Pfeil rechts

Guten Morgen,

seit Tagen geht es mir vor allem Abends richtig schlecht. Selbst, wenn ich unter Menschen war, durchaus meinen Spaß hatte. Ich bin erschöpft, frustiert und fange sehr schnell an zu weinen. Auch habe ich wieder PAs. Nur abends, brauche jedesmal Tabletten, was mir nicht gefällt.

Ich habe die letzten Monate sehr viel kämpfen müssen, wahrscheinlich geht mir langsam die Kraft aus.

gruß
Monalisa

13.05.2008 08:30 • 13.05.2008 #1


5 Antworten ↓


Schick dir schnell mal ein damit es dir ein wenig besser geht. Ja das verdammte grübeln und immer zu denken müssen. Das nicht zur Ruhe kommen.
Kenne das. Unzufriedenheit mischt sich bei mir auch dann immer noch dazu.

lg Sonja

13.05.2008 08:34 • #2



Sehr schlechte Gefühle

x 3


das tut mir leid für dich,evtl.war das runterdosieren der medis bzw.gar keine mehr nehmen doch etwas zu vorschnell

13.05.2008 09:43 • #3


Danke Ihr beiden,

die Medikamente will ich trotzdem weglassen. Ich bin durch die Medikamente sehr dick geworden, habe schon einiges runter. Aber mittlerweile wird es mit der Abnehmerei immer schwieriger. Deswegen will ich keine Medikamente mehr nehmen. Auch bin ich nicht depressiv. Gegen PAs nehme ich noch Medikamente, aber nur bei Bedarf. Ich hoffe, daß ich, wenn sie entscheiden wer die Stelle bekommt, mich wieder etwas besser fühle.

Danke für die netten Worte.

lg
Monalisa

13.05.2008 13:39 • #4


Auch von mir ein "Kopf hoch"! Ich kann nachfühlen wie es Dir geht denn ich habe gerade auch massive PA's und Unruhe...

Meine Kleine sagte heute: Mami, das ist nur ein winzig kleiner Stein, der da im Weg liegt. Der macht sich nur so groß, damit Du Angst vor ihm hast....

Liebe Grüsse,

Sommersonne888

13.05.2008 13:49 • #5


hallo sommersonne888,

mir geht es heute auch sehr bescheiden.
jetzt war es ein wenig besser, und dann wieder eine oben drauf. ist zum verzweifeln.
am meisten nerven die kürperlichen symptome

lg sonja

13.05.2008 13:55 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky