Pfeil rechts

Mir ist schon wieder so leicht übel und hab so einen leichten Schwindel....das ist so nervig!ICh denke dann immer wie wird heute de Tag,bestimmt immer schlechter und ich weiß nicht wie ich das durchstehen soll!Hab immer angst gleich umzukippen.
MOmentan mit dem HErzrasen und extra Systolen hab ich garnicht mehr.....zum Glück,aber ich denke ich bekomme es gleich wieder weil ich es jetzt geschrieben hab!

07.10.2008 13:07 • 10.10.2008 #1


12 Antworten ↓


Huhu,
beruhig Dich erstmal. Ich denke im Moment gehts bedingt durch die Wetterlage einigen nicht so gut, da ist der Schwindel natürlich gleich ein Alarmzeichen! Mir gehts auch nicht anders. Ich denke jede Minute das wars und das seit Tagen aber passieren tut nichts. Leg mal die Füsse bisschen hoch, relax mal kurz, atme ruhig und es wird bestimmt besser. Lass mal kaltes Wasser über die Unterarme laufen, das regt auch bisschen an.

07.10.2008 13:21 • #2



Übel.

x 3


Also mein Rat an dich wäre, FINDE dich erstmal, akzeptiere deine Angsterkrankung und werde stabil. Lese mal deine paar Zeilen durch, da steht nur negatives und am schlimmsten ist: ich bekomme es gleich wieder, weil ich es hier geschrieben habe.. HALLO, wenn dir das nicht gut tut, dann schreibe hier nicht. Du tust dir nichts gutes, und dann auch noch die Sorgen anderer zu lesen?? Du kommst mit deinen eigenen nicht klar. Hier wirst du keine HEILUNG kriegen. Und wenn es dir so geht wie ich es aus deinen Sätzen lese, tust du dir nichts gutes hier zu schreiben. Hol dir professionelle Hilfe, das ist was du jetzt brauchst. LG

07.10.2008 13:28 • #3


hach ich kenns so gut... gestern war mir auch den ganzen tag wieder so schlecht..
und heute wieder.. aberrrr ich verkrümel mich jetzt shcön in die stadt und lenk mich ab!

07.10.2008 13:29 • #4


@mäuselpups
wieso bist du so agressiv?hab dir nix getan,jeder schreibt doch hier seine negativen Gedanken und Ängste auf wieso kann ich das nicht!ich schreibe das nieder was ich gerade empfinde ist das hier nicht erlaubt?


sherlock
das Gefühl ist echt nervig,mal gehts und dann kommts plötzlich wieder und man wartet nur daurauf das es schlimmer wird.Dann kommt wieder die Angst vor der Angst!

07.10.2008 13:47 • #5


Kann echt das Wetter sein ... ist ja wieder wärmer geworden und später soll es ja wieder regnen ... dann kommt wieder ein Hochdruckgebiet ... bei dem ganzen Hin und Her muß einem ja schlecht werden.

07.10.2008 14:59 • #6


Siehst du, das mein ich? Wieso bist du so aggressiv? Bin ich nicht. NUR ist das so, das Angstpatienten unheimlich sensibel auf WAHRHEIT reagieren. DAS IST DIE *beep* WAHRHEIT !! Natürlich darfst du schreiben, wo und was du willst. Nur wem willst du hier helfen, kannst dir selbst nicht helfen. Und was soll man dir mit deinen Sätzen helfen? Es sind keine Ärzte hier vorhanden, und genau das brauchst du. Du brauchst kein Mitleid und auch Selbstmitleid ist bei Angst fehl am Platz.Ich versuche dir hier Probleme,zu ersparen, auch wenn du es anders siehst. Aber da kann ich mit umgehen. Du mußt dich mit dir befassen und nicht mit den Problemen anderer, das kannst du dann machen, wenn du dich selbst kennst, und weisst was eine Angsterkrankung ist und wie du damit umgehen mußt. Alles andere macht dich nur noch kranker.Hör doch mal auf deinen Körper!!! LG

07.10.2008 15:23 • #7


Menno hab seit 2 Tagen wieder extrem Schwindel,leichten Kopfdruck und leichte dauer Übelkeit......das schränkt so ein das gibts nicht!
Jetzt kommen wieder meine Gedanken,Gehirntumor?Schlaganfall?Hirnschlag??Mist echt!
Gestern abend lag ich auf der Couch und hab so überlegt das ich schon lange nimmer Herzstolpern und dieses komische Gefühl am Hals wenn der Puls soo arg schlägt hatte.....prompt kam es zweimal....ruckzuck merkte ich wie der puls hochschoss aber ich konnte mich zum Glück wieder beruhigen und schlief dann auch schnell ein und hab die Nacht gut geshlafen.
Jetzt frag ich mich nur wann wird das mit dem Schwindel besser sollte ich vielleicht doch nochmal zum Neurologe,vielleicht hab ich was schlimmes?

10.10.2008 09:38 • #8


Was kann man gegen den Schwindel machen???

10.10.2008 11:16 • #9


Mit Schwindel kenn ich mich nicht so aus.Die Übelkeit kenn ich zur Genüge, hab schon vieles ausprobiert, nichts hat geholfen. Habe einfach damit leben gelernt. Würde mich echt wundern, wenn ich mal wach werde und mir ist nicht schlecht.

10.10.2008 11:40 • #10


Hallo sisusu,
ich bin gerade erst aus einem zweiwöchigen Urlaub zurück und kenne vielleicht deine Vorgeschichte nicht ganz.
Wenn du dir absolut sicher sein willst, dass keine körperliche Erkrankung vorliegt, dann laß dich noch einmal gründlich durchschecken.

Was genauso wichtig ist, sprich mit deinem Hausarzt und laß dir eine Überweisung zu einem Psychologen zur Therapie geben.
Ein Erfahrungstip von mir: Versuche, nicht auf jedes Symptom zu achten, gönne dir etwas gutes, mach etwas für dich ganz persönlich.

Liebe Grüße
engelchen106

10.10.2008 11:54 • #11


Ich scheitere schon daran mir etwas Gutes zu tun, weil mir nichts mehr gut tut, durch die Daueranspannung eben.*grummel*

10.10.2008 12:43 • #12


Zitat:
Ich scheitere schon daran mir etwas Gutes zu tun, weil mir nichts mehr gut tut, durch die Daueranspannung eben.


kenne ich auch... ich tu mir darum auch nichts gutes mehr an sondern versuche mich an den kleinigkeiten im leben zu erfreuen. es ist für mich belohnung genug, die schönheit unserer erde wahrnehmen zu können. das fotografieren hilft mir dabei.

10.10.2008 12:48 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky