anni91
Hey ihr lieben!

Ich habe einen ganz schlimmen Würgereiz, Erbrechen musste ich allerdings nochnicht nur mal leicht "spucken".
Ich habe das jetzt ca. 4Tage, es wird kein bisschen besser.
Im liegen ist es besser auszuhalten als bei Bewegung oder im stehen. Zudem bin ich sehr unruhig und mein magen ist total flau.
ich habe solche Angst. Kennt das jemand von euch? Was kann ich tun? Ablenkung versuche ich schon , aber es klappt nicht wirklich:( ich bin ratlos. ..

ängstliche Grüße Annii

12.01.2014 15:06 • 13.01.2014 #1


6 Antworten ↓


Hallo!

Sag mal, hast Du vielleicht ein Brennen im Magenbereich? Kann ja sein, daß Du eine Magenschleimhautentzündung hast? Hast Du denn etwas schlechtes gegessen? Auf einer Party getrunken oder hast Du öfter Probleme mit dem Magen? Nur anhand von Würgereiz ist es echt schwer zu sagen, was es denn sein könnte.

Im Zweifelsfall ist dann der beste Rat immer zum Arzt zu gehen...

Gute Besserung wünscht Dir Jess

12.01.2014 18:43 • #2


Hallo liebe Anni,

ich kenne dein Problem. Bei mir tritt das in stress/angst/ärgersituationen ganz oft auf. inziwschen kann ich es einordnen und weiss dass es besser wird wenn ich nicht so stark drauf achte und dass es nur die angst ist. Aber ich weiss dass einen das sehr stresst und einem sorgen macht. gott sei dank musste ich noch nicht sehr oft wirklich würgen, meistens ist es nur das gefähl "gleich passiert es". Einmal musste ich in china im urlaub würgen und dachte na super, jetzt musst du brechen und musst auch noch irgendwie die zwölf stunden flug bis nach hause überleben.

Aber ich habe es immer üb erstanden und es ist auch wieder weggegangen. Und so wird es bei dir auch sien. versuch dich ein bisschen abzulenken und lass dich davon nicht verängstigen!

12.01.2014 19:44 • #3


Liebe Anni,
hatte ich gestern und vorgestern auch, jetzt ist es etwas besser. Glaube, es ist ein Magen-Darm-Virus...

Lieben Gruß von Valerie

13.01.2014 10:05 • #4


UdoNRW
Ich schließe mich an.. mir ist auch flau im Magen und es bringt immer innere Unruhe mit sich!

13.01.2014 10:16 • #5


anni91
Huhu!
Genau so ist es. .. ich bin auch innerlich total unruhig.
Äußert sich Ron Magen Darm Virus nicht anders?
Lg

13.01.2014 11:15 • #6


UdoNRW
Ein Magen-Darm-Virus äußert sich bei jedem Menschen anders.. der eine verspürt nur ein flaues Gefühl im Magen während der andere Betroffene mit heftigem Erbrechen und Durchfall reagiert! Nach 4 Tagen solltest Du Dir da keine Gedanken mehr machen - eine entgültige Klärung kann Dir aber nur der Gang zum Hausarzt bringen, was ich aber anhand Deiner geschilderten Symptome für nicht unbedingt notwendig halte! Schone Deinen magen mit leichter Kost - eine heiße Brühe (Maggi Hühnerbrühe instant) tut meiner Erfahrung immer gut ;o)

LG Udo

13.01.2014 11:35 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler