1

Nesquik

88
7
13
Ich kann gerade nicht mehr. Ich bin jetzt seit 36 Stunden wach. Ich schlafe im Schnitt nur noch alle zwei Tage für weniger als fünf Stunden. Gerade bin ich einfach nur am Ende. Kann einfach nicht aufhören zu weinen und weiß noch nicht einmal, warum. Ich kann einfach nicht mehr.

22.10.2014 22:41 • 15.10.2016 #1


27 Antworten ↓


MrsAngst

MrsAngst


3668
128
652
Gibt es einen Grund weswegen du nicht schlafen kannst?
Seit wann geht es dir so? Jetzt erst die letzten tage?
Hoffe du findest heute Schlaf!
Viel Glück

22.10.2014 23:59 • #2


Nesquik


88
7
13
Ich bin mir nicht sicher. Ich denke einen Teil macht auf jeden Fall ein verkappter Beziehungskonflikt aus. Wenigstens hat das Weinen aufgehört. Mir geht es schon seit fast einem Monat so. Wieso bist du noch wach?

23.10.2014 00:05 • #3


Celestine

Celestine


803
42
160
Hallo nesquick, diee zustände kenne ich...zum glück hat unser körper enen selbstregelmechanismus..irgendwan KaNNST du schlafen. kann ich dir aus erfahrung sagen...

23.10.2014 00:08 • #4


Nesquik


88
7
13
Hey Celestine, schöner Name! Angelehnt an das Buch? Wieso bist du noch wach? Ja, seit ich nicht mehr weinen muss, kann ich auch wieder besser mit der Schlaflosgkeit umgehen. Liege jetzt auf der Couch und schaue Serie.

23.10.2014 00:10 • #5


Celestine

Celestine


803
42
160
Ja den Namen habe ich mir tatsächlich vom gleichnamigen Buch "geliehen", hast Du das gelesen? Ich bin wach, weil ich mal wieder von einer netten Panikattacke belästigt werde...welche Serie guckst du denn?

23.10.2014 00:14 • #6


Nesquik


88
7
13
Ja, das Buch ist einfach nur der Wahnsinn! Für mich eines der wertvollsten Bücher, die ich gelesen habe. Wieso hast du eine Panikattacke? Ich hoffe, es geht dir bald besser! Ich gucke Secret Life of an American Teenager Alle anderen Serien wie Grey's Anatomy hab ich schon durch und wie haben nur Watchever.

23.10.2014 00:18 • #7


Celestine

Celestine


803
42
160
ich habe für solche Fälle maxdome...könnt ich gleich auch mal gucken, was ich noch nicht angeklickt habe...ja, das Buch war und ist für mich auch ein Meilenstein! Warum eine Panikattacke? ich weiß ich, eigentlich habe ich es aufgegeben nach Ursachen zu forschen, da es da soviele Möglichkeiten gibt!

23.10.2014 00:23 • #8


MrsAngst

MrsAngst


3668
128
652
Wenn du nicht schlafen kannst, bzw seit ihr beide ja schlaflos, könntet ihr euch abends mal baldrian Tee machen oder baldrian kapseln futtern. Oder die lasea sollen sehr gut sein.
Alles pflanzlich... denn wenn man nach 36 Stunden nicht schlafen kann ist das definitiv problematisch.

Ich schlafe noch nicht weil ich einen mega komischen Rhythmus habe

23.10.2014 00:34 • #9


MrsAngst

MrsAngst


3668
128
652
Ps. Um was geht's im Buch?

23.10.2014 00:34 • #10


Celestine

Celestine


803
42
160
Oje, das wird schwierig zu erklären, zu dieser späten Stunde... es ist ein sehr spirituelles Buch, der Titel lautet "Die Prophezeiungen von Celestine" es geht um das Thema Bewusstseinsveränderung. Vielleicht findest Du eine kleine Inhaltsangabe bei Amazon o.ä.

23.10.2014 00:40 • #11


Nesquik


88
7
13
Wenn ich keine Medi Phobie hätte, hätte ich mir schon lange irgendwas besorgt Aber das ist wohl das Kreuz, was ich tragen muss. Wenn jetzt nur nicht auch noch Hunger dazu käme In dem Buch geht es grob darum, wie Menschen spirituell wachsen, dass jeder sein eigenes Drama hat und quasi das anzieht, was er aussendet. Aber eben sehr komplex. Ich kann es nur empfehlen!

23.10.2014 00:46 • x 1 #12


Celestine

Celestine


803
42
160
Danke Nesquik, eine excellente Beschreibung! Das kriegt mein Hirn grad echt nicht mehr auf die Reihe in 4,5 Stunden klingelt mein Wecker supi!

medi-Phobie ist bestimmt nervig, du arme! Auch bei Naturheilmittel?

Ich habe mir eben meinen lang erprobten und bewährten baldrian gegönnt-mal sehen ob's hilft...

23.10.2014 00:51 • #13


Nesquik


88
7
13
Dann mal viel Glück mit deinem Baldrian Ja, Medi Phobie ist wirklich schrecklich. Zum einen, weil es ja nichts dagegen gibt und zum anderen, weil man immer im Hinterkopf hat, dass irgendwann der Moment kommen wird, wo man mal eins nehmen muss.

23.10.2014 01:03 • #14


Celestine

Celestine


803
42
160
Ja, kann ich nachvollziehen!
ich weiß, dass viele nur müde lächeln, wenn ich Baldrian erwähne, aber man soll die Wirkung mancher Heilpflänzchen nicht unterschätzen...gibt's übrigens auch einige erstaunliche Studien drüber.
So, ich starte jetzt mal einen Schlafversuch!

23.10.2014 01:07 • #15


icingsugar80

icingsugar80


98
2
5
"Die Prophezeiungen von Celestine"

in diesem buch geht es darum, dass sich seit geraumer zeit eine entwicklung in unserer gesellschaft
abzeichnet, die ein neues bewußtsein mit sich bringt.
ein spirituelles, transzendentales bewußtsein.
wenn dieses bewußtsein wahrgenommen und gefördert wird, gibt es die chance auf eine neue, bessere
gesellschaftsform.
der autor hat aus diesem stoff eine abenteuergeschichte gemacht, die in peru spielt.

das buch ist wirklich zu empfehlen, wenn du ein bisschen spirituell angehaucht bist und an so etwas
wie "allgemeinen energieanhub" und glaubst.
übrigens wurde das buch auch verfilmt. ich fand den film ein bisschen kitschig, aber auch schön.

23.10.2014 04:07 • #16


icingsugar80

icingsugar80


98
2
5
huppala! hatte gar nicht gesehen, dass die anderen auch einen erklärungsversuch gestartet haben.
liegt wohl an der uhrzeit...

23.10.2014 04:09 • #17


Celestine

Celestine


803
42
160
Guten Morgen,

sage ich jetzt mal, obwohl wir fast schon Mittag haben....habe tatsächlich noch ein paar Stündchen schlafen können und bin jetzt bereits seit einigen Stunden bei der Arbeit.

Danke nochmal liebe Nesquick für den netten Austausch letzte Nacht

Und hallo icingsugar80, schön, dass es noch mehr Leute hier gibt, die das Celestine-Buch kennen! Von dem Film wusste ich gar nichts! Mal schauen, ob ich ihn in irgendeiner Videothek finde..

Lieben Gruß an alle

23.10.2014 10:54 • #18


Nesquik


88
7
13
Hey Celestine

Danke auch dir für die nette Unterhaltung gestern/heute Morgen! Das tat wirklich gut, nicht ganz allein zu sein!

Ich bin irgendwann zwischen 5.30 und 6.00 Uhr eingeschlafen und dann um 13.30 Uhr wieder wach gewesen. Jetzt lese ich noch ein bisschen und gucke Serie und ich denke, ich werde gleich bestimmt mal müde. Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag und bist schon im Schlummer-Land!

GLG Nesquik

23.10.2014 23:04 • #19


SchlafloseSeele


64
2
Kenne diese Schlaflosigkeit auch, wünsche euch dass ihr schnell schlaft

Ich kann übrigens mittlerweile mit Stricken meinen Puls extrem runter fahren. Vermutlich die immer gleiche fast rythmische Bewegung. Nervt nen bissel wenn man nach 10 Minuten schon sich anstrengen muss wach zu bleiben. Aber wehe ich liege dann im Bett. Bin ich fit wie nen Turnschuh

Hab aber dank dem Stricken es geschafft mit dem rauchen auf zu hören, und das nach ca. 17 jahren wirklich starken Rauchen.

Stricke derzeit Jacken. Ja auch in den 30ern darf man schon stricken bin ich der Meinung. Kann ich jedem als Hobby empfehlen. Habe mir das über youtube Videos beigebracht. Tolle Beschäftigung für Nachts

23.10.2014 23:30 • #20




Dr. Reinhard Pichler

Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag