Pfeil rechts

Hallo, ich mal wieder...

Ich nehme heute den 4. Tag Amoxicillin 1000 (3 x tgl.), weil ich eine eitrige Halsentzündung hatte/habe.

Seit gestern nachmittag habe ich eine Schwellung auf der Backe. Sie ist seit gestern nicht größer geworden.
Ich war gestern auch noch beim Notarzt, weil ich natürlich panische Angst hatte, dass da jetzt auch Schleimhäute etc. anschwillen und ich Atemnot bekomme.
Der Arzt meinte, dass das nicht nach einer allergischen Reaktion aussehen würde. Er hat mir auch nochmal in den Mund und Rachen geguckt. Schleimhäute waren nicht angeschwollen. Die Lunge hat er mir auch abgehört. Die war absolut frei.

Auf meine Frage hin, was das denn dann für eine Schwellung auf der Backe ist, konnte er mir leider keine Antwort geben.

Danach war ich einigermaßen beruhigt und konnte auch schlafen.

Heute morgen war die Schwellung auf der Backe immernoch da (wie gesagt unverändert) und das hat mich dann schon wieder stutzig gemacht.
Jetzt sind meine Augenlider auch leicht angeschwollen und ich habe so ein Kloßgefühl im Hals (was natürlich auch einfach die Angst sein kann).

Jetzt bin ich aber natürlich wieder ein bißchen panisch!!

Ich hab Angst, dass es doch ne allergische Reaktion sein könnte und da noch Schlimmeres folgt.

Aber würde eine allergische Reaktion mit lebensgefährlichen Ausmaßen nicht eher schon zeitig nach der ersten Einnahme des Antibiotikas kommen und nicht erst am 3. bzw. 4. Tag?

Ich mach mich grad echt verrückt
Hoffe auf Antwort...

Liebe Grüße

21.02.2011 13:53 • 21.02.2011 #1


2 Antworten ↓


Hallo,
mein Sohn reagiert auf Amoxi. Er bekommt da einen wahnsinnigen Ausschlag am ganzen Körper. Lauter Pusteln, die fürchterlich jucken.
Die Tochter einer Freundin hatte gerade einen Infekt. Morgens war ihr Gesicht geschwollen durch einen Virus. Sie bekam dann ein AB und es ging weg!
Vielleicht solltest Du Deinen Hausarzt nochmal aufsuchen.
LG und gute Besserung

21.02.2011 14:24 • #2


Hey Motte, ich würde gleich den Hausarzt oder den Arzt anrufen, von dem Du das Medikament bekommen hast. Hier kann Dir jetzt jeder seine schlechten und vielleicht auch guten Erfahrungen mit Amoxicillin erzählen, das hilft Dir aber nicht! Also, anrufen und ggf. vorbei gehen.

21.02.2011 15:00 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier