Pfeil rechts

Hallo,mein Name ist Ludmilla.
Ich würde euch gern fragen ob ihr Erfahrung mit Psychosomatischen Kliniken habt.
Mein Hausarzt will mich akut einweisen,weil ich nicht mehr alleine aus dem Haus gehen kann(Panikattacken),ich habe aber auch schon zuhause
Unruhe und Angstzustände.Weiß nicht mehr was ich machen soll.
Habe so Angst dass man mit Tabletten vollgestopft wird und nach Hause geschickt wird.
Andererseits kann ich nicht mehr,ich meine ich bin erst 22 und habe meine Arbeit dewegen verloren,ich sehe keinen Sinn mehr und ambulante Therapie hilft nicht genug.
Mein Arzt wollte mich ins Rottenmünster(Rottweil) einweisen,dass ist aber nicht für Angstpatienten spezialisiert sondern für alle die psychisch Probleme haben.
Oder soll ich in die Sonnenbergklinik (Stuttgart)gehen? Die hat eine Station für Angstpatienten,aber drei bis vier Wochen Wartezeit.Und ich wäre so weit weg von zuhause,da kann mich keiner besuchen.Was soll ich machen? Helft mir bitte!

09.10.2007 19:32 • 11.10.2007 #1


7 Antworten ↓


hi ludmilla,

ich kann dich gut verstehen. man ist so verzweifelt und möchte nur noch raus aus diesem gefühl.
ich würde schön die stuttgarter klinik nehmen da die wohl speziell auf angstattacken spezialisiert sind.
wenn es dir aber wichtig ist in heimatnähe zu sein würde ich mit dem arzt darüber sprechen.
viel kraft wünsche ich dir und denke daran du bist nicht alleine!!

glg mimmi

09.10.2007 19:37 • #2



Psychosomatische Kliniken-ja oder nein,und wenn dann welche?

x 3


ZZerRburRuSs
hallo

einerseits ist natürlich die spezialisierte klinik besser , aber was bringt dir das wenn du dich andererseits vor heimweh nicht auf deine therapie konzentrieren kannst .
vielleicht kannst du ja noch mehr informationen sammeln zu beiden alternativen und dann endscheiden !

es ist wohl nicht wie im fernseher ,dass sie dich in einer klinik mit medis vollpumpen und alles weiss angemahlt ist.
eine verhaltenstherapie wird ja durch medizin nur begleitet um dir evtl überhaupt die möglichkeit zu geben therapiert zu werden .
also wird schon darauf geachtet dass du voll bei der sache bist.

LG ZZ

09.10.2007 19:54 • #3


hallo ludmilla

ich habe mir den internetauftritt des rottenmünster mal angesehen, angst oder angststörung wird dort mit keinem wort erwähnt.
vielleicht kannst du deine frage selbst beantworten : gehst du mit frauenspezifischen problemen zu deinem hausarzt ? oder zum frauenarzt ? wie wählst du da aus ?

stuttgart ist von rottweil keine 100km entfernt, das dürfte eigentlich kein problem sein, dich zu besuchen, wenn man das wirklich will.....

10.10.2007 11:04 • #4


Hallo ich war auch schon mal in ne Klinik die auf alles spezialliersiert war und leider war bei mir keiner mit Ängsten würde da nicht mehr hin gehen. Würde dir raten die in Stuttgart zu nehmen. 3 bis 4 Wochen geht ja noch... Tabletten musst du nicht nehmen das kannst du eigentlich selbst entscheiden bist ja nicht in einer geschlossenen...
Wünsche dir alles gute werde dieses Jahr wohl auch nochmal in eine Klinik gehen die auf Ängste spezialliesiert ist...
Freue mich ein bisschen drauf...

10.10.2007 18:30 • #5


Hichen Ludmilla,
anknüpfend an no fear's Beitrag würde ich vielleicht sogar sagen, das es garnicht mal so schlimm wäre, wenn dich in Stuttgart keiner besucht, da du so sehr damit beschäftigt bist, dich neu zu entdecken, das für Heimweh keine Synapse mehr frei ist.
Mal abgesehen davon werden Freunde auch 100km fahren, um dich zu besuchen; daran sollte es wirklich nicht scheitern.
Es gibt Leute, die fahren täglich 100 und mehr Kilometer nur um arbeiten zu können!
Freu dich auf Stuttgart und ein neues, freies, erfülltes Leben danach!
Du bist noch soo jung.

LG
Natz

10.10.2007 20:21 • #6


Danke ,ihr habt mir sehr geholfen,ich habe mich für die Sonnenbergklinik in Stuttgart entschieden,habe mich angemeldet und hoffe ich bekomme bald einen Platz.
Ich habe zwar Angst davor aber selbst wenn es nur ein wenig besser wird,habe ich ja schon die richtige Entscheidung getroffen.

11.10.2007 19:59 • #7


grossartig, du wirst bestimmt erfolg haben.
hoffe, du berichtest weiter.....

11.10.2007 20:10 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky