Pfeil rechts
2

Ich wollte mal fragen ob mir jemand helfen kann. Bei mir wurde vor 6 Wochen 3 Weisheitszähne gezogen. Es verlief eigentlich alles Perfekt keine Schwellung keine Schmerzen. Nun habe ich aber immer Panische Angst es könnte sich entzünden und man muss es wieder aufmachen. Kann mir bitte jemand helfen ob dies nach 6 Wochen noch warscheinlich ist? Es tut eigentlich nichts weh es drückt noch leicht aber der Zahnarzt hat gesagt das ist normal da die wunde Arbeitet also sich das Zahnfleisch aufbaut usw. Kann mir jemand helfen?

21.04.2016 13:37 • 10.11.2019 #1


4 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Liebe wima,

warum bleibst Du nicht in den bereits existierenden Themen, da Du nun den 3. Thread zu der gleichen Sache einstellst?! So wäre es für Dich und uns einfacher.

Wir haben Dir alle schon darauf geschrieben und nein, nach 6 Wochen kann sich da nichts mehr entzünden.

21.04.2016 16:52 • x 1 #2



Angst nach Zahn OP

x 3


Ich weiss nicht mehr wie ich das schaffen soll. Je länger die OP her ist desto schlimmer wird die Angst.

21.04.2016 19:07 • #3


Tom2k
Ich würde gern mit dir tauschen.. Hatte am Freitag eine Zahn Op und am heutigen Sonntag hab ich starke Kreislaufprobleme, Schwindel, Kopfschmerzen und eine Körpertemperatur von nur 35 Grad. Ich messe engmaschig den Blutdruck. Sinkt der ab und der Puls geht hoch hab ich vermutlich wirklich eine Sepsis.. Und als Mensch mit einer chronischen Angststörung ist das natürlich alles die Hölle.

10.11.2019 16:13 • #4


Ich bin Zahnarzthelferin, nach 6 Wochen solltest du es überstanden haben. Man sagt 10 Tage.
Oh das Thema ist von 2016...Sollte lernen besser zu lesen

10.11.2019 16:22 • x 1 #5





Dr. Matthias Nagel