Pfeil rechts
5

ajustin007
Hallo, ich habe das mal ab und zu,dass jemand mein Gehirn mit einem Gürtel zuschnallt. Dadurch bin ich immer so künstlich müde und denke den Atem zu verlieren. Wird da vielleicht das Atemzentrum beeinträchtigt? Und was ist das,hat das jemand auch? nehme schon 8 Jahre Sertralin,alles gut ausser halt das immer

06.05.2021 17:21 • 14.09.2021 #1


19 Antworten ↓


cube_melon
Beschreibe mal bitte deine Müdigkeit - den Verlauf von morgens bis zum schlafen gehen.

06.05.2021 17:47 • x 1 #2



Luftnot / Gehirn wie zugeschnürt / Müde

x 3


ajustin007
Das ist wie betäubt, als ob man desolat ist. Morgens will ich gar nicht aufstehen und am Tag dann ist es wie lahm im Kopf. Und so geht es auch meiner Atmung.

06.05.2021 18:56 • x 1 #3


cube_melon
Zitat von cube_melon:
den Verlauf von morgens bis zum schlafen gehen.

06.05.2021 19:06 • #4


ajustin007
na was denn noch für einen Verlauf? Ich wach auf,es ist da. Ich geh schlafen,es ist da.

06.05.2021 19:12 • #5


moo
Ich hatte knapp 2 Jahre lang immensen Kopfdruck. War in meinem Fall psychisch bedingt. Im Zuge der Therapie wurde es zügig besser und blieb auch weg.

06.05.2021 19:27 • x 1 #6


Knipsi
Hallo,

hast du mal deine blutwerte checken lassen?

Ich kann mir glaube vorstellen was du meinst mit deiner beschreibung.
Zumindest verstehe ich es in punkto atmen so, dass du das gefuehl hast es steuern zu muessen, weil du sonst das gefuehl hast nicht zu atmen? Als wuerde dein koerper diese funktion aussetzen?

Lg

11.05.2021 14:03 • x 1 #7


-IchBins-
Vielleicht atmest du falsch? Könntest du nachts Atemaussetzer haben (Apnoe)?

11.05.2021 14:08 • #8


ajustin007
na jetzt ist es wieder normal. Ich hab das immer nur paar Tage und dann geht es wieder, atmen tuh ich normal,aber irgendwie denke ich da zu viel und dann bilde ich mir ein ich atme zu wenig.

11.05.2021 16:24 • x 1 #9


-IchBins-
Vielleicht helfen dir Atemübungen? Einfach mal ausprobieren...
8 Jahre Sertralin, ganz schön lang...bist du sonst durch gecheckt worden? Wenn alles in Ordnung ist, kannst du davon ausgehen, dass die Psyche der Auslöser ist.

11.05.2021 21:26 • #10


ajustin007
Ich werde Sertralin nehmen bis ich ins Gras beisse. Ich setze die nicht ab.

11.05.2021 21:54 • #11


-IchBins-
Zitat von ajustin007:
Ich werde Sertralin nehmen bis ich ins Gras beisse. Ich setze die nicht ab.


Das sagt ja auch niemand, dass du sie absetzen sollst.
Ich hatte selbst mal Sertralin genommen, aber nur circa 3 Jahre, weil sie mir nicht geholfen hatten, ich aber dachte, ich müsste sie nehmen.
Wenn sie dir helfen, ist das doch gut so.

12.05.2021 07:29 • #12


ajustin007
Ja sie helfen mir gut,ausser halt manchmal die Aussetzer die ich paar mal habe.

12.05.2021 12:24 • #13


ajustin007

09.07.2021 07:43 • #14


Hedwig
Zitat von ajustin007:
Guten Morgen, kennt ihr das,man ist zu früh wach und fühlt sich als ob man so Lampenfieber hat. Kloß im Hals, irgendwie nicht richtig durchatmen ...

Ist bei mir jeden Tag so. Beschäftigt dich was?

09.07.2021 07:48 • #15


ajustin007
Eigentlich nicht, lebe sorgenfrei und schön. Eher Angst,das sich wieder Angst einschleicht,denke ich.

09.07.2021 07:52 • #16


Hedwig
Zitat von ajustin007:
Eigentlich nicht, lebe sorgenfrei und schön. Eher Angst,das sich wieder Angst einschleicht,denke ich.

Na Auch das ist eine Angst die bedrückend ist. Am besten ablenken und das Gefühl einfach ignorieren

09.07.2021 09:14 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

ajustin007
Hallo,jetzt bin ich zu Besuch bei meinen Eltern und ich weiß nicht was los ist. Stimmungsschwankungen,Volle Ohren,Schweißausbrüche,Aufgeregt,linker Arm heute lahm,keinen Hunger und irgendwie,wie eine Leiche:-( Ich wohne sonst auf Mallorca und es geht mir immer gut.Aber kaum hier,geht irgendwie alles wieder los. Angst,da Sie alt sind und ich weiß bald sterben Sie? Angst, weil mein Unterbewusstsein weiß, ich hatte hier mal meine Panikattacken gehabt und meine Sertralin Einschleichung gehabt? Kann mich nicht aufraffen, meine Eltern sind so lieb zu mir. Tut mir alles auch schon wieder so leid.

14.09.2021 13:40 • #18


1RosaRot1
Klingt nach einer Panikattacke. vielleicht triggert dich der Ort da so sehr? Ich kenn das aber auch vor allem diese Schuldgefühle

14.09.2021 14:24 • #19


ajustin007
Na heute ist es eskaliert,bin jetzt für heute mal zu meine Schwester geflüchtet. Angeblich hab ich kein Thema mit ihnen und bin unhöflich

14.09.2021 19:30 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann