Pfeil rechts

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll ... Vor Wochen fing es an mit schluckneschwerden ... Ständiger Selbstbeobachtung Fremdkörpergefühl im Hals .... Und jetzt habe ich Probleme mit Nacken und Zunge ... Nach 3 hno arztbesuchen kam meine Hausärztin auf die Idee eine blutabnahme zu machen ... Und siehe da ... Unterfunktion Schilddrüse
Heute war der Termin Ultraschall zeigte leichte Unruhe im Gewebe was auf eine Entzündung deuten könnte aber sonst ein harmloses Ergebnis
Er bräuchte aber den crp Wert um das kontrollieren zu können ...
Mittags hatte ich einenen Anruf auf meinem Handy ... Anonym .... Panik ! War das das Krankenhaus ?
Ich hab da angerufen und sie meinte sie glaubt nicht das der Anruf von ihnen war
Hab ich gefragt ob sie Ergebnisse hat ...

Sie guckt und sagt was der Doc mir morgens schon gesagt hat ... Ich sag ... Haben sie den crp ? Mmmhhh... Ja <0,5 ich frag ist das norm ? Moment ... Ja bis 9 also ja
Jetzt bricht in mir die panik aus hat die sich vertan ? Wenn mein Wert 9 ist und sie nur falsch gelesen hat ? Laut netzt ist der Wert bis <0,5 ok wo kommt die 9 her ?
Versteht ihr meine Angst ?
Ich hab keine Angst vor einer Entzündung ....aber der crp ist auch ein krebswert ...
Ich hab momentan einfach nur angst das ich Krebs haben könnte ...

Könnt ihr meine Angst verstehen ?

08.09.2014 21:21 • 26.09.2014 #1


41 Antworten ↓


Ja, ich verstehe deine Angst. Dieses ständige "hat der Arzt sich geirrt" ist auch ein Problem, welches ich habe. Bei mir ist das sogar so schlimm, dass ich niemanden mehr traue, und nichtmal einen Hausarzt habe, wo ich notfalls mal hingehen kann.

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf? Gab es irgendein Verdacht des Arztes bzw. hat er sich diesbezüglich geäußert?

08.09.2014 21:28 • #2



Angst vor Ergebnis

x 3


Ich bin 32.... Er hat gesagt es sähe nach einer Entzündung aus wenn müsse man die mit diclo behandeln ... Ich hab angst das die Sprechstundenhilfe sich beim lesen geirrt hat und wenn ... Wäre 9 eine Katastrophe ... Und vielleicht doch ein Anzeichen für Krebs?!? Das geht in meinem Kopf vor. (

08.09.2014 21:38 • #3


Da ich mir den Abend/Nacht durch googeln sowieso schon verdorben habe, habe ich mal nachgeguckt. 0,5 habe ich auch gefunden, aber Deziliter. Laut zB Wikipedia wird nach mg/l gegangen, und da ist in der Tat bis 9 alles in Ordnung. Mach dir also keine Sorgen. Alles wird/ist gut.

Das Ausmaß des CRP-Anstiegs kann einen Hinweis auf den Schweregrad einer Erkrankung geben:

Werte zwischen 10 und 50 mg/l: leichte oder lokale (örtlich begrenzte) Entzündungen. Des Weiteren kann CRP bei Rauchern oder Ausdauersportlern leicht erhöht sein.
über 50 mg/l: schwere Entzündungen
über 100 mg/l: schwere Erkrankungen, bakterielle Infektionen (Blutvergiftung (Sepsis), bakterielle Hirnhautentzündung oder Lungenentzündung, komplizierte Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)), schwere Operationen, schwere rheumatische Erkrankungen im aktiven Stadium, aktiver Morbus Crohn, manche ausgedehnte Tumoren, schwere akute Osteomyelitis

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/C-reaktives_Protein

08.09.2014 21:59 • #4


Du bist lieb ... wie alt bist du ? Was machst du gegen diese verrückten Gedanken außer googeln ?

08.09.2014 22:02 • #5


Die 0,5 kam aber von ihr genauso wie die 9 (passt nicht zusammen oder ?

08.09.2014 22:04 • #6


Ich bin 27, und was ich gegen gedanken/Googlen tue, ist, auf einen Anruf meines neuen Psychologen warten, damit ich bald mit einer Therapie anfangen kann. War vorher auf Medikamente (Anafranil) eingestellt, habe diese aber aufgrund der Nebenwirkungen abgesetzt. Mit den Medikamenten waren die Symptome der Angst eingedämmt, nun sind sie wieder da. :/ Deshalb: Therapie.

08.09.2014 22:08 • #7


Zitat von sternchen82:
Die 0,5 kam aber von ihr genauso wie die 9 (passt nicht zusammen oder ?


Sie kann ja auch meinen, dass dein Wert 0,5 von 9 ist.

08.09.2014 22:09 • #8


Kleiner 0,5 hat sie gesagt aber es bringt ja nix ich warte ab
Hast du auch extreme krebsangst ?

08.09.2014 22:15 • #9


Klaro. Es gibt so ziemlich keine Krebsart, vor der ich noch nicht Angst hatte. Prostata, Haut, Magen, Speiseröhre, Leber, Darm usw usw usw. Und du?

08.09.2014 23:23 • #10


Alles Hirntumor Leukämie
Aktuell denke ich an Zungen -mandelkrebs oder Lymphdrüsen ( es ist zum heulen
Hoffe morgen kommt mein Ergebnis kann so nicht weitermachen

09.09.2014 20:36 • #11


Meine Zunge ist mittlerweile schon total gereizt und wund ( langsam glaube ich ich mach mich selbst kaputt

09.09.2014 20:42 • #12


marcel_man
Jetzt komm mal runter!
Dein Wert scheint bei 0,5 zu liegen. Ich hatte den CRP mal bei 85 und lebe immer noch.
Letzt Woche lag er bei mir bei 0,8.
Der Cutoff liegt eigentlich bei 5.
auch Werte über 5 sind nicht schlimm.
Außerdem ist das CRP ein sehr unspezifischer Wert wenn Du weißt was das bedeutet.
Aussagekräftiger ist da das Procalcitonin PCT!
Aber bei Dir scheint soweit alles im Normbereich zu sein!

09.09.2014 21:16 • #13


Klare Ansage

09.09.2014 21:25 • #14


marcel_man
Ich glaube, ich habe so ähnliche Ängste wie Du im Hinblick auf Krebs.
Schau mal mein Posting "Schmerzen beim Schlucken".

09.09.2014 21:35 • #15


Hört sich wirklich sehr ähnlich an
Schluckst du auch viel häufiger als vorher ?
Ich hab einfach so schlimme angst vor krebs
Beim trinken und Essen hab ich keine Probleme .. Du?

09.09.2014 21:39 • #16


marcel_man
Hab ne Kehlkopfentzündung aber keine Probs beim Schlucken.

09.09.2014 21:51 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ich hab evt eine schilddsenentzündung ....

09.09.2014 21:56 • #18


marcel_man
Ich denke eher nicht. Vielleicht mal TPO, TAK, TRAK usw bestimmen lassen.

09.09.2014 22:02 • #19


Ich war doch beim Schilddrüsen Doc ... Der meinte definitiv eine unterfunktion und unruhiges Gewebe dies würde auf eine Entzündung Hinweisen ...

09.09.2014 22:08 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel