Pfeil rechts
1

Hallo,

Ich hatte leider keine guten Tage in letzter Zeit. Meine ersten richtigen panikattacken und erstes aufeinandertreffen mit einem krankenwagen.

Heute war ich auch schon wieder beim arzt aber die Angst geht nicht weg.

Meine hauptangst gilt meinem herz ( 21 jahre, weiblich, keine raucherin, kein übergewicht) alle erdenklichen Untersuchungen gemacht Anfang Januar und nun aber durch einen kleinen infekt wieder angst vor einer herzmuskelentzündung. Hab in der letzten Woche 4 ekgs bekommen und heute wurde auch nochmal blut genommen.

Mein neues Symptom ist nun ein ständiges kribbeln und pelzigkeitsgefühl im ganzen brustkorb. Hab total angst was das ust. Nur panik? Oder kommt das vlt vom rücken war heute bei der physiotherapie für die ws.

Würde mich über eure Einschätzungen und Erfahrungen freuen.

10.04.2017 22:03 • 11.04.2017 #1


6 Antworten ↓


Ich kenne das...bei mir kribbelt dann auch noch der arm. Inzwischen denke ich, dass es einfach ein Symptom meiner angststlrung ist. Lg

10.04.2017 22:09 • x 1 #2



Kribbeln im Brustkorb

x 3


Zitat von alleswirdgut79:
Ich kenne das...bei mir kribbelt dann auch noch der arm. Inzwischen denke ich, dass es einfach ein Symptom meiner angststlrung ist. Lg


Danke für deine Antwort. Ja mir kribbelts auch überall sber das ist mit der Brust macht mir immer am meisten angst. Obwohl bei jeglichem kribbeln denke ich natürlich leider auch gleich wieder an schlaganfall...

10.04.2017 22:48 • #3


Ja...ich kenn das ja auch. Was meinst du, was ich schon alles erlebt hab. Ich hatte schon mal ne komplette fast lähmung meiner linken Seite..das war der Horror . Mrt vom Kopf usw.. alles ohne Befund. Keine Ahnung was da nun wieder los war...

10.04.2017 22:55 • #4


Zitat von alleswirdgut79:
Ja...ich kenn das ja auch. Was meinst du, was ich schon alles erlebt hab. Ich hatte schon mal ne komplette fast lähmung meiner linken Seite..das war der Horror . Mrt vom Kopf usw.. alles ohne Befund. Keine Ahnung was da nun wieder los war...


Ja mrt hab ich auch schon hinter mir ... gestern hab ich angeblich so hyperventiliert dass meine arme etc komplett steif waren konnte nichts mehr bewegen...

10.04.2017 22:59 • #5


Oh man... wir lassen es aber auch nicht langweilig werden

10.04.2017 23:00 • #6


Kribbeln und Pelzigkeit klingen sehr nach Hyperventilation. Achte mal ganz bewusst auf deine Atmung, mehrere Minuten lang am besten. Mit einer ruhigen Atmung fällt es mir selbst bei totaler Panik viel leichter, wieder runterzukommen.

11.04.2017 00:48 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann