Pfeil rechts
635

Tuffie1
Meine Wohnungsgesellschaft hat sich bei mir gemeldet, sie haben meine Beschwerde der mobilen Flüchtlingshilfe weitergeleitet

24.05.2023 10:12 • x 1 #21


blue1979
Das ist eine gute Nachricht und ich würde einfach abwarten.

Ich bin generell etwas schneller mit Jugendamt und Kindeswohlgefährdung da ich vor ca 10 Jahren einen Extremfall vom Schulkameraden meines Sohnes erlebt habe, wo Nachbarn Wochen später reagiert haben (Hochhaus daher sehr anonym).

Nachbarschaftslärm kenne ich zu Genüge, bei dir geht es um kleine Kinder und hellhörige Wohnung und das ist ein schwieriges Thema.
Türen knallen muss dennoch nicht sein, ich hab früher Türstopper am Rahmen geklemmt (gab es eine zeitlang bei DM). Vielleicht schaffst du es, Kontakt zu den Eltern aufzunehmen und denen 1-2 Türstopper zu schenken, wenn das mit Türen knallen weiter geht?
Vielleicht lösen sich dann auch einige Probleme .
P.S Meine Kinder haben Türen geknallt, wenn sie wütend waren oder nicht ausgelastet am Tag waren. Mit Türstoppern gab es das Problem nicht mehr und abends hab ich diese rausgenommen. Irgendwann kamen dann Schranktüren dran...

Ich habe mir gute Ohrstöpsel besorgt und überlege mir Gehörschutz zu kaufen (Nachbar über mir ist Technofan und sein Bass schallt direkt durch. Er öffnet mir nicht die Tür. Ich akzeptiere eine halbe Stunde Beschallung am Vormittag da meine Tochter Klavier spielt und das hört man auch durch

Ich wünsche Dir noch einen entspannten Tag!

24.05.2023 10:40 • x 1 #22


A


Tuffie 3 0 das Leben hat Gefühle

x 3


Tuffie1
Gerade bin ich runter gegangen und habe die Kinder zu einem vorlese Stunde ,die ich gebe in unserer städtischen Bibliothek, eingeladen und memory ein Spiel und Buntstifte als Willkommensgeschenk gegeben.

Es war eine Frau dabei Sie ist seit zwei Tagen auf Besuch ,diese könnte deutsch sprechen , sie fragte mich ob ich eine Beschwerde abgeben habe .oh nach kurzer Überlegung sagte ich Ja ,da es sich in den letzten zwei Tagen sehr laut war . Ich könnte niemanden erreichen. Ehrlich ich weiß jetzt nicht ob es richtig war die Wahrheit zu sagen ,ich habe Aaangst

24.05.2023 13:41 • #23


Tuffie1
Ich hatte den Eindruck das sie ihren Freund in Schutz nehmen wollte ,weil sie sagte dass ihre Kinder laut sein aber seine nicht und das sie morgen fährt . Er ist bestimmt froh daß er eine Wohnung hat . So wie Kinder halt sind ,die machen halt Lärm .. ja ich würde jetzt sagen ,neee ich nicht ... Aber da höre ich meine Mutter sagen ,och ,,, ihr wärt alle nicht ruhig

24.05.2023 13:46 • #24


Tuffie1
Hallo,
heute geht's mir wieder schlecht . Gestern war Mal wieder eine Auseinandersetzung mit den Nachbar. Ich sagte ihm das ich sein Verhalten nicht gut finde er benimmt sich hier unangemessenen . Danach fing mein Körper stark an zu zittern und mir war schlecht . Leider hatte ich kurz danach meinen ersten en Tag als ehrenamtliche Vorleser in unserer Bibliothek. Leider konnte ich nicht abschalten.lies trotzdem vor und bemühte mich mit Spaß für die Kinder vorzulesen .Das stengtr mich stark an nach einer halben Stunde hirte ich auf .
Heute bin ich stark erschöpft. Krieche wieder beim Laufen ,Mann wann geht das weg . Ich mache mir laufend Schuldgefühle,auch mit dem Krach von gestern ..

31.05.2023 12:37 • x 1 #25


koenig
Zitat von Tuffie1:
Ich mache mir laufend Schuldgefühle,auch mit dem Krach von gestern ..


Hallo Steffi,

warum machst du dir Schuldgefühle? Die Nachbarn müssten diese wohl eher haben.

Was machst du heute für dich, damit es dir besser geht?

31.05.2023 14:18 • x 2 #26


Flame
Es gibt keinen Grund für Schuldgefühle,ich glaube aber,dass Du einen anderen Umgang mit der Situation brauchst,einen der Dir selbst besser tut.
Zuviel Konfrontation kann unsereins zu sehr aus der Balance/Fassung bringen deswegen sorgfältig abwägen,wie Du mit der Situation umgehen möchtest in Zukunft.

Die Wahrscheinlichkeit,dass Du durch Gespräche erreichst,dass es leiser wird,ist realistisch betrachtet gering deswegen versuch mal,Dich innerlich für eine höhere Geräuschkulisse zu öffnen.
Kann man üben und erzeugt weniger Stress als Dauerstreit mit den Nachbarn und es hat den positiven Nebeneffekt,dass man mit der Zeit generell nicht so gestresst ist,wenn es mal irgendwo lauter ist.

31.05.2023 16:12 • x 2 #27


Tuffie1
Hallo Koenig und Flame ,

ich war eine Stunde im Garten und bin zum Bäcker gelaufen und habe mit ein leckeres Brot gekauft. Ich muss erstmal die Anspannung aus meinem Körper bekommen . Ist ja wahnsinn.

31.05.2023 16:29 • x 3 #28


Flame
Zitat von Tuffie1:
Ich muss erstmal die Anspannung aus meinem Körper bekommen . Ist ja wahnsinn.

Ja,das mach mal,wenn man zur Ruhe gekommen ist,sieht die Welt schon wieder anders aus.

31.05.2023 18:26 • #29


Tuffie1
Hallo ,
heute morgen geht's mir etwas besser . Nur was ist dann immer mit mir los ? Was passiert dann in meinem Körper und warum ?

Meine Therapeutin meinte auf meine Fragen ,einfach abhacken , hat mich nicht getötet und weg mit den Gedanken . Für mich ist es nicht einfach so zu denken .

01.06.2023 08:07 • #30


Tuffie1

01.06.2023 08:19 • #31


Tuffie1
Ich war gerade beim Bäcker und Apotheke habe mir Vitamin komplexe von Hervart bestellt ,ich komme mir vor als sei ich 20 Kilometer gerannt ,der Weg ist ca fünf Minuten

01.06.2023 10:56 • #32


Tuffie1
Ich habe mir von Flaschenpost etwas Arbeit abnehmen lassen , tat gut und nebenbei,sah der Fahrer richtig gut aus naja jünger als ich , die Männer von heute sind gut gebaut uiuiui naja , so danach bin ich etwas im Garten gegangen dann einkaufen ,so kleinzeug . Mir geht's viel besser ,ich habe mir Nüsse und Bananen, Avocado mitgebracht,da stecken ja ebenfalls b Vitamine drin ,brauche ich nicht die von hervest.

01.06.2023 14:57 • x 1 #33


Tuffie1
Zum Mittagessen habe ich Bolognese mit Nudeln gekocht ,mit einigen Rosmarin Zweige ,da Rosmarin eine entspannte Wirkung mit sich bringt und die Psyche Stabilität gibt , übrigens es war köstlich

01.06.2023 16:35 • x 1 #34


Tuffie1
Auf einmal bekam ich wieder diese starke Erschöpfung sie ist immer noch da

01.06.2023 17:24 • #35


Tuffie1
Gerade habe ich den Nachbar gesehen er kam mir im Keller entgegen, er grustr freundlich Halloo, ich grüßt e zurück ,wie findet ihr das ?

01.06.2023 18:24 • x 1 #36


Tuffie1
Hallo,

heute geht's mir besser . Ich fange an mit Spiegelarbeit. Gefühle zu lassen nur so können sie aufgelöst werden . DAs Wetter ist ja wunderbar kühle Nächte und warme Tage . Ich habe schon einiges an Bräune auf meine Arme und mein Gesicht bekommen . Die Nachrichten überfliege ich .. ist besser so , wir können eh nicht viel machen . Liebe aussenden das können wir uns sollten es auch machen .

02.06.2023 08:07 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Tuffie1
Naja dachte ich aber jede Arbeit ob staubsaugen oder Müll wegbringen, bringt mich zur Erschöpfung. Dann ist alles soooo laut ich komme mir dann vor wenn ich staubsauge ,mein Kopf dröhnt . Als ich vorhin die Fenster im Hausflur öffnete hatte ich große Angst vor meinem nachbar ,der regt sich ja immer auf wenn ich das mache .und schlägt sie dann wieder zu. Meine Ohren dröhnten auf einmal . Und mein Kater miaut oh Mann ,ich brauche Ruhe

02.06.2023 11:51 • #38


Tuffie1
Hallo,
gestern bekam ich eine Email von meiner Wohnungsgesellschaft ich soll sofort das Taubenfütterung einstellen so st Drohnen mir eine Geldbuße. Mehrere Mieter hatten sich beschwert.

Ich habe einige Nachbarn gefragt, sie sagen dass sie es nicht getan hatten . Dann war er es Mal wieder , immer der gleiche ,mit den ich auch die Tage wegen meines Fahrrad die Situation hatte .
Ich bin traurig darüber , mir macht dass Vogelfütterung generell Spass ,es sollte ja für die Singvögel sein na gut das Tauben kommen , das habe ich ja nicht in der Hand . Heute baue ich mein schönes Vogelhaus ab ,mit einigen Menschen ist es unmöglich in Frieden zu leben . Ich wünsche mir sehr das ich meinen Frieden wieder finde , ..

03.06.2023 07:21 • #39


Abendschein
Zitat von Tuffie1:
Heute baue ich mein schönes Vogelhaus ab ,mit einigen Menschen ist es unmöglich in Frieden zu leben .

Da muß ich dem Vermieter Recht geben. Grade auch im Sommer, finden die Vögel Draußen genug
und wir müssen keine Vögel füttern. Außerdem (ich habe es erlebt) zieht man mit diesen Vogelhäusern auch wieder Ratten an. Ich möchte keine Ratte mehr im Wohnzimmer haben. Ich möchte nicht mehr drauf achten müssen, ob jetzt wieder eine Ratte uns eingezogen ist. Wir haben hier z.B. absolutes Füttererungsverbot. Tauben, sind Mistviecher, sie sch.n alles voll und die Kacke ist so erbärmlich.

03.06.2023 08:05 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann