Pfeil rechts
5

Hallo ich verfalöe ständig in Angst. Ich bekomme immer wieder leichte Halsschmerzen und das Gefühl von Grippe aber ohne Symptome. Kennt das jemand. Habe dann sofort Angst vor cfs. Weil ich oft erschöpft bin.

27.09.2021 14:47 • 27.09.2021 #1


9 Antworten ↓


Ela_33
Ich hab sowas sehr Regelmäßig im Verlauf meines Zyklus... Also im Zusammenhang mit den Hormonen. Als es mir aufgefallen ist, dass es sehr häufig vorkommt, hab ich begonnen mir die Symptome im Zykluskalender genau aufzuschreiben. Siehe da, eindeutiger Zusammenhang. Vielleicht denkst du da Mal drüber nach. Es war immer so das Gefühl ach jetzt kommt wieder ne Erkältung - kam aber keine

27.09.2021 15:05 • #2



Ständiges Grippegefühl

x 3


-IchBins-
Zitat von Nadine27:
Hallo ich verfalöe ständig in Angst. Ich bekomme immer wieder leichte Halsschmerzen und das Gefühl von Grippe aber ohne Symptome. Kennt das jemand. Habe dann sofort Angst vor cfs. Weil ich oft erschöpft bin.

Wie lang habe ich damit herum gekämpft vor einigen Jahren. Mein Hausarzt hatte den Verdacht, aber CFS ist schwer zu diagnostizieren. Jedenfalls würde der Zustand dann immer schlimmer werden. Vielleicht sind einfach nur deine Abwehrkräfte erschöpft. Da kann man ein Blutcheck machen lassen, um die Mineralstoffe/Vitamine testen zu lassen. Seitdem diese bei mir ausgeglichen sind, fühle ich wieder normal. Bei mir waren damals Depressionen verantwortlich.
aus dem Netz: .....So ergab eine Studie aus dem Jahr 2017, dass Menschen mit einem Vitamin B12 Mangel häufiger an Depressionen oder Angstzuständen leiden. Aber auch Niacin (Vitamin B3), Folsäure (Vitamin B9) und Vitamin B6 (Pyridoxin) sind an der Bildung von Serotonin beteiligt.....

27.09.2021 15:14 • x 3 #3


Zitat von Ela_33:
Ich hab sowas sehr Regelmäßig im Verlauf meines Zyklus... Also im Zusammenhang mit den Hormonen. Als es mir aufgefallen ist, dass es sehr häufig ...

Das werde ich checken lassen. Vielen Dank.

27.09.2021 15:22 • #4


California1
Eventuell auch was allergisches

27.09.2021 15:25 • #5


@California1 ich habe eine milbenallergie

27.09.2021 15:30 • #6


California1
Zitat von Nadine27:
@California1 ich habe eine milbenallergie


Eine Allergie, insbesondere wenn man dem Allergen so stark ausgesetzt ist, könnte auch solche Symptome auslösen oder verstärken. Hast du schon mal Medikamente gegen Allergie eingenommen ?

27.09.2021 15:34 • #7


@California1 nein gar nicht. Ich bin zum Hno und mir wurde einfach gesagt ich habe eine Allergie. Ich habe auch nichts schriftlich bekommen oder einen Pass oder sonst was. Kann es auch erschöpfung machen? Ich merke wenn ich viel aufräumen zb kleiderschrank das dann nur noch die Nase läuft und ich mich furchtbar krank fühle.

27.09.2021 15:37 • #8


California1
Zitat von Nadine27:
@California1 nein gar nicht. Ich bin zum Hno und mir wurde einfach gesagt ich habe eine Allergie. Ich habe auch nichts schriftlich bekommen oder einen Pass oder sonst was. Kann es auch erschöpfung machen? Ich merke wenn ich viel aufräumen zb kleiderschrank das dann nur noch die Nase läuft und ich mich furchtbar ...


Das spricht noch mehr für allergische Reaktionen weil dann Staub aufgewirbelt wird, dann die laufende Nase plus Erschöpfung, ich würde das mal genau mit einer richtigen Diagnose und Allergie Test abklären lassen.

LG

27.09.2021 15:42 • x 1 #9


Kirsche13
Zitat von Ela_33:
Ich hab sowas sehr Regelmäßig im Verlauf meines Zyklus... Also im Zusammenhang mit den Hormonen. Als es mir aufgefallen ist, dass es sehr häufig ...

Exakt das gleiche habe auch! Scheint sowas wie PMS zu sein

27.09.2021 15:46 • x 1 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel