Pfeil rechts
12

Hazy
Guten Abend.

Ich habe heute Geburtstag und sollte mich eigentlich feiern lassen und mich über die Glückwünsche freuen. Stattdessen habe ich den ganzen Tag auf mein Handy geschaut.

Gestern hatte ich ein EEG ihm Rahmen einer Tinnitus-Untersuchung. Den Besprechungstermin habe ich erst on 2 Wochen. Die Arzthelferin wollte mir zum EEG nichts sagen, ich solle mit dem Arzt darüber sprechen, sie dürfe nichts sagen, weil sie nur die Arzthelferin ist. Nebenbei informierte sie mich im übrigen darüber, dass so ein EEG sehr gut dafür ist, versteckte Tumore im Gehirn aufzuspüren.

Sie sagte mir dann noch, dass die Praxis mich anruft, sollte etwas dramatisches zu sehen sein. Jetzt dürft ihr drei mal raten, wer seitdem dauernd aufs Handy stiert. Das alberne ist, dass ich mir jetzt sogar einrede, dass die mich heute nicht angerufen haben, weil ich ja heute Geburtstag hatte und sie mir den Tag nicht versauen wollten.

In meinem Kopfkino ruft mich also morgen oder spätestens Freitag die Praxis an, um mir mitzuteilen, dass es solche Auffälligkeiten auf dem EEG habe, dass ich umgehend in Behandlung muss. Tumor, Blutungen, etc.

Ich kann mich kaum ablenken. Die Gedanken kreisen die ganze Zeit. Dabei habe ich keine Auffälligkeiten, wie Kopfschmerzen, Taubheit oder was auch immer. Aber dann denke ich wieder an ihre Worte "versteckter Tumor".

Ich weiss gar nicht, was ich hören will. Ich glaube ich musste das einfach mal nieder schreiben.

Viele Grüße

22.02.2017 21:59 • 26.02.2017 #1


20 Antworten ↓


Hab keine Angst..die Arzthelferinnen dürfen keine Auskunft geben..ob sie wollen oder nicht.

Da ist nix..sonst hätten die schon angerufen. Die merken das mit dem Geburtstag gar nicht.

Herzlichen Glückwunsch

22.02.2017 22:13 • x 2 #2



Gestern EEG - Angst vor Ergebnis

x 3


Hazy
Zitat von lechatnoir:
Hab keine Angst..die Arzthelferinnen dürfen keine Auskunft geben..ob sie wollen oder nicht.

Da ist nix..sonst hätten die schon angerufen. Die merken das mit dem Geburtstag gar nicht.


Ich Danke dir. Das kann natürlich sein. Nur mein kranker Kopf, der will nicht die Klappe halten. Wird Zeit, dass das Wochenende kommt.

22.02.2017 22:15 • #3


Icefalki
Hazy, ich gratuliere dir herzlich zum Geburtstag. Helferinnen dürfen keine Auskunft geben. Das ist alles. Selbst wenn sie sehen, dass alles ok ist.

Jetzt mach dich nicht verrückt.

22.02.2017 23:03 • x 1 #4


Hazy
Zitat von Icefalki:
Hazy, ich gratuliere dir herzlich zum Geburtstag. Helferinnen dürfen keine Auskunft geben. Das ist alles. Selbst wenn sie sehen, dass alles ok ist.

Jetzt mach dich nicht verrückt.


Danke Icefalki.

Ich habe von meinem Mann eine 60 Minütige Thaimassage geschenkt bekommen. Die könnte ich gerade durchgehend gebrauchen

22.02.2017 23:39 • #5


Icefalki
Hazy, dann spann deinen Mann als Masseur ein. Damit das Warten auf die Mass. nicht zu lange dauert. Hihi.

Und abgelenkt wirst du auch. Hast ja noch ein bissle Geburtstag.

22.02.2017 23:42 • #6


Hotin
Hallo hazyhue,

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und ganz viel Gesundheit.
Und vor allem immer nur so viel Angst, dass Du nicht an schlimme Krankheiten glaubst.

Zitat:
Ich kann mich kaum ablenken. Die Gedanken kreisen die ganze Zeit.


hazyhue, ablenken hilft ja auch nicht. Du solltest Dir selbst einen Satz immer wieder vorsagen.
So lange ich keine klare Diagnose einer Krankheit vorliegen habe, bin ich gesund.
Nur wenn Dein Kopf das im Unterbewusstsein abgespeichert hat, lässt die Angst nach.
Viele Grüße und eine entspannte Nacht.

Bernhard

23.02.2017 00:06 • x 1 #7


Hotin
Liebe hazyhue,

gerade lese ich in Deinem Profil, dass Du Oberflächlichkeit nicht magst.
An welchen Stellen ist Dir das besonders wichtig?
Diese Eigenschaft ist mir bisher bei Dir noch nicht nennenswert aufgefallen.
Was habe ich falsch gemacht oder überlesen. Hast Du Lust mit mir darüber zu reden?

Bernhard

23.02.2017 00:18 • #8


alfred
Hey..Herzlichen Glückwunsch.
Noch ist es ja der 22igste..lach.
Ja warte ab was dabei rauskommt..ich hoffe nichts schlechtes.
Lg Alfred

23.02.2017 00:19 • #9


inna7
Alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag.
Hoffentlich hattest du trotz Angst einen schönen Tag.

23.02.2017 00:29 • x 1 #10


petrus57
Viele liebe Grüße zum Geburtstag auch von mir.

23.02.2017 09:06 • x 1 #11


Liebe Hazy,

ich wünsche dir ebenfalls nachträglich alles Gute zum Geburtstag !

Ich bin davon überzeugt, dass man dich bei einer Auffälligkeit im EEG bereits benachrichtigt und zur weiteren Abklärung zum Radiologen überwiesen hätte.
Soweit ich weiß, dauert die Auswertung nur wenige (geschulte) Augenblicke.

Aber da ich selber ja auch so ein Angsthase bin, kann ich deine Gedanken sehr gut nachvollziehen.

Wenn es dir wirklich keine Ruhe lässt, könntest du vielleicht einfach noch mal in die Praxis gehen und darum bitten, dass der Arzt dir kurz das Ergebnis mitteilt.

23.02.2017 10:56 • x 1 #12


Auch von mir nachträglich alles Liebe und Gesundheit zu deinem Geburtstag.

Ich drücke dir die Daumen , dass du bald über das Ergebnis informiert wirst.
Vielleicht kannst du doch in der Praxis anrufen , deine Ängste erklären und ein
bisschen Druck machen.

23.02.2017 12:07 • x 1 #13


Hazy
Zitat von Hotin:
Liebe hazyhue,

gerade lese ich in Deinem Profil, dass Du Oberflächlichkeit nicht magst.
An welchen Stellen ist Dir das wichtig?
Diese Eigenschaft ist mir bisher bei Dir noch nicht nennenswert aufgefallen.
Was habe ich falsch gemacht oder überlesen. Hast Du Lust mit mir darüber zu reden?

Bernhard


Lieber Bernhard,
beziehst du dich mit deinen Aussagen auf unseren PN Schriftwechsel? Wenn ja, dann antworte ich dir darauf gleich per PN.
Ansonsten mag ich Oberflächlichkeit in dem Sinne nicht, Menschen oder Situationen sofort zu verurteilen, ohne den Menschen oder die Situation genau zu kennen. Was ich noch nicht mag ist, wenn Menschen nach ihrem Äußeren bewertet werden.
Viele Grüße

23.02.2017 17:16 • x 1 #14


Hazy
Danke Euch für die Grüße und den Trost. Ihr hattet recht.
Ich habe euren Rat befolgt @evelinchen und @Lianna und dort angerufen. Die Arzthelferin hat mich beruhigt und gesagt, dass sie mich schon angerufen hätten, wenn was gewesen wäre.
Mal wieder viel Wind um nichts.

23.02.2017 17:36 • #15


Zitat von hazyhue:
Danke Euch für die Grüße und den Trost. Ihr hattet recht.
Ich habe euren Rat befolgt @evelinchen und @Lianna und dort angerufen. Die Arzthelferin hat mich beruhigt und gesagt, dass sie mich schon angerufen hätten, wenn was gewesen wäre.
Mal wieder viel Wind um nichts.


Ja so sind wir eben , wir Angsthasen , machen uns das Leben schwer und versetzen uns in Angst und Panik.
Ich habe das schon zig mal durch und kann dich sehr gut verstehen verstehen.

23.02.2017 17:50 • x 1 #16


Hotin
Hallo hazyhue,
Zitat:

beziehst du dich mit deinen Aussagen auf unseren PN Schriftwechsel?


Nein, nein. Auf Deinen Beitrag hier im Thema. Ich möchte Dir kein schlechtes Gewissen machen.
Zitat:
Ansonsten mag ich Oberflächlichkeit in dem Sinne nicht, Menschen oder Situationen sofort zu verurteilen,
ohne den Menschen oder die Situation genau zu kennen.


Wenn Du das meinst, stimme ich Dir zu. Ich hatte darunter etwas anderes verstanden.
Zitat:
Was ich noch nicht mag ist, wenn Menschen nach ihrem Äußeren bewertet werden.


Das ist ein sehr unfangreiches und zugleich schwieriges Thema. Äußerlichkeiten fließen ständig bewusst oder
auch unbewusst in unsere Bewertungen und Meinungen ein. So etwas kannst Du gar nicht verhindern.

Gruß

Bernhard

23.02.2017 22:03 • #17


Zitat von hazyhue:
Danke Euch für die Grüße und den Trost. Ihr hattet recht.
Ich habe euren Rat befolgt @evelinchen und @Lianna und dort angerufen. Die Arzthelferin hat mich beruhigt und gesagt, dass sie mich schon angerufen hätten, wenn was gewesen wäre.
Mal wieder viel Wind um nichts.


Das freut mich für dich!

Das war mal wieder viel Angst um nichts.
Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie oft ich mir schon nach irgendwelchen Untersuchungen ins Hemd gemacht habe - um dann letztendlich zu erfahren, dass alles okay war.

24.02.2017 09:30 • x 1 #18


murray08
Alles Gute nachträglich noch - grad erst gesehen

25.02.2017 21:05 • x 1 #19


Hazy
Danke @murray08

Ja @Lianna da hast du Recht. Aber ich bin froh, dass mich einige Leute hier verstehen. Ich fühle mich dann nicht mehr ganz so blöd dabei.

25.02.2017 21:14 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel