Pfeil rechts
2

F
Hallo zusammen,

ich habe mich vor einigen Wochen bereits vorgestellt. Kurz zusammengefasst, leide ich an schrecklicher Angst, Krebs zu haben.
Vor Wochen hatte ich Magenprobleme, Druck, Schmerzen beim drauf drücken.
War zum Arzt, Überweisung zum Ultraschall Oberbauch.

Ja und dieser Termin steht nächste Woche an. Die letzten Wochen ging es mir psychisch gut, aber je näher der Termin rückt, desto panischer werde ich. Derzeit denke ich ständig daran und hab einfach nur Angst.
Ich gehe, natürlich, davon aus, dass etwas schlimmes gefunden wird. Mittlerweile ist der Schmerz etwas nach unten gewandert und sitzt auch im Rücken = Bauchspeicheldrüse. Schei... Google!
Mir sitzt die blanke Panik im Nacken...

23.06.2015 09:07 • 05.04.2019 #1


18 Antworten ↓


F
Zitat von 1fachIch:
Hallo zusammen,

ich habe mich vor einigen Wochen bereits vorgestellt. Kurz zusammengefasst, leide ich an schrecklicher Angst, Krebs zu haben.
Vor Wochen hatte ich Magenprobleme, Druck, Schmerzen beim drauf drücken.
War zum Arzt, Überweisung zum Ultraschall Oberbauch.

Ja und dieser Termin steht nächste Woche an. Die letzten Wochen ging es mir psychisch gut, aber je näher der Termin rückt, desto panischer werde ich. Derzeit denke ich ständig daran und hab einfach nur Angst.
Ich gehe, natürlich, davon aus, dass etwas schlimmes gefunden wird. Mittlerweile ist der Schmerz etwas nach unten gewandert und sitzt auch im Rücken = Bauchspeicheldrüse. Schei... Google!
Mir sitzt die blanke Panik im Nacken...


Mach dich nicht schon vor der Untersuchung verrückt
Deine Beschwerden können viele harmlose Ursachen haben (Reizdarm,leichte Gastritis,Fettleber oder auch nur nervlich bedingt sein)
Angst und Magenprobleme hängen leider sehr stark miteinander zusammen.
Ich hatte auch immer starkes Sodbrennen und bei einer Magenspiegelung fand man dann zu viel Gallensäure die da eigentlich gar nicht sein sollte
Mir ist also im wahrsten Sinne des Wortes die Galle übergelaufen
Das kann man aber alles behandeln und du kannst dann wieder ein völlig normales Leben führen.

23.06.2015 09:20 • #2


A


Angst vor Arzttermin / Krebsangst

x 3


F
Danke für deine Antwort!
Es ist echt zum verzweifeln. Ich hoffe dass ich nach dem Termin wieder ein normales Leben führen kann, denn derzeit ist daran nicht zu denken, ich bin dauer - gereizt... Mein armer Mann macht ganz schön was mit zur Zeit

23.06.2015 09:23 • #3


E
Oh , das tut mir leid. Mir würde es genau so gehen, dennoch wäre ich jetzt im Moment froh ich könnte zum Ultraschall.

23.06.2015 09:26 • #4


F
Der Termin rückt näher und meine Angst wird immer größer. Und meine Beschwerden nehmen zu...

27.06.2015 07:32 • #5


F
Morgen ist es nun so weit.
Mein Herz rutscht mir in die Hose, mir ist schlecht, ich bekomme Herzrasen, meine Gedanken kreisen und irgendwo in meinem Hinterkopf sagt eine beruhigende Stimme, das alles gut ist.
Diese Stimme hält mich glaub ich von der Panikattacke ab...

29.06.2015 08:43 • #6


T
Zitat von 1fachIch:
Morgen ist es nun so weit.
Mein Herz rutscht mir in die Hose, mir ist schlecht, ich bekomme Herzrasen, meine Gedanken kreisen und irgendwo in meinem Hinterkopf sagt eine beruhigende Stimme, das alles gut ist.
Diese Stimme hält mich glaub ich von der Panikattacke ab...


Alles wird gut sein ! Ich bin mir ganz sicher, auch wenn ich dich und deine Beschwerden nicht kenne.
Wie oft war schon alles gut, wenn du dachtest, es kommt etwas schlimmes bei der Untersuchung rum ?
Ich drücke dir die Daumen, aber ich weiß, es wird nicht nötig sein.

29.06.2015 08:47 • #7


F
Vielen lieben Dank für deine nette Antwort! Du hast natürlich vollkommen recht, ich bin ja schon oft genug untersucht worden und hatte jedes mal diese Panik. Nur habe ich noch nie so lange auf einen Termin gewartet und entsprechend Vorbereitungszeit zum nachdenken und auf alles konzentrieren gehabt...

29.06.2015 08:58 • #8


S
Du schaffst das morgen!
Wir denken alle an Dich und sind auf Deinen Bericht gespannt.

Alles wird guuuut!

29.06.2015 14:04 • #9


F
In ein paar Stunden ist der Termin und ich bin sooo nervös.
Essen darf ich auch nicht ,dabei hab ich Bärenhunger!

30.06.2015 07:34 • #10


S
Trink nen Schluck Wasser und versuche, Dich abzulenken.
Hast Du Zeit für einen Spaziergang? Oder geh Shoppen, Geld ausgeben - das lenkt ab
Und nimm Dir was Schönes für danach vor.
Eine Belohnung muss ja sein

Ich drück Dich, wir sind in Gedanken alle bei Dir!

30.06.2015 09:13 • #11


F
Alles gut !
Bauchspeicheldrüse ,Magen, Nieren ,Milz, Leber... Alles vom feinsten !
Ich könnte die Welt umarmen und fahre gleich mit den Kindern schwimmen!

30.06.2015 10:55 • #12


S
Ich freu mich ganz dolle mit Dir, 1fachIch!

Jetzt haste Dir aber ein groooßes Eis verdient.
Ich wünsche Dir einen schönen Rest-Tag.

30.06.2015 15:11 • x 1 #13


F
Vielen lieben Dank !

30.06.2015 18:33 • #14


K
Na, wie ist es dir ergangen?

30.06.2015 21:07 • #15


M

05.04.2019 17:51 • #16


Safira
Ich kenne diese absurden Grübeleien. Da hilft nur Konfrontation mit dem Auslöser. Ruf den Frauenarzt an und frag genau nach. Und schon ist das Thema erledigt

05.04.2019 17:58 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

M
Ich weiß das wäre am einfachsten aber ich hab ja eh in zwei Wochen den Termin und will mich so lange gedulden. Würde ich da jetzt anrufen, käme ich mir blöd vor...

05.04.2019 18:05 • #18


Gleichklang
Zitat von Magic_farytale:
Ich weiß das wäre am einfachsten aber ich hab ja eh in zwei Wochen den Termin und will mich so lange gedulden. Würde ich da jetzt anrufen, käme ich mir blöd vor...


Aber dann nicht 2Wo grübeln.
Dann lieber wirklich kurz anrufen und gut ist!

05.04.2019 18:10 • #19


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel