424
Von der Symptomatik die du schilderst, würde ich mal stark auf Muskelschmerzen tippen.
"Wenn du den Schmerz genau lokalisieren kannst, sind es die Muskeln. Ist der Schmerz einfach nur in der Brust und du kannst keinen genauen Punkt nennen, könnte es das Herz sein" - ist da so ein Zitat; von meinem Hausarzt; das mir spontan einfällt.
Darfst uns gerne auf dem laufenden Halten, was der Doc gesagt hat!

29.12.2016 00:58 • x 1 #8


Könnten auch nerven sein.
Atemnot kann durch Muskelverspannung hervorgerufen werden.
Mass. und Wärme insbesondere Stretching hilft.

31.12.2016 19:45 • x 1 #9


Flobo25
Angst vor Herzproblemen!

Ich hab folgendes Problem das ich seit Samstag unter zucken oder einem extra Herzschlag so fühlt es sich an, herzstolbern.So weit so gut.

Worum es mir geht ist ob das jemand kennt vielleicht hat das auch jemand durch.

Also alles fing Freitag spät an das stolpern oder zucken es fühlte sich an beim sitzen im Auto als ob ich starke Verspannungen hätte im Oberkörper. Nichts dabei gedacht (hatte das schon öfter ) auch das stolpern auch mal 2 bis 3 Tage nur noch nicht so lang.also Samstag war es ganz schlimm Sonntag bisschen besser Montag wieder ein bisschen besser und Dienstag und Mittwoch wurde es auch ein bisschen schwächer.

Ich habe mal gegoogelt so stolperer haben viele Menschen ich hab Von Samstag bis Montag so 10 Stück in der Stunde und abends weniger. Von Montag bis Mittwoch waren dann auch mehrere Stunden ruhe.

Ich habe letztes Jahr und vorletztes Jahr 2 langzeit egk
Gemacht bekommen unauffällig genau vor einem Jahr dazu noch ein belastungs ekg war auch in Ordnung . Danach 20 kg abgenommen da ich übergewichtig war.

Ich will damit sagen das ich nicht glaub das es vom Herz Ansich kommt. Da es ja gesund ist!
Aber ich leide seit mehreren Jahren unter sehrstarkrn Verspannungen ich habe zum Beispiel gemerkt wenn ich mich zur Seite Strecke das es bis zu diesem Punkt zieht oder Socken anziehe dann ziehen bestimmte muskeln bis in die Brust wo ich das zucken warnehme.

Zusätzlich habe ich sehr starke Blähungen es rumort auch aus der Nähe der Stelle.

Genau das ist das Problem ich möchte wissen ob das jemand kennt.
Ich habe zurzeit viel Stress sterbe Fall einer sehr wichtigen Person für mich Arbeit Stress komm nicht zur Ruhe. Bin auch ein Angst Mensch steigere mich immer in alles rein deswegen will ich nicht wieder direkt zum Hausarzt und dann hab ich mich umsonst so verrückt gemacht der nimmt mich auch nimmer ernst.

Kennt das jemand ? Hat das auch jemand gehabt oder weis was ich meine zu meiner Person 28 jahre männlich rauche nicht . Ps Danke für alle antworten

09.11.2017 01:42 • #10


angsthäschen 1986
Zitat von Flobo25:
Angst vor Herzproblemen!

Ich hab folgendes Problem das ich seit Samstag unter zucken oder einem extra Herzschlag so fühlt es sich an, herzstolbern.So weit so gut.

Worum es mir geht ist ob das jemand kennt vielleicht hat das auch jemand durch.

Also alles fing Freitag spät an das stolpern oder zucken es fühlte sich an beim sitzen im Auto als ob ich starke Verspannungen hätte im Oberkörper. Nichts dabei gedacht (hatte das schon öfter ) auch das stolpern auch mal 2 bis 3 Tage nur noch nicht so lang.also Samstag war es ganz schlimm Sonntag bisschen besser Montag wieder ein bisschen besser und Dienstag und Mittwoch wurde es auch ein bisschen schwächer.

Ich habe mal gegoogelt so stolperer haben viele Menschen ich hab Von Samstag bis Montag so 10 Stück in der Stunde und abends weniger. Von Montag bis Mittwoch waren dann auch mehrere Stunden ruhe.

Ich habe letztes Jahr und vorletztes Jahr 2 langzeit egk
Gemacht bekommen unauffällig genau vor einem Jahr dazu noch ein belastungs ekg war auch in Ordnung . Danach 20 kg abgenommen da ich übergewichtig war.

Ich will damit sagen das ich nicht glaub das es vom Herz Ansich kommt. Da es ja gesund ist!
Aber ich leide seit mehreren Jahren unter sehrstarkrn Verspannungen ich habe zum Beispiel gemerkt wenn ich mich zur Seite Strecke das es bis zu diesem Punkt zieht oder Socken anziehe dann ziehen bestimmte muskeln bis in die Brust wo ich das zucken warnehme.

Zusätzlich habe ich sehr starke Blähungen es rumort auch aus der Nähe der Stelle.

Genau das ist das Problem ich möchte wissen ob das jemand kennt.
Ich habe zurzeit viel Stress sterbe Fall einer sehr wichtigen Person für mich Arbeit Stress komm nicht zur Ruhe. Bin auch ein Angst Mensch steigere mich immer in alles rein deswegen will ich nicht wieder direkt zum Hausarzt und dann hab ich mich umsonst so verrückt gemacht der nimmt mich auch nimmer ernst.

Kennt das jemand ? Hat das auch jemand gehabt oder weis was ich meine zu meiner Person 28 jahre männlich rauche nicht . Ps Danke für alle antworten


Das was du beschreibst ist Stress oder psychisch!
Ich lebe schon seit Jahren damit!
Das mit dem Hausarzt lemm ich zu gut, traue mich schon gar nicht mehr hin!

09.11.2017 01:53 • x 1 #11


HALLO
Diese Symptome habe ich leider auch schon gehabt.
Wenn dein Herz untersucht wurde das is schon schon mal alles ok
Das Problem ist, das darauf warten das es kommt....
bei mir waren es immer Aussetzer im Herz in der Minute 20 mal
Wo ich beim Arzt war, keine einzige.
Dann Wochen später fing der Quatsch mit Herzstichen an
Und hab mich erschrocken bei den blödesten Dingen. Das war schnell wieder weg, hab es als nicht bedrohlich behandelt, eher als Warnung (zu viel Stress)
Auch gesunde Herzen können Schmerzen und Rythmusstörungen machen, leider
Wenn du dem ganzen keine Bedeutung gibst kommt es normal nicht wieder
Ein Arzt sagte zu mir: ddr Körper zwickt und zwackt. Manchmal, das ist normal

09.11.2017 09:28 • x 1 #12


Flobo25
Ich habe ja schon zu diesem Thema was geschrieben ich habe dazu noch eine Frage also wie gesagt am Samstag fing alles an so ein zucken in der Herz Gegend mal fester mal kaum wahrnehmbar fühlt sich an wie nervöses muskelzucken. Ja das kann beängstigend sein aber es wird nicht schlimmer. Mal ist das 8 Stunden Weck dann kommt es wieder unabhängig von dem was ich tue,ich habe bemerktdie Woche das ich in der linken Rippen höher der Brust bei manchen Bewegungen drehen strecken das bei diesen Bewegungen anfüllt als würde es dahin ziehen in die Nähe des Herzens es füllt sich an wie Verspannungen. Können das auch welche sein.?

Zu meiner Person bin 28 rauche nicht ps sowas hatte ich schon mal aber nur 3 Tage und es zieht auch im linken riopenbogen. Ich weis ich habs gegoogelt ja es gibt ja diese extra Schläge aber bei mir wurden die letzten beide Jahre egk und Belastungs ekg gemacht alles immer ok und Blutbilder auch mein Problem ich mach mich immer verrückt ja imoment hab ich sehr viel streß Todesfall in der Familie Arbeit usw. angefangen hat alles ich saß letzten Freitag auf nem Stuhl und bekam das Gefühl als ob ich verspannt sei. auch bei vollem einatmen fühlt es sich so an als ob mein Rücken blockiert. Bitte um jilfe

10.11.2017 23:42 • #13


David7742
Also ich kenne das glaube ich. Aber du kannst ausschliessen das das dein Herz ist was Zuckt das würdest du merken ;D. Ich merke meine Verspannungen auch erher Linksseitig und im Brustbein. Wenn ich mich mal komisch nach Rechts drehe dann Tut mir meine Brust weh... anfangst dahte ich... Ohh gott Brust tut weh = Herzinfarkt.. aber keine angst du bist bestimmt nur verspannt. Hast du Herzstolpern oder sowas?

11.11.2017 00:19 • #14


Flobo25
Ja es fühlt sich an wie herzstolbern aber könnte das auch das Zwerchfell sein das das zuckt bin da drauf gestossen

11.11.2017 00:43 • #15


du Sagst es ist auch schon mal weg, 8 Stunden ist eine lange Zeit.
Ich hatte mal Herzstolpern und Stiche die nur kamen wenn ich drauf gewartet hab.
Achte mal drauf ob es auch da ist wenn du nicht dran denkst.
Du könntest aber auch noch Magnesium nehmen, wenn man immer angespannt ist braucht der Körper mehr davon. ( aber nicht übertreiben )

11.11.2017 04:59 • #16


kopfloseshuhn
HI.
Ja es könnte das Zwerchfell sein, das zuckt oder irgendein anderer Muskel. Davon haben wir auch im Brustkorb genug.
Wahrschienlich hast du eine Verspannung. Vielleicht im Rücken oder eine Rippenblockierung ist auch möglich.
EIne Runde Physiotherapie könnte dir da schon helfen. Und wenns zuckt - immer gerne auch Magnesium.

Liebe Grüße

11.11.2017 09:05 • #17


David7742
Also das mit den herzstolpern und daran denken kann ich nur zu 100% bestätigen. Den ganzen Tag auf arbeit.. nicht 1 stolperer dann zuhause nach 2 std. Tv gucken denk ich mir wo bleiben die herzstolperer? Heute keine? ! Und zack ungelogen 1 min später ist es soweit. Ich glaube das hat viel mit kopfsache bzw. Psyche zu tun. Kann ja nicht sein wenn ich nur dran denke sowas passiert oder es ist immer zufall... wohl eher nicht

11.11.2017 13:55 • #18


14.08.2020 19:47 • #19


Soulfighter
Hi
Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es ja nie, aber da bei Dir ja alles doppelt und dreifach untersucht wurde was das Herz angeht, halte ich es für sehr unwahrscheinlich dass was übersehen wurde. Mir ging es nach meiner Angst Diagnose genauso.
Lg

14.08.2020 19:59 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel