Pfeil rechts
2

Julchen79
Ich trinke seit Tagen 1 Glas Sojamilch pro Tag. Wegen dem Calcium und Vitamin D etc. Ich leider seitdem an Blähungen und glaube auch ein bissel Hautjucken Nun hab ich aber gelesen das man wegen den Sojabohnen darin einen Anaphylaktischer Schock bekommen kann. Ich habe hier http://www.apotheken-umschau.de/Allergi ... 06719.html gelesen, das bei Lebensmittel der Schock erst Stunden später beim zersetzen eintritt. Ich schiebe gerade wieder voll Panik das mir das auch passiert, weil hatte heute bevor ich das gelesen hatte 1 Glas getrunken. Was meint ihr? Da ich ja schon ne Weile mal 1 Glas trinke hätte der Schock schon kommen müssen oder? Oder kann mich das leider auch noch ereilen? Ich weiß Ich schon wieder und mein Kopf werdet ihr denken. Nur hab ich das Gefühl das mein Mund extrem trocken ist und anschwillt. Ich hoffe ich bilde mir das wirklich wieder nur ein

23.09.2015 14:37 • 26.09.2015 #1


12 Antworten ↓


Icefalki
Da seit tagen nichts passiert ist, kannst du beruhigt sein. Und wenn schon googeln, dann Google doch mal den anaphylaktischen Schock. Der ist die extremste Art von Überreaktion seitens des Körpers.

Mach dich nicht verrückt.

23.09.2015 15:10 • #2



Anaphylaktische Schock von Sojamilch?

x 3


inevera
Ist erstens sehr unwahrscheinlich, und zweitens müsste das eigentlich schon beim ersten Mal Trinken aufgetreten sein - wenn überhaupt!
Dieses Gefühl der Trockenheit und des Anschwillens im Mund kann auch ein Symptom von Überreiztheit, Panik etc. sein, kommt sehr häufig vor.

23.09.2015 15:28 • #3


Julchen79
Dankeschön Ihr habt sicher recht ...Blödes Kopfkino

23.09.2015 16:12 • #4


inevera
Das kennen wir doch alle

24.09.2015 12:07 • #5


AngstGedanke
Hallo Julchen, machst du im Moment eigentlich was gegen deine Ängste? Dich plagt ja im Moment täglich was neues und das macht dir mit Sicherheit zu schaffen

24.09.2015 13:02 • x 1 #6


Julchen79
Japp bin in Therapie seit Mai/Juni. Ja Hypochondrie ist nicht einfach zu bekämpfen Ich horche zu sehr in mich rein und bewerte alles als Gefährlich wenn mir was nicht gut erscheint und es zwickt und zwackt...ich weiß das ja...ich versuche dran zu arbeiten aber es brauch halt Zeit

24.09.2015 16:44 • #7


AngstGedanke
Ich habe das auch nicht böse gemeint. Sehe nur dass du fast täglich ein neues Thema eröffnet und tust mir leid dass du im Moment nicht aus der Angst raus kommst

24.09.2015 16:54 • x 1 #8


Julchen79
Ja das weiss ich das es nicht bös gemeint war klang auch nicht so...
Ja ich mache im Moment einen schlimme Phase durch damit. ...Ich hoffe es wird irgendwann besser...Ich habe gemerkt: Es fing alles mit meinem Rückenproblem an das ganze. Normalerweise war ich ein Typ vorher der erst zum Arzt geht mit dem Kopf unter dem Arm. Aber seit Mai werden meine Rückenschmerzen nicht wirklich besser und ich hab wie es aussieht zu sehr in meinem Körper reingehorcht und das hat sich manifestiziert das Daueraua und bei jedem zwicken und zwacken auf Zack...

25.09.2015 17:24 • #9


Zitat von Julchen79:
Ja das weiss ich das es nicht bös gemeint war klang auch nicht so...
Ja ich mache im Moment einen schlimme Phase durch damit. ...Ich hoffe es wird irgendwann besser...Ich habe gemerkt: Es fing alles mit meinem Rückenproblem an das ganze. Normalerweise war ich ein Typ vorher der erst zum Arzt geht mit dem Kopf unter dem Arm. Aber seit Mai werden meine Rückenschmerzen nicht wirklich besser und ich hab wie es aussieht zu sehr in meinem Körper reingehorcht und das hat sich manifestiziert das Daueraua und bei jedem zwicken und zwacken auf Zack...



Hey Julchen,

wenn Du weiterhin Rückenprobleme hast, kann ich Dir gerne eine Adresse von einen guten Orthopäden geben im Berlin.

Liebe Grüße
Lockenkopf

25.09.2015 17:38 • #10


Julchen79
Ja gern

26.09.2015 10:56 • #11


Dragonlady_s
Huhu,

deine Angst bezüglich Schock ist jetzt bestimmt vergangen?
Hast du die dennw eiter getrunken oder dich nicht getraut?

26.09.2015 10:57 • #12


Julchen79
Huhu ja vergangen und ich denke ich werde es weiter trinken. Es ist ja nix passiert und wird es weiterhin dann auch nicht

26.09.2015 12:12 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel