Pfeil rechts

Hallo Ihr Lieben,

ich leide schon seit einiger Zeit unter Angst- und Panikattacken. Ich nehme im Moment Opipramol 50 mg. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht? Die Packungsbeilage ist sehr umfangreich , die Nebenwirkungen leider auch.

30.01.2009 20:37 • 01.02.2009 #1


4 Antworten ↓


hi

also, jeder reagiert anders auf medis.
ich persönlich bekomme von angstlösenden medis mehr PAs als ohne medis. opi macht einen total fertig und wenn da die wirkung nachlässt gehts einen schlechter als vorher, so ist mein empfinden. also ich würde es keinem empfehlen.

lg

01.02.2009 21:39 • #2



Medikament Opipramol

x 3


Hey,

ich hatte Opripramol als Medi. bekommen um einfach etwas ruhiger zu werden. Eher als Notfallmedikament. Es macht einfach müde, da es beruhigt, so hat es auf mich gewirkt.

Gruß
Regi

01.02.2009 21:53 • #3


Danke dir für die Antwort. Nimmst du zur Zeit medis? Kannst du mir was pflanzliches empfehlen? Ich sehe die Opipramol als eine Art Sicherheit zusätzlich zu meiner Thera. Will sie aber nicht über Jahre einnehmen. Ich will auf keine medis angewiesen sein.

01.02.2009 21:55 • #4


Hey, hast du meine pn bekommen?

Gruß
Regi

01.02.2009 22:43 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky