Pfeil rechts
2

myfish
Hallo! Musste mich heute wegen starker Schmerzen in der Notaufnahme vorstellen. Vor der Blutabnahme sagte ich noch: links ist keine gute Vene. Aber die Schwester stocherte trotzdem drauf los und zu meinem Unwohlsein zog sie mehrmals am Kolben ihres Entnahmeröhrchens. Hab ich da jetzt Luft im Körper/Blutgefäß? Wir haben in der Ellenbeuge ja keine Luft und somit hat sie doch ein Vakuum erzeugt und quasi 'nichts' bewegt? Sie hat dann irgendwann aufgegeben und den von Vorbetern Angeboten rechten Arm genommen. Kann mir jemand helfen?

04.09.2015 05:58 • 15.09.2015 #1


8 Antworten ↓


ichbinMel
guten Morgen

da mach dir mal keine Sorgen da kann eigentlich nix passiern außer das dein Arm an den Einstichstellen bläulich rot werden kann- aber das auch nur weil die Schwester das trotzdem dort probiert hat ....nee die hat keine Luft reingepumpt, die zieht ja an dem Kolben und drückt ihn nicht rein also wie gesagt mach dir keine Sorgen außer das die Farben wechseln könnten ist alles im grünen Bereich .

04.09.2015 06:07 • x 1 #2



Angst nach Blutabnahme - Luftembolie

x 3


myfish
Danke schonmal. Nun ja, also sie hat es mir als einmal gemacht. Also mit der Nadel und geguckt ob durch das Ziehen But kommt. Und vor dem zweiten Ziehen musste sie demnach ja drücken. Deshalb meine Angst.

04.09.2015 06:13 • #3


Dragonlady_s
Huhu,

du hast weder Luft im Blutgefäß noch brauchst du Angst vor einer Luftembolie haben:-)

04.09.2015 06:43 • x 1 #4


prodomo81
man braucht min 20 ml Luft in der Vene...in den Blutröhrchen ist keine Luft, nur ein Vakuum. Da kann keine Luft in deine Vene.

04.09.2015 13:55 • #5


Wenn da nun Luft drin wäre, dann würdest du es bereits merken? Gibt's dich noch? :/

04.09.2015 14:11 • #6


myfish
Danke Euch und ja, mich gibt es noch.

05.09.2015 14:28 • #7


myfish
Hallo,

mal so als Rückmeldung/Information. Hab mir das mal erklären lassen. Wenn der Kolben zurückgezogen wird und es kommt kein Blut, dann entsteht wohl ein Vakuum in dem Abnahmeröhrchen. Das 'bildet' sich dann selber zurück und so geht auch der Kolben wieder ins Röhrchen keine Luft. Hat man mir auch nochmal an so nem Röhrchen gezeigt.

Warum kann man das nicht gleich erklärt bekommen. Wenn man schon ängstlich nachgefragt?

Naja, Ende gut, alles gut.

15.09.2015 20:18 • #8


Vergissmeinicht
Eben, sei happy

15.09.2015 20:20 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel