Pfeil rechts
242

Flousen
Mahlzeit,

da hab ich mein Magenspiegelung Termin abgesagt weil ich mich mit Sodbrennen seit Jahren abgefunden habe und bekomme seit dem Permanent Heftiges Brennen in der Brust?
Das Leben will ein doch veräppeln...

09.05.2021 15:35 • x 1 #341


Denis417
Hallo,
ja ich kenne das.. Hab auch oft mit Sodbrennen zu tun, aber aus Angst keine Magenspiegelung machen lassen. Die Angst möchte einen auch echt oft veräppeln..

09.05.2021 16:19 • x 1 #342



Krankenhaus und Herz

x 3


Seal79
Zitat von Flousen:
Mahlzeit, da hab ich mein Magenspiegelung Termin abgesagt weil ich mich mit Sodbrennen seit Jahren abgefunden habe und bekomme seit dem Permanent ...


Sodbrennen ist auch zu 70% ein Faktor und Anzeichen einer Übersäuerung.
So war es auch bei mir. Magenspiegelung o. B. - seit ich Citrate und Carbonate nehme sprich Magnesium, Kalium, Kalzium, Natrium habe ich kein Sodbrennen mehr.

09.05.2021 16:27 • x 2 #343


Flousen
@Denis417 Ich dachte mir auch so, habe Jahre lang Sodbrennen immer wieder Mal also Wozu Magenspiegelung.. und dann abgesagt weil ich auch keine Schlafspritze wollte und Zack kurz danach ging es richtig los .. nachm trinken brennt mir gefühlt stundenlang die Röhre/Brust weg..
Nehme dann SOS Sodbrennblocker Dual aber wirklich wirken tut das Zeug da nicht mehr..

@Seal79 Hast du dafür so ne Rundum Packung oder muss ich alles extra zulegen?
Und sollte ich vorher das ärztlich besprechen nicht das ich davon zu viel dann Intus habe?..

Kriege ja selbst von stillen Wasser Sodbrennen..

09.05.2021 16:35 • #344


Seal79
Zitat von Flousen:
Hast du dafür so ne Rundum Packung oder muss ich alles extra zulegen?
Und sollte ich vorher das ärztlich besprechen nicht das ich davon zu viel dann Intus habe?..


Ich habe das mit keinem Arzt besprochen. Das sind natürliche Citrate und Carbonate die unser Körper ohnehin hat.
Hauptsächlich habe ich die genommen aufgrund meiner zeitweiligen Schmerzen in der Hws und BWS weil ich keine Schmerzmittel mehr einnehmen wollte. Da haben sie mir das erste mal geholfen. Nebeneffekt war das ich kein Sodbrennen mehr hatte.
Ich schau gleich mal wie meins heißt und gebe dir dann Bescheid.

Wenn du dich an die Einnahme Empfehlung hältst kann nichts überdosiert werden. Sollte der Körper genügend haben kommt es höchstens zu dünnflüssigem Stuhlgang.
Aber erfahrungsgemäß benötigt der Körper auch erst mal eine Weile bis er die Depots aufgefüllt hat. Wenn dann eine Wirkung da ist kann man reduzieren.

09.05.2021 17:22 • x 1 #345


Flousen
Zitat von Seal79:
Ich habe das mit keinem Arzt besprochen. Das sind natürliche Citrate und Carbonate die unser Körper ohnehin hat. Hauptsächlich habe ich die ...
Okei danke dir.

09.05.2021 17:54 • #346




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann