Pfeil rechts
3

Vor einiger Zeit hatte ich immer eine Hohen Puls dieser bekam ich aber im Griff . Hatte Ansonsten ab und zu ind der Nacht Herzrasen gehabt. . Meine Arztin sagt es ist pysisch.

Mir ging es Dienstag Abend eigentlich noch sehr gut,und davor die Woche auch, war sogar joggen und hatte die ganze Zeit einen ruhigen Puls, ich dachte ja das es vom Cortison kam.
ich wurde am Mittwoch gimpft und am Dienstag Abend ging es mir schon schlechter in der Nacht und seitdem auch, hatte auch am Dienstag meine Termin bei der Pychiaterin, wo es mir an diesen Tag eigentlich super ging. sie verschrieb mir Promethazin. die brauchte ich auch am nächsten Tag nach der Impfung. ich war am Freitag über Nacht im Krankenhaus weil mein Puls in der Nacht sehr hoch war und jetzt ist meine Sorge sehr sehr groß, liegt es an der Impfung weil ich wirklich vorher auch die ganze Zeit Angst hatte aber dann müsste sich doch eigentlich mein Puls wieder normaliesieren.
Oder liegt es daran weil mein Immunsystem hochfährt. ich weiß es nicht und hoffe es wird wieder besser
Hat das jemand auch gehabt ;( Hab Angst das mein Puls auch in der Nacht nicht mehr unter 70 geht und ich damit mein Herz zerstöre Ruhepuls ist momentan so zwischen 83-99

16.05.2021 11:21 • 17.05.2021 #1


9 Antworten ↓


Sydaemeni
Also dein ruhepuls liegt für die angst die du hast doch noch in einem moderaten Rahmen finde ich (in angstphasen schaff ich in ruhe einiges über 100)
Deinen text hab ich nicht ganz verstanden.. Du warst bereits im kh über nacht und die haben nicht weiter gesagt? Da alle institutionen sensibel auf impfnebenwirkungen reagieren würde ich persönlich jetzt davon ausgehen das alles okay ist. Warum sonst sollten sie dich gehen lassen?
Du hast Angst, und von ein paar tagen oder auch mal Wochen zerstörst du dein herz so schnell nicht.

16.05.2021 11:34 • x 1 #2



Hoher Puls nach Impfung Biontech

x 3


hallo Sydaemeni,

also die haben ein Langzeit EKG und Bludruck gemacht, die Ergebnisse bekomme ich erst am Montag bin auf eigene Gefahr wieder raus, die wollte mich auch eigentlich gar nicht dabehalten,da das Kurzeit EKG keine Auffälligkeiten hatte und die Blutwerte ok waren.
Ich konnte die Nacht dort nicht schlafen, da es dort immer so laut war. Ich hatte die Nacht Promethazin genommen, da ich nach kurzen Aufwachen einen Puls von 115 hatte, hab diesen in mein Ohr gespürt und gehöhrt. Danach konnte ich weiterschlafen, danach war der Puls wieder beim Aufwachen über 100.. Also du meinst es ist die Angst bzw die Wirkung vom Impfstoff? ich hatte vor kurzem schon mal sowas ähnliches, da hatte ich auch nächtliches Herzrasen und dann ging es wieder weg und mir ging es vom 27.4 bis diesen Dienstag echt gut auch ohne Medikamte, ich muss auch sagen, dass ich echt Angst hatte vor der Impfung, dass irgendwas mit meinem Körper passiert..

16.05.2021 11:59 • #3


Sydaemeni
Dann erklärst du es dir doch selbst. Du hattest vorher schon Angst und steckst (wie übrigens einige hier im forum nach dee Impfung) in der angstspirale. So sieht es für mich nach deinen Schilderungen aus, aber ich bin kein arzt

16.05.2021 12:08 • x 1 #4


Zitat von Sydaemeni:
Dann erklärst du es dir doch selbst. Du hattest vorher schon Angst und steckst (wie übrigens einige hier im forum nach dee Impfung) in der angstspirale. So sieht es für mich nach deinen Schilderungen aus, aber ich bin kein arzt

Echt hatten das andere auch? Hatte im Forum darüber nichts gefunden.

16.05.2021 12:10 • #5


Das Problem ist auch, das mein Puls in der Nacht nicht mehr auf 60 runter geht sondern bei 75 bleibt, das macht mir am meisten Sorgen denn sonst war es die letzten Nächte immer so,dass er auf 60 war und hab Angst, dass es nicht mehr passiert, weil irgenwas in mir kaputt ist oder die Tropfen Promethazin kontraproduktiv sind und den Puls zusätzlich nach oben schiesen lässt.

16.05.2021 12:13 • #6


Sydaemeni
Das kann ich dir nicht beantworten, ich bin kein arzt.
Hab dir geschrieben wie es für mich aussieht.
Ea gibt den thread "Erfahrungen mit Corona impfung" oder auch "angst nach impfung" oder so ähnlich.

16.05.2021 12:15 • #7


Hi, ich denke, dass die Angst nach der Impfung ganz normal ist, gerade bei uns Angstpatienten. Ich habe heute meine erste Impfung bekommen und messe erst gar nicht meinen Puls, weil der bestimmt erhöht ist und ich dann wieder noch mehr Angst bekomme. Vielleicht schaffst du das ja auch, den Puls erst gar nicht zu messen, auch wenn es sehr schwerfällt.
Zu deiner anderen Sorge, ein Ruhepuls von 60-80 gilt als normal und somit ist deiner mit 75 im Idealbereich, deswegen brauchst du dir also nicht so viel Sorgen machen (auch wenn es leichter gesagt ist, als getan) und dein EKG und die Blutwerte waren ja auch in Ordnung. Morgen bekommst du doch dann auch die anderen Ergebnisse und da kannst du den Arzt ja auch nochmal wegen des Ruhepulses und der Wirkung von Promethazin fragen.

16.05.2021 20:15 • #8


Wäre schön wenn er er bei 75 geblieben wäre mittlerweile ist er ja bei 84,ich messe ihn nicht sondern hab eine Pulsuhr und die jagt in der Nacht immer hoch diese Nacht war es besonders schlimm kaum geschlafen Brummen im Ohr und Puls jedes Mal wenn ich bisschen gedöst habe über 100bin jetzt bei der Psychiaterin, ich hatte nie sowas im Leben gehabt und hätte nie gedacht das ich mal so enden würde

17.05.2021 11:07 • #9


Suesssauer
Zitat von Ochidee:
ich messe ihn nicht sondern hab eine Pulsuhr

Dann zieh sie aus oder stell die Funktion aus.
Uhren mit Puls sind für uns Angstpatienten nicht unbedingt förderlich

17.05.2021 11:15 • x 1 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel