Pseiko

Pseiko

180
29
2
Hallo zusammen,

Ich war seit Ende Juli ohne Angst-und Panikattacken. Nun ist es so, dass ich seit 3 Tagen vermehrt so ein komisches nicht beschreibbares Gefühl in mir habe. Als ob tief drinnen eine Attacke auf den Ausbruch wartet.

Ausserdem träume Ich vermehrt von Krankheiten in meiner Familie. Ich muss dazu sagen dass Ich vor 3 Wochen erfahren habe dass meine Mutti unter Krebs leidet.

Hätte Ich da sofort die Symptome gehabt, würde Ich es verstehen. Aber 3 Wochen später??


Wäre schön wenn jemand etwas dazu schreibt, da Ich Angst habe dass es wieder losgeht

08.10.2012 19:55 • 10.10.2012 #1


2 Antworten ↓


0018244


Hi Pseiko,

vielleicht ist es gar kine "aufkommende Panikattacke" sondern die Angst um deine Mutter die dich zu lähmen versucht?


Gruß
Ich

10.10.2012 13:19 • #2


sinka

sinka


117
5
Hallo Pseiko
Da stimme ich den oberen Beitrag zu ,das sind keine PA´s ,das ist die Angst um Deine Mama.
Ist auch verständlich das Du da Angst bekommst.

10.10.2012 13:35 • #3



Dr. Reinhard Pichler