Pfeil rechts
3

Maria0207
Hallo ihr lieben

Kennt das jemand von euch , dass man ständig den ganzen Tag extrem seine Augen zusammen kneifen muss ?
Ich mache das so heftig dass ich schon von Kopfweh kriege

Bin Brillenträgerin und dadurch dass ich eine Kooperation mit einem Onlineshop habe , habe ich knapp 70 Brillen , trage also jeden Tag eine andere . Meint ihr , dass das Problem davon kommen kann.

Freue mich über Antworten

Liebe Grüße

11.07.2022 21:33 • 12.07.2022 #1


14 Antworten ↓


colitis9439
Jeden Tag eine andere Brille ist halt schon heftig. Jede wird ein bisschen anders sein. Also immer eine Umgewöhnung. Aber dass man davon unkontrolliert die Augen zusammen kneifen muss? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Hast du denn sonst noch Symptome? Brennende, trockene Augen?

Ich denke damit solltest du schon mal zu einem Neurologen gehen.

11.07.2022 21:37 • #2



Ständiges Augen zusammenkneifen

x 3


Maria0207
@colitis9439 Nein brennen tun die nicht . Trocken fühlen die sich manchmal an , habe dafür aber Tropfen . Allgemein habe ich eine Angststörung , denke bei allem es ist ne schlimme Krankheit , habe auch Panik vor jeglichen Ärzten

11.07.2022 21:56 • #3


colitis9439
Belasse es mal bei einer Brille dann zumindest. Ist ja einen Versuch wert. Wie lange hast du das denn schon?
Wenn du so kräftig zusammenkneifst, dass du schon Kopfschmerzen bekommst, und das ganze schon länger so geht, solltest du aber schon mal mit einem Arzt sprechen. Angst hin oder her.

Gönne deinen Augen auf jeden Fall mal eine Pause. Also Bildschirmzeit reduzieren vor allem. Und statt Lesen ein Hörbuch hören z.B.

11.07.2022 22:19 • x 1 #4


Grace_99
Würde darauf tippen das die Sehstärke nicht mehr reicht.

11.07.2022 22:22 • #5


Maria0207
@colitis9439 es ist manchmal mehr und manchmal weniger , ich glaube so 3 Wochen Hab ich das jetzt

11.07.2022 22:34 • #6


Maria0207
@Grace_99 echt meinst du ? Das ist schon heftig , ich drücke die richtig doll zusammen on Top tut mir auch der ganze Nacken weh

11.07.2022 22:35 • #7


Grace_99
Zitat von Maria0207:
@Grace_99 echt meinst du ? Das ist schon heftig , ich drücke die richtig doll zusammen on Top tut mir auch der ganze Nacken weh

Ja, absolut.
Ich bin auch Brillenträgerin und merke es am PC ganz stark. Habe Donnerstag einen Termin beim Optiker.

Oder du bist extrem Lichtempfindlich, auch da würde ich mit dem Optiker sprechen.

11.07.2022 22:44 • x 1 #8


Maria0207
@Grace_99 hast du da auch Probleme teilweise Fernseh zu gucken , ich hab das Gefühl das strengt mich dann extrem an und hinter den Augen ist es dann wie angespannt

11.07.2022 22:45 • #9


Grace_99
Zitat von Maria0207:
@Grace_99 hast du da auch Probleme teilweise Fernseh zu gucken , ich hab das Gefühl das strengt mich dann extrem an und hinter den Augen ist es dann ...

Ja manchmal. Deshalb geh ich auch zum Optiker, vermute das meine Sehstärke sich verändert hat.

11.07.2022 22:53 • x 1 #10


Maria0207
@Grace_99 ich danke dir ️ das werde ich auch machen . Und von den ganzen anderen Brille lasse ich erstmal die Finger .

Komisch ist wenn ich mal so überlege , beim Optiker Wird ja immer , ich glaube das ist die Achse gemessen , wenn man das Gestell aufprobiert machen die ja da so einen Punkt auf dem Glas wo sich die Pupille befindet . Und bei meinen ganzen Brillen ist das ja nicht der Fall , die bekomme ich ja zugeschickt

11.07.2022 23:02 • #11


Schlaflose
Zitat von Maria0207:
, wenn man das Gestell aufprobiert machen die ja da so einen Punkt auf dem Glas wo sich die Pupille befindet

Es ist nicht unbedingt nötig, Punkte aufs Glas zu machen. Der Pupillenabstand wird meistens mit einem Gerät abgemessen, wo man reinschauen muss oder einfach mit dem Lineal abgemessen. Wenn man Brillen im Internet bestellt, muss man ja dort, wo die Werte eingegeben werden, auch den Pupillenabstand eingeben, für jedes Auge einzeln. Wenn diese Angabe fehlt, wird die Bestellung gar nicht weitergeschickt. Es kommt eine Fehlermeldung. Der Pupillenabstand ändert sich im Erwachsenenleben auch nicht. Beim Schleifen des Glases wird der Wert für den notwendigen Abstand in das Schleifgerät eingegeben und das Glas wird so geschliffen, dass es genau in das Gestell passt und der Mittelpunkt des Glases genau dort ist, wo sich die Pupille befindet..

12.07.2022 06:25 • #12


Maria0207
@Schlaflose wow danke für die Antwort . Da war ich mir nämlich die ganze Zeit unsicher ob es daran liegen kann

12.07.2022 11:33 • #13


Schlaflose
Zitat von Maria0207:
Da war ich mir nämlich die ganze Zeit unsicher ob es daran liegen kann

Fehler können natürlich immer passieren. Mir wurde mal bei einem Optiker vor Ort der Pupillenabstand falsch eingeschliffen. Das habe ich aber daran gemerkt, dass sich der Boden wölbte. Augenzusammenkneifen musste ich nicht.

12.07.2022 13:29 • #14


Maria0207
@Schlaflose ja und genau das zusammenkneifen ist mein Hauptproblem . Bei Angst wird es auf jeden Fall mehr

12.07.2022 19:10 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann