Pfeil rechts
4

angsthäschen 1986
Bin gerade etwas panisch,mein Kopf sagt mir gerade,das ich an extremen Eisenmangel ersticken kann,da das Eisen ja für den Saierstofftrsnsport im Körper zuständig ist
Kennst sich da wer genauer aus und kann mir da meine Angst nehmen ob das möglich wäre,das ich daran wirklich ersticken kann und die Panik vor Morgen wegen Eiseninfusion macht es noch schlimmer,da ich da Panik davor habe allergisch darauf zu reagieren
Außerdem komplett trockene Mund und trockene Nase was mir das Atmen,was mir vorkommt erschwert,oh mein Gott voll Horror heute

Nun meine Frage an euch:
Hat schon wer Erfahrungen gemacht mit Eiseni Fusion?
Wenn ja,wie war die Verträglickeit?
Hätte wer Stunden danach irgendwelche Nebenwirkungen?

Schon ein Danke im Vorhinein für eure Antworten gerne auch PN

15.09.2020 14:52 • 16.09.2020 #1


10 Antworten ↓


NIEaufgeben
Hallo
Ich hatte mehrere Eiseninfusionen
Hatte nie irgendwelche Nebenwirkungen oder sonst was....
Ich ging nach der Infusion direkt wieder arbeiten..also hab nichts gespürt ...

Also mach dir keine sorgen da passiert nichts

15.09.2020 15:01 • x 1 #2



Panik extremer Eisenmangel und Eiseninfusion

x 3


Schlaflose
Ersticken kann man bei Eisemangel nicht. Die Atmung selbst ist ja nicht beeinträchtig. Der eingeatmete Sauerstoff wird nicht vollständig zu den Organen und zum Gehirn transportiert und das macht sich durch Müdigkeit und Schwindel bemerkbar.

15.09.2020 15:08 • x 1 #3


angsthäschen 1986
Hatte zwar schon mal eine Eiseninfusion,kann mich aber nicht daran erinnern,ob ich Nebenwirkungen oder allergische Reaktion hatte

15.09.2020 15:27 • #4


cube_melon
Zitat von angsthäschen 1986:
kann mich aber nicht daran erinnern,ob ich Nebenwirkungen oder allergische Reaktion hatte

Hättest Du welche gehabt, würde ich stark vermuten das Du dich daran erinnern würdest.

15.09.2020 15:29 • x 2 #5


angsthäschen 1986
Weiß wer,ob mir was passieren kann,wenn ich die Eiseninfusion verweigere und nur meine Tropfen versuche so wie verordnet zu nehmen,ob das hilft und ob die Dosis die ich täglich nehmen muss nur für den Tag sind oder ob die für mehrere Tage sind

16.09.2020 10:44 • #6


cube_melon
Ein Arzt

16.09.2020 10:49 • #7


Zitat von angsthäschen 1986:
Weiß wer,ob mir was passieren kann,wenn ich die Eiseninfusion verweigere und nur meine Tropfen versuche so wie verordnet zu nehmen,ob das hilft und ob die Dosis die ich täglich nehmen muss nur für den Tag sind oder ob die für mehrere Tage sind


Welchen Wert hast du messen lassen und wie hoch ist der?

16.09.2020 11:04 • #8


angsthäschen 1986
Zitat von Darfnichtsein:
Welchen Wert hast du messen lassen und wie hoch ist der?



Meine Werte:

Eisen:16(normal 50-170)
FOL:(normal 30-100)
VITD:16(normal 30-100)

16.09.2020 11:15 • #9


Icefalki
Woher kommt dieser Eisenmangel?

16.09.2020 11:21 • #10


Phaedra
Geh zu Deinem Termin und laß Dir diese Infusion geben. Der Arzt würde dies nicht veranlassen wenn es über Tabletten ginge (in einem annehmbaren Zeitraum). Eisenmangel kann alle möglichen Effekte haben und keinen davon braucht man wirklich, also gib dem Arzt die Chance den Mangel zu beheben!

16.09.2020 11:22 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann