Pfeil rechts

S
Hallo Ihr Mitleidenden,

eine Frage, bestimmt kennt doch jemand von euch, daß es bei PA´s bestimmt auch so eine Art Lähmungserscheinungen in den Armen bzw. Beinen gibt? Ich hatte glaub ich bestimmt schon fast alle Angstsymptome durch, dieses ist nun ca. seit 3 Tagen neu. Ich hatte nun öfters das Gefühl, daß speziell die Arme völligst runtersacken, als ob 1 kg Blei es runterzieht u. beim Auto fahren das Gefühl gehabt, daß ich mein Lenkrad nicht mehr so wirklich festhalten kann. Kennt das jemand von euch?? Gruß Samuel

15.05.2009 20:06 • 15.05.2009 #1


4 Antworten ↓


P
Hi Samuel,

ja, wenn ich stark angespannt bin, habe ich seltsamerweise oft das Gefühl, als ob ich gerade keine Spannung im Körper hätte. Wenn man dann aber z.B. Liegestützen macht, merkt man, dass die Kraft nach wie vor da ist.

Bei mir ist ein Gefühl der Schwere, als ob einen was bremst. Beim Autofahren hatte ich das ebenfalls schon, irgendwie so, dass ich jetzt keine abrupte Lenkbewegung z.B. zum Ausweichen machen könnte, falls es nötig wäre.

Grüße

pc

15.05.2009 20:46 • #2


A


Neues Symptom

x 3


S
hallo panicchief,

danke für deine prompte Antwort. Du sagst also auch defnitiv, daß das mal wieder der Kopf ist, oder könnte doch organisch der Rücken dafür verantwortlich sein??

15.05.2009 21:01 • #3


P
Hi Samuel,

glaub schon, dass es größtenteils mit der Wahrnehmung zu tun hat.

Was das Organische betrifft, Ich hab mich allerdings mal gefragt, ob der Körper vielleicht tatsächlich auf Abruf nicht so viel zusätzliche Kraft mobilisieren kann, wenn die Muskeln schon länger angespannt sind bzw. dass manche Bewegungsabläufe dann längern dauern könnten. Aber wer weiß ob das stimmt.

Grüße

pc

15.05.2009 21:18 • #4


S
wahrscheinlich hat sich das so gefestigt, daß die Nerven dann durchdrehen und unser Kopf, dann wie immer denkt, oh neues Symptom, was ist los. Ich danke dir. Schönen Abend noch

15.05.2009 21:24 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky