Pfeil rechts
618

Wildrose
Zitat von Tuffie1:
In der Runde würde ich sagen ,Tassen Hoch auf uns , ich schreibe es einfach hier auch . Tassen Hoch auf das Zusammensein.
Frieden auf Erden

30.10.2023 11:50 • #81


Icefalki
Zitat von Tuffie1:
,Tassen Hoch auf uns ,


30.10.2023 11:53 • x 1 #82


A


Tuffie 3 0 das Leben hat Gefühle

x 3


Tuffie1
Hallo zusammen,

gestern war es wieder mal soweit,meine Attacke kam diesmal dauerte sie über 12 Stunden .
Heute bin ich erschöpft,gestern war ich so erschöpft,ich konnte noch nicht einmal zwei Minuten Fernsehen gucken .
Es war schlimm . Mein Puls war stundenlang auf 117 und Stresslevel hoch .
Meine Therapeutin könnte mir dabei nicht helfen , sie meinte ,da wäre sie raus ich bin damit allein gelassen das macht mich hilflos .Diese Gedanken schwirren täglich in meinem Kopf herum

05.11.2023 17:16 • #83


Hotin
Hallo Steffi,

leider hört sich das gar nicht gut an.
Ich hoffe und wünsche Dir, dass dies nur eine einmalige Sache war.

Liebe Grüße

Bernhard

05.11.2023 17:48 • x 1 #84


Icefalki
Zitat von Tuffie1:
Mein Puls war stundenlang auf 117 und Stresslevel hoch


Vielleicht brauchst du Betablocker? Hast du das schon mal mit deinem Hausarzt besprochen?

05.11.2023 17:48 • x 1 #85


Tuffie1
Dankeschön icefalki , ich habe das mit meinem Hausarzt und Frauenarzt und Therapeuten darüber geredet ,mein Hausarzt hat mir ein Buch verschrieben, Achtsamkeit. Ich habe sonst ein Ruhepuls von 72 manchmal niedriger. Ich hatte auch Schüttelfrost,und leichtes ,Fieber ,Unruhe ,aber gleichzeitig,totale Erschöpfung, Harndrang kann ich kaum anhalten ,und später kommen Kopfschmerzen hinzu und unwirklichkeit Gefühle ist wirklich ein Zustand den ich nur so beschreiben kann . Das habe ich spontan , mehrmals im Jahr ,seit Ende 2018 die Ärzte meinen es sei Panikattacken,oder Nervenzusammenbruch,ect...

05.11.2023 18:28 • x 1 #86


Tuffie1
Gott sei Dank ,dass ich eine Verhaltenstherapie und eine mit Trauma Ergänzung erlernt habe. So kann ich wenn's mal wieder so in der Art kommt, auch bei innerlichet Unruhe ,ruhig bleiben und schlafen ,schlafen und schlafen . Ich habe seit mehreren Jahren,einen ziemlich schlechten Schlaf ,mein Kater miaut nachts um das zu unterbinden bin ich nachts aufgestanden,da er ja auch krank ist , Diabetes und Schilddrüsen Überfunktion, .für ihn stehe ich Nacht für Nacht mehrmals auf das fängt ab ein Uhr an bis ich um sieben aufstehen. Das ist sehr anstrengend. Ich kann ihn einfach nicht abgeben aber was soll ich machen damit ich meine Ruhe bekomme

05.11.2023 18:52 • x 1 #87


Wildrose
Ich wünsche dir gute Besserung.

05.11.2023 18:56 • x 1 #88


Tuffie1
Danke Bernhard und Freizeit Cati

05.11.2023 18:57 • x 1 #89


Icefalki
Zitat von Tuffie1:
Ich hatte auch Schüttelfrost,und leichtes ,Fieber ,Unruhe ,aber gleichzeitig,totale Erschöpfung, Harndrang kann ich kaum anhalten ,


Bist du sicher, dass das alles nur die Psyche war? Und sind deine Blutwerte ok? Auch die B-/ Und D Vitamine, Eisen, Schilddrüse?

05.11.2023 20:10 • #90


Tuffie1
Meine Blutwerte waren soweit in Ordnung. Eisen und Vitamin b wurde glaube ich nicht geprüft aber Vitamin d da hatte ich einen Mangel .
Ich habe mir 1000 von hevert gekauft . Die Werte wurden November geprüft,letzen Jahres .

Die Symptome fangen mit einem heftigen ziehen im linken unteren Unterleib an dieser wandert dann nach rechts , dann bekomme ich starke Unruhe und dann Schüttelfrost dann hohes Fieber ,war mal bei 39,3 und unwirklichkeit,echt komisch . Meine linke Schambereich ist dann hart angeschwollen und das obere ebenfalls und Knall rot . Der Frauenarzt konnte nichts heraus finden ich war beim Venen Arzt ,alles in Ordnung, Schilddrüsen werte alles in Ordnung,ernähre mich richtig gut ,bewege mich gut ,mache Yoga .. es ist einfach da ,es kommt schnell und zieht dann langsammmm ab ,wie eine Flut .

05.11.2023 21:27 • x 1 #91


Tuffie1
Beim husten habe ich im kompletten Unterbauch dann einen dumpfes ziehen

05.11.2023 21:37 • #92


Tuffie1
Mit den Jahren unter starker Stress Situationen ausgesetzt zu sein ,entwickelte ich ,eine Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung,diese wurde nie behandelt , ich habe dadurch eine Angststörung Entwickelt . Momentan habe ich viel seelischen Stress , mein Verlobter ,geht nicht zum Doktor obwohl er dringend hin müsste. Wenn ich ihn darauf anspreche, und dass sind ja schon mehrere Jahre ,wird er beleidigend und geht meistens .

Meine Kater ist krank , ich kümmere mich um dass kleine Mäuschen, alles hängt an mir ,keine Urlaube mehr , etc mein Sohn kann das nicht die Pflege übernehmen,da er auch eine Arbeitsschicht hat die sich mit der Spritze Zeit Insulin ,beißt .
Ich will aber auch nicht die Verantwortung abgeben weil ich Angst habe das dann was geschieht .

05.11.2023 22:03 • #93


Tuffie1
Wenn ich unterwegs bin ,habe ich ständig den Druck nach Hause zu gehen , wegen mein Kater . Er entwickelte auch in den letzen Monaten,ein starkes jammern und steht dann vor der Wohnungstür macht er auch wenn ich da bin . Das sitzt alles auf in meinem Herzen . Die Ungewissheit wie es mein Bruder geht . Sehr viele Dinge .

Die Beschwerden fangen mit starken Rückenschmerzen an , dann Unruhe ... Starkes süßes verlangen , und dann wie eine leere . Ich denke schon das es alles von der Seele kommt ,sie ist krank . Bleibt doch nicht aus ,auch diese Zeiten in der wir leben . Leider höre oder sehe ich meistens negativ Nachrichten. Diese blende ich schon lange Zeit aus . Das private kann ich nicht so , ausschalten,wie ein Fernseher. Könnte es vielleicht schon nur ich will es nicht, weil ich sie ja liebe , nur es wird Zeit das ich für mich trotzdem,Abstand und Ruhe gebe um die Seele gesund werden zu lassen.

05.11.2023 22:11 • x 2 #94


koenig
Hej Tuffie,

Es hört sich nach vielen belastenden Gedanken und Sorgen an. Kein Wunder, wenn dein Körper dann Signale sendet. Ich weiß, du hast schon öfter mal darüber geschrieben, welche Symptome du hast.

Erinnere dich aber an all das Gelernte, was du Gutes für dich machen kannst, z. B. Yoga, mit jemandem reden, Atemübungen oder Meditation, deine Gedanken aufschreiben etc.

Mir geht es ähnlich derzeit. Du bist nicht allein.

06.11.2023 07:00 • x 3 #95


Tuffie1
Mich belasten die Beschimpfungen von meinem Freund ich darf ihn nicht auf sein befinden ansprechen ,mache ich es doch ,beschimpft er mich und droht mit Beziehung aus . Letzend sagte er zu mir sogar .f... Dich ..

Es kommt sehr oft zum Streit ,deswegen , und jedesmal gibt er mir die Schuld . Ich kann den Streit dann nicht so ausschalten,er lebt sehr lange in meinem Kopf weiter bin dann auch sehr unkonzentriert wie vorhin , ich verbrannte mir beim Kochen meine Hände,etwas , vorher telefonierten wir , er hat seit mehreren Wochen eine Stimme die stark belegt ist und es wird schlimmer ,sein reden hört sich nicht gut an . Seine Hände zittern seit ca einem Jahr , sein Daumen und Finger sind zum Teil klein geworden , das zieht sich seit über eine sehe lange Zeit mit ihm .
Mich belastet es sehr aber auch wenn ich ihn verlassen würde ,ich käme mir dann vor als lasse ich ihn allein .

Vorhin als ich ihn gesagt habe das mich es annervt seine Stimme zu hören sagte er dann telefonieren wir halt nicht mehr .. Ende. Was ich auch sage , das Gespräch endet dann mit Streit ,von seiner Seite ,ich rede mit ihm lieblich und sehr empathisch. Wenn weniger empathisch,habe ich auch ausprobiert,haut er auch ab und beendet alles .

Nach mehreren Stunden melde ich mich dann bei ihm wieder da er mir sehr leid tut etc .. oder er meldet sich und entschuldigt sich ,nur mit dem Nachwort,, ich weiß ja , aber ich habe Angst und gehe nicht zum Arzt . Tja und so drehen wir uns seit mehreren Jahren im Kreis ,mir wird schon schwindelig davon.

06.11.2023 15:00 • x 1 #96


koenig
Zitat von Tuffie1:
Letzend sagte er zu mir sogar .f... Dich ..

Dass er sowas sagt, ist nicht in Ordnung und zeigt, dass die Achtung vor dem anderen schwindet.
Sag ihm, dass das nicht i. O. war und du das nicht möchtest.

Ansonsten ist er erwachsen. Wenn er nicht zum Arzt möchte, ist das sein Ding. Ich weiß aus Erfahrung, dass dem Partner das durchaus nicht leicht fällt. Man möchte ja nur das Beste. Allerdings stresst man sich und den Partner nur und dann - wie so oft - will derjenige das erst recht nicht und macht dicht.


Zitat von Tuffie1:
so drehen wir uns seit mehreren Jahren im Kreis

Die meisten Paare landen immer wieder bei den selben Themen.

06.11.2023 18:07 • x 2 #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Tuffie1
Danke König

Das habe ich dann auch getan nachdem er mich beleidigt hat . Ich sagte ihm das ich sowas in dieser Art nicht weiterhin tolerrie. Und das ich dann meine Konsequenzen ziehen werde . Das würde er still und meinte , Entschuldigung,ich mache es nicht mehr .

06.11.2023 18:13 • x 2 #98


Tuffie1
Hallo ihr super lieben ,

mir geht's besser zur Zeit . Mein Nachbar , musste ich mal wieder in den Schranken verweisen da er wiedermal sein Verhalten bei mir heraus gelassen . Naja , ich blieb Konsequenz und bestehe weiteres auf Email Kontakt und Anrede Sie .
Er hat versucht seine Probleme zu meine zu machen ,ne ne , gehe ich nicht drauf ein . Soll alles bei ihm bleiben . Hatte ich alles brauche ich nicht weiter .
Das Wetter ist dieses Jahr genial. Schönes Herbstwetter. Gemütlich. Trotzdem war ich gerade eine Stunde spazieren. Vitamin d ist immer gut tja und Bewegung auch .

Wie geht's euch so ?

15.11.2023 12:45 • x 3 #99


Hotin
Hallo Steffi,

das hört sich sehr gut an.
Die Frau ist konsequent und auch lernfähig.

Kannst Du mir mal etwas von dem schönen Herbstwetter vorbeischicken.
In Südwestfalen regnet es seit Wochen fast ohne Unterbrechung. Wie sah nochmal die
Sonne aus? Fast habe ich das vergessen.

Sonst geht es mir einigermaßen.

Viele Grüße

Bernhard.

15.11.2023 12:50 • #100


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann