Pfeil rechts
4

JulKna
Ich habe vom Arzt Mitte Dezember ein Antidepressivum verschrieben bekommen, kann aber bislang keine Wirkung feststellen. Im Internet bin ich auf ein natuerliches Praeparat gestossen (Ashwagandha und St. John's Wort). Ich kenne mich eigentlich gar nicht mit Vitaminen und Naturheilkunde aus, aber das hat sich gut angehoert. Heute Morgen habe ich eine Ration genommen und nach kurzer Zeit eine allergische Reaktion bekommen. Das scheidet also aus.
Wer kann denn was Naturheilkundliches empfehlen, was man freiverkaeuflich in einer Apotheke oder Dro. in Deutschland bekommt? Ich weiss naemlich nicht, wo ich anfangen soll zu recherchieren. Ob ich die Antidepressiva weiterhin nehmen werde, wenn ich keine Wirkung merke, ist ja fraglich.

01.01.2019 05:31 • 01.01.2019 #1


3 Antworten ↓


petrus57
Zitat von JulKna:
Ich habe vom Arzt Mitte Dezember ein Antidepressivum verschrieben bekommen, kann aber bislang keine Wirkung feststellen.


Du solltest dem AD ein bisschen Zeit geben. So schnell wirken die nicht. Wenn sich nach 3-6 Wochen nichts geändert hat, ist es vielleicht das falsche AD für dich.

01.01.2019 10:23 • x 2 #2



Natuerliche Medizin vs Antidepressiva

x 3


Buddy_1207
Zitat von JulKna:
Ich habe vom Arzt Mitte Dezember ein Antidepressivum verschrieben bekommen, kann aber bislang keine Wirkung feststellen. Im Internet bin ich auf ein natuerliches Praeparat gestossen (Ashwagandha und St. John's Wort). Ich kenne mich eigentlich gar nicht mit Vitaminen und Naturheilkunde aus, aber das hat sich gut angehoert. Heute Morgen habe ich eine Ration genommen und nach kurzer Zeit eine allergische Reaktion bekommen. Das scheidet also aus.
Wer kann denn was Naturheilkundliches empfehlen, was man freiverkaeuflich in einer Apotheke oder Dro. in Deutschland bekommt? Ich weiss naemlich nicht, wo ich anfangen soll zu recherchieren. Ob ich die Antidepressiva weiterhin nehmen werde, wenn ich keine Wirkung merke, ist ja fraglich.



Je nachdem wie schwer deine Depressionen sind, versuche es mal mit Laif 900 . Denen musst du aber auch mindestens 14 Tage geben, bis sie wirken. Gibts auf Rezept und auch ohne.

01.01.2019 12:34 • x 1 #3


Zitat von JulKna:
Ich habe vom Arzt Mitte Dezember ein Antidepressivum verschrieben bekommen, kann aber bislang keine Wirkung feststellen. Im Internet bin ich auf ein natuerliches Praeparat gestossen (Ashwagandha und St. John's Wort). Ich kenne mich eigentlich gar nicht mit Vitaminen und Naturheilkunde aus, aber das hat sich gut angehoert. Heute Morgen habe ich eine Ration genommen und nach kurzer Zeit eine allergische Reaktion bekommen. Das scheidet also aus.
Wer kann denn was Naturheilkundliches empfehlen, was man freiverkaeuflich in einer Apotheke oder Dro. in Deutschland bekommt? Ich weiss naemlich nicht, wo ich anfangen soll zu recherchieren. Ob ich die Antidepressiva weiterhin nehmen werde, wenn ich keine Wirkung merke, ist ja fraglich.

Du solltest das Medikament noch weiter nehmen.
Die Wirkung tritt meist erst nach 3-6 Wochen ein.

01.01.2019 12:40 • x 1 #4




Dr. Christina Wiesemann