Pfeil rechts
3

Laura9501
Hab von der HÄ Passidon und Neurexan verschrieben bekommen. Habt Ihr Erfahrung damit ? Bringt das was oder ist das eher ne Kopfsache? Ist ja Pflanzlich..

25.03.2017 19:10 • 26.03.2017 #1


6 Antworten ↓


Mir hat mein Psychiater auch einmal Passionsblumenextrakttropfen (Passedan) empfohlen. Es hatte bei mir leider überhaupt keine Wirkung. Wogegen genau sollen die Mittel denn bei dir helfen? Bei mir ging es um extreme Aufregung und Angst bei Bewerbungsgesprächen.

25.03.2017 19:15 • #2



Pflanzlisches Beruhigungsmittel

x 3


Laura9501
Einfach gegen generelle Angst und Unruhe Zustände im Alltag..

25.03.2017 19:17 • #3


Ich hab neurexan ne ganze zeit genommen und fand es bedingt gut. Was bei mir hilft ist neurodoron - ähnlich wie neurexan. Probier es einfach mal aus. Besonders bei neurexan etc kann man wenig falsch machen.

25.03.2017 19:48 • x 1 #4


Laura9501
Danke , werde ich mir am Montag mal holen

25.03.2017 20:00 • #5


Schlaflose
Bei mir hat kein von beiden gewirkt und auch keine anderen, die es gibt. Übrigens ist Neurexan nicht pflanzlich sondern homöopathisch.

26.03.2017 07:16 • x 1 #6


Angor
Mir hat Lasea ganz gut geholfen, allerdings habe ich es zusätzlich abends zu Escitalopram (morgens) genommen.

Ich hab es über 3 Monate genommen udn hab dann gedacht, ich lasse es jetzt mal weg, merke aber , dass ich nicht mehr so gut einschlafen kannn, ich werds mir doch noch mal wieder holen.

Hier Infos darüber: https://www.lasea.de/

LG Angor

26.03.2017 07:26 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann