Pfeil rechts
3

Teddyb
Hallo ich leide an einer Angststörung und da ich diese nicht vob selbst lösen kann sollte ich Lyrica und Optipramin nehmen allerdings nach 4 Wochen einnahme keine Wirkliche besseeung meiner Ängste daher wollte die Ärztin nun Tavor dazu nehmen bei Lyrica steht das man aber dies nicht zusammen nehmen sollte muss ich jetzt angst vor wechselwirkungen haben ?

26.10.2015 19:26 • 28.10.2015 #1


8 Antworten ↓


Carcass
Tavor dazu nehmen zu den Bomben? Ja Glückwunsch zu der Ärztin, du brauchst da mal einen Wechsel. Wenn die Medis nicht wirken, dann sollte sie erst einmal andere ausprobieren. Tavor wirken sofort, du hast nie wieder Spannungen oder Angst und nach kürzester Zeit bist du abhängig. Was für ne Ärztin ist das? Neurologin oder Internistin?

26.10.2015 19:29 • #2



Tavor und Lyrica

x 3


Teddyb
Lyrica nehm ich 2x25mg
Optipramin 3x25mg
und jetzt Tavor morgen und abends aber nur eine Woche.
Lyrica will sie ausscheichen

26.10.2015 20:09 • #3


Hallo Teddyb,

bitte nimm das nicht zusammen, wenn da Wechselwirkungen bestehen können, egal was die Ärztin sagt es geht hier um DEINE Gesundheit. Tavor machen nach kürzester Zeit abhängig! Es wäre Ratsam eine andere Ärztin aufzusuchen.
Ich hoffe du gehst den richtigen Schritt.
Viel Kraft wünsch ich dir.

27.10.2015 15:16 • x 1 #4


Bei mir wurde in der Klinik von heute auf morgen Tavor durch Lyrica ersetzt. Das ging relativ gut.
Alptazolam (ähnlich. Tavor) hatte ich dann als Notfallmedikament und es hat sich vertragen. Habe es allerdings wirklich nur im Notfall genommen, nicht regelmäßig.

27.10.2015 18:27 • x 1 #5


Teddyb
danke hab nun einen anderen Arzt gefragt er meinte finger weg von tavor und die dosis von lyrica erhöhen

28.10.2015 12:38 • #6


Carcass
Wieso jetzt Finger weg? So schlecht wirkt das gar nicht. Da sieht man mal, dass nicht jeder Arzt das Selbe sagt. Eigentlich tragisch!

28.10.2015 13:34 • x 1 #7


RicoBee
Zitat von Carcass:
Wieso jetzt Finger weg? So schlecht wirkt das gar nicht. Da sieht man mal, dass nicht jeder Arzt das Selbe sagt. Eigentlich tragisch!

Nein, logisch. Wir vergessen nur immer wieder, dass Medizin keine absolute Wissenschaft ist.

28.10.2015 14:16 • #8


Liebe(r) Carcass

Viele Ärzte wollen Tavor meiden weil man schnell Körperlich und Psychisch davon abhängig wird, dass das ganz gut hilft dass wird hier gar nicht hinterfragt

28.10.2015 16:35 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler