Pfeil rechts
1

J
Hallöchen:)

Der Titel sagt eigentlich schon alles:/
Hab ne dicke Bronchitis und habe nun vom Arzt Antibiotika verordnet bekommen die ich seit Freitag nicht angerührt habe. Ich habe so Panik vor Nebenwirkungen oder allergischen Reaktionen.

Kennt das jemand ?

22.10.2023 16:28 • 22.10.2023 #1


10 Antworten ↓


Islandfan
Welches hast du denn? Ich hatte bei meiner Bronchitis im Frühjahr auch ein Antibiotikum (Amoxicillin). Hab’s super vertragen.

22.10.2023 16:30 • x 1 #2


A


Panik vor Antibiotika

x 3


J
Dagegen bin ich allergisch deswegen bekomme ich immer andere . Es heißt Azithromyzin und man darf nur eine am Tag nehmen weil die scheinbar so stark sind

22.10.2023 16:32 • #3


Islandfan
Zitat von jellibelli91:
Dagegen bin ich allergisch deswegen bekomme ich immer andere . Es heißt Azithromyzin und man darf nur eine am Tag nehmen weil die scheinbar so stark sind

Hatte ich auch mal, das sind insgesamt nur 3 Tabletten, oder? Damals hatte ich die vertragen. Dass man nur eine nehmen muss, heißt nicht, dass sie stärker sind, sondern das liegt am Mittel dann selbst.
Ich vertrage bis auf Clindamycin eigentlich alle Antibiotika, wobei ich noch nicht alle ausprobiert habe.

22.10.2023 16:34 • #4


J
Genau normalerweise soll man nur 3 nehmen . In der Packung sind 6 Stück und der Arzt hat gesagt ich soll sie 6 Tage lang nehmen ... ist doch bestimmt zu lange oder

22.10.2023 16:35 • #5


Islandfan
Denke dein Arzt wird wissen, was er tut. Sonst frag ihn nochmal.

22.10.2023 16:37 • #6


J
Naja hab schon als ich dort war gefragt ob ich das wirklich 6 Tage lang nehmen soll , dann meinte er ja das wäre gar kein Problem..

22.10.2023 16:38 • #7


J
So jetzt hab ich sie während unserer Unterhaltung mal ganz spontan genommen ... und jetzt wart ich auf sämtliche Nebenwirkungen

22.10.2023 16:42 • #8


Cathy79
Ich hab in in meinem Leben schon so viel Antibiotika genommen, das schlimmste was mir passiert ist war ein leichter Ausschlag der nach Absetzen direkt wieder verschwand.

22.10.2023 17:12 • #9


Jojo21
@jellibelli91
Ich habe jetzt 5 Tage Antibiotika genommen gegen meine Blasenentzündung. Gut vertragen.

22.10.2023 17:25 • #10


B
Ich hatte früher auch ganz starke Medikamentenangst und es gab jedesmal Tränen, wenn ich dann echt mal Antibiotika nehmen musste. Aber passiert ist nie etwas. Ich nehme sie bis heute nicht leichtfertig, sollte man ja auch nicht und viele Ärzte verschreiben sie leider viel zu schnell. Aber mit schwerer Bronchitis, Angina, Blasenentzündung ist nicht zu spaßen, da ist das Risiko, dass man was verschleppt deutlich größer, als dass man eine schlimme Nebenwirling vom AB bekommt. Gute Besserung!

22.10.2023 21:41 • #11


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann