Pfeil rechts

L
Kann man sich kaputt denken? Heut ists ganz schlimm. Ich denk an ne Sache aus der Vergangenheit, die ich nicht mehr ändern kann, und die auch unwichtig, weil nicht mehr relevant ist, aber ich denke und denke und dann hab ich abgeschlossen und 2 sec. später ist der Gedanke wieder da.. ich denke weiter, und weiter.. ohne Ziel, einfach nur immer dieselben Gedanken ohne Ziel den ganzen Tag..

Bin schon total fertig körperlich. Kopfdruck, Herzdruck, teils denk ich, ich platze gleich. HILFE!

31.01.2009 17:54 • 02.02.2009 #1


6 Antworten ↓


L
Nun hab ich auch noch Brustbeinschmerzen, die auf nen negativen Gedanken folgen. Kann das nicht gefährlich werden? Vielleicht schießt ja der Blutdruck andauernd in die Höhe?

:/

31.01.2009 19:35 • #2


A


Zuviel sinnloses denken!

x 3


M
Hi Leani2!

Du solltest hinterfragen, warum Dein Gehirn immer an diese angeblich so belanglosen Sachen aus der Vergangenheit denkt. Sind sie wirklich so belanglos? Oder redest Du Dir nur ein, das diese Dinge unwichtig sind.

Und es stellt sich die Frage, ob Du mit diesem Denkschema nicht versuchst einer wichtigeren Sache aus dem Weg zu gehen, in dem Du sie einfach mit diesen Gedanken überlagerst. Das kann auch unbewusst sein. Nimm Dir mal eine Auszeit und gehe mal in Dich. Betrachte Dein Leben, als wenn Du ein Außenstehender wärst und versuche herauszufinden was nicht stimmt. Schaue Dir Deine aktuelle Partnerschaft und die vergangenen an, Deine Kindheit, Deine Schulzeit, Deinen Job und und und...

Viele Grüße und gute Besserung

muenchner78

PS: Mit Humor gesagt: Eigentlich ist es ja nicht so schlimm. Du lebst ja im Land der Dichter und DENKER.

31.01.2009 20:06 • #3


L
Hab die Situation ja schon in dem anderen Thread geschildert. Wenn du nachlesen magst?! Es ist einfach belanglos, weil das Volldeppen sind und ich nicht daran denken will und es 4 Jahre nicht getan hab und die nie mehr sehen werde - Also WAS?

Ja kann auch sein, aber eher unwahrscheinlich.

31.01.2009 20:08 • #4


L
Darf ich dir mal ne PM schreiben? Ich mach das einfach mal.. Vielleicht kannst du mir mit mehr Hintergrundwissen ja weiterhelfen. Wenn du keinen Bock hast, ist auch ok.

31.01.2009 20:12 • #5


L
Wenn noch jemand ne PM will, wär toll.. muss das mal loswerden.

31.01.2009 20:25 • #6


J
Meine Psychologin sagte mal zu mir, ich soll mir nicht ständig Gedanken über DInge machen, die ich eh nicht beeinflussen kann. Denn diese Gedanken sind ja alle umsonst..

Das Hilft mir manchmal.

Und n für mich super Tipp:

Sag dir einfach bewusst gedanklih STOP.
Ich Stell mir dazu immer ein Stopschild vor.
Es klappt nicht beim ersten mal. Und wenn ich 30 mal hintereinander schnell Stop denken muss - bei mir wirkts.

LG

02.02.2009 18:53 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky