Pfeil rechts
242

Flousen
Naja letztlich sind wir hier alle für dich da.
Doch drehst du dich ständig im Kreis.
Das liegt sehr wahrscheinlich an deiner Vorgeschichte, an deinen Ängsten, und weil du das Vertrauen in dich selbst verloren hast und wahrscheinlich auch in der Menschheit. Dennoch versuchen wir dich Tag Täglich zu begleiten und zu stärken, aber es trifft oft auf Taube Ohren ...

1 Tag Mal Positiv versuchen zu denken, Sport zu machen, und seine Probleme Ignorieren. Umfallen kannst du auch Zuhause. Und deine Symptome sind zwar lästig aber du Lebst damit ja nicht erst seit gestern.

Wir haben hier alle Probleme, suchen Rat, und mehr wie diesen zu erhalten können wir hier auch nicht verlangen. Umsetzen musst du selbst alles..

29.04.2021 20:03 • x 4 #281


R
Zitat von Flousen:
Naja letztlich sind wir hier alle für dich da. Doch drehst du dich ständig im Kreis. Das liegt sehr wahrscheinlich an deiner Vorgeschichte, an deinen Ängsten, und weil du das Vertrauen in dich selbst verloren hast und wahrscheinlich auch in der Menschheit. Dennoch versuchen wir dich Tag Täglich zu begleiten und zu ...


29.04.2021 20:07 • x 1 #282


A


Krankenhaus und Herz

x 3


PiaK
Zitat von Flousen:
Das Problem ist eben die Psyche, die ja sowieso alles steuert. Manchmal sind wir Überempfindlich und manchmal nicht. Es gibt Tage da interessiert mich nix im Körper und mir geht es blendend und dann kommen Tage wo ich bei jedem Pieksen am Rad drehe .. und wahrscheinlich bin ich dann extrem angespannt und der ...


Hallo Flousen,

so geht es mir auch. An manchen Tagen ist es mir egal, ob mein Körper rumspinnt, dann nehme ich vieles gar nicht oder nur am Rande wahr, an anderen Tagen regt mich jeder Herzstolperer, jedes Zucken irgendwo auf. Wo dieses Gefühlschaos herkommt, ist schwer zu sagen, vielleicht sind irgendwelche Hormone/Enzyme im Ungleichgewicht, zu wenig Serotonin da oder was auch immer ... Früher war ich ausgeglichener, aber auch da war nicht ein Tag wie der andere. Die Angststörung hat mein Leben ziemlich aus dem Gleichgewicht gebracht. Der Blutdruck, den Du selbst gemessen hast, ist ja in Ordnung. Hast Du Dich vielleicht sehr verspannt, als die Langzeitblutdruckmessung gemacht wurde? Das könnte die hohen Werte an diesem Tag erklären. Ich kenne Leute, die haben beim Arzt immer hohen Blutdruck, weil sie sich aus Angst vor hohen Werten total verkrampfen. Daheim ist der Blutdruck dann immer ok ...

Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und einen erholsamen Feiertag, Pia

30.04.2021 01:08 • x 1 #283


Flousen
Zitat von PiaK:
Hallo Flousen, so geht es mir auch. An manchen Tagen ist es mir egal, ob mein Körper rumspinnt, dann nehme ich vieles gar nicht oder nur am Rande ...
Grüße dich,

ja dieses Thema Angst ist echt nicht mehr normal und raubt so vielen Menschen ihre Lebensqualität... Und vor allem wie stark alles eingeschränkt werden kann ...

Also heute geht es mir relativ gut. Der Blutdruck ist ebenso im Super Bereich.
Habe die Nacht keine Schlafprobleme gehabt.. Heute morgen war ich sehr Unruhig, das ist aber oft so wenn ich auf Klo muss und vor allem wenn ich früh aufstehe.

Ansonsten hab ich heute keinerlei Probleme.. Muss noch einkaufen und Joggen später.

Wünsche ebenso ein schönes Wochenende!

30.04.2021 16:01 • x 1 #284


Flousen
Guten Morgen,

diese Nacht war eher bescheiden..
Hab wieder das Gefühl gehabt als würde mein Herz dauerhaft Stolpern, Unregelmäßig Schlagen, dazu dieser eklige Druck, Unruhe. Blutdruck war aber dauerhaft heute Nacht unter 120.
Immer kurz vorm einschlafen.
Echt nervig ..

01.05.2021 08:18 • x 1 #285


A
Guten Morgen Flo

Ja da hast du recht.....das nervt

Du hast ja noch einen Termin offen.....höre mal was dabei....herauskommt.

Gute Besserung.....und jetzt hopp hopp

01.05.2021 08:23 • x 1 #286


Flousen
Zitat von Annalehna:
Guten Morgen Flo Ja da hast du recht.....das nervt Du hast ja noch einen Termin offen.....höre mal was dabei....herauskommt. Gute ...
Jetzt nach dem Aufstehen geht es auch wieder..
Alles sehr komisch ...

Dankeschön

01.05.2021 08:56 • x 1 #287


flow87
Zitat von Flousen:
Jetzt nach dem Aufstehen geht es auch wieder.. Alles sehr komisch ... Dankeschön


Ja wenn das Herz so oft Stolpert, dann ist es echt mühsam. Das Gute, jetzt siehst du am Blutdruck liegt es nicht.
Wie ich dir gesagt habe sind die Symptome nicht von deinem Blutdruck.
Wie oft hat es dann in etwa gestolpert?

01.05.2021 09:03 • x 1 #288


Flousen
Zitat von flow87:
Ja wenn das Herz so oft Stolpert, dann ist es echt mühsam. Das Gute, jetzt siehst du am Blutdruck liegt es nicht. Wie ich dir gesagt habe sind die ...
Ja der Blutdruck ist ausgeschlossen.

Bestimmt 100x in der Nacht kamen die Stolperer. Das merkwürdige ist das es immer erst los geht sobald ich liege und das auch meist erst eine Stunde später ..

Hab auch seit Tagen schmerzen im linken Arm, und oberhalb der linken Brust, zieht mir auch in Hals .. ich rede mir dann immer schön das vielleicht was eingeklemmt ist was alles auslöst..
Dazu kommt daß ich mich fühle als würde ich nicht genug Blut und Sauerstoff bekommen ..

01.05.2021 09:09 • #289


Seal79
Zitat von Flousen:
Ja der Blutdruck ist ausgeschlossen. Bestimmt 100x in der Nacht kamen die Stolperer. Das merkwürdige ist das es immer erst los geht sobald ich liege ...


Das ist die Angst. Nichts anderes

01.05.2021 09:18 • #290


flow87
Zitat von Flousen:
Ja der Blutdruck ist ausgeschlossen. Bestimmt 100x in der Nacht kamen die Stolperer. Das merkwürdige ist das es immer erst los geht sobald ich liege und das auch meist erst eine Stunde später .. Hab auch seit Tagen schmerzen im linken Arm, und oberhalb der linken Brust, zieht mir auch in Hals .. ich rede mir dann ...


Das Gefühl von zu wenig Sauerstoff ist mir auch sehr bekannt. Meistens ist es genau das Gegenteil: Zuviel Sauerstoff im Blut. Wenn die Durchblutung im Herzen nicht gut wäre, dann würde man das im EKG sehen.
Dann ist es eher aussergewöhnlich, dass man in Ruhe solche Beschwerden hat und bei Belastung keine oder weniger. Das deutet schon eher auf ein funktionelles Problem.

Hier mal einige Symptome eines nervösen Herzsyndrom (ohne organische Beteiligung)

Beschwerden und Befunde des hyperkinetischen Herzsyndroms(nach F. Anschütz, 1982)
BeschwerdebildHerzbeschwerden (Palpationen, Tachykardien, unbestimmtes, Stunden bis Tage andauerndes (anginöses) Druckgefühl in der Herzgegend, Herzstechen, Herzstolpern)Verminderte körperliche Leistungsfähigkeit - rasche ErschöpfbarkeitGlobusgefühlSchwindelgefühl (unsystematischer Schwindel, allgemeine Unsicherheit)Dyspnoe (Zwang zu tiefem Durchatmen, "Reifengefühl", Gefühl der Atemnot (ähnlich wie bei nervösem "Atmungssyndrom"), Seufzeratmung)vegetative Symptome wie Ohrensausen, Hitzegefühl, Kopfschmerzen, Schweißausbruch, Tremor, Schlafstörungen, Parästhesien, (Taubheitsgefühl, "inneres Kältegefühl"), Kalte Hände und Füße

01.05.2021 09:21 • x 3 #291


Seal79
Zitat von flow87:
Das Gefühl von zu wenig Sauerstoff ist mir auch sehr bekannt. Meistens ist es genau das Gegenteil: Zuviel Sauerstoff im Blut. Wenn die Durchblutung ...


Das beruhigt ihn jetzt sicher.

01.05.2021 09:23 • #292


flow87
Zitat von Seal79:
Das beruhigt ihn jetzt sicher.


Nein aber das ist eine Tatsache. Immer alles auf die Ängste und Panik zu schieben ist Schwachsinn. Das Ängste und Panik die Symptome verschlimmern ist klar, darüber müssen wir nicht reden aber alles auf das abzuschieben ist quatsch.
Die Herzstolperer kommen nicht einfach nur durch Angst. Das begünstigt die zwar aber ausgelöst nur von Angst werden sie nicht.

01.05.2021 09:42 • x 3 #293


Seal79
Zitat von flow87:
Nein aber das ist eine Tatsache. Immer alles auf die Ängste und Panik zu schieben ist Schwachsinn. Das Ängste und Panik die Symptome verschlimmern ...


Er ist doch ausgiebig untersucht. Und er hatte letzte Woche ein passt sehr gute Tage. Wenn es organisch wäre wären die guten Tage nicht gewesen. Eine organische Ursache macht kein Halt an 3 Tagen und fängt dann wieder an

01.05.2021 09:44 • x 1 #294


flow87
Zitat von Seal79:
Er ist doch ausgiebig untersucht. Und er hatte letzte Woche ein passt sehr gute Tage. Wenn es organisch wäre wären die guten Tage nicht gewesen. Eine organische Ursache macht kein Halt an 3 Tagen und fängt dann wieder an


Habe ich hier jemals geschrieben, dass er was organisches hat? Dann liess doch mal meine Beiträge durch. Ich schreibe ja ein funktionelles Problem. Das ist eine organische Störung ohne eine strukturelle Erkrankung des Organs.

01.05.2021 09:46 • x 1 #295


Flousen
Naja die EPU hab ich bis Dato nicht machen lassen. Und als ich hier im Krankenhaus war fand ich die Untersuchungen jetzt auch nicht berauschend .. mich für 1 Minute Ans EKG anschließen und dann unangeschlossen dort liegen lassen obwohl ich starke Probleme hatte ist für mich unverantwortlich. Und dann weggeschickt zu werden nach dem eigentlich S Zacken zu sehen waren oder C ich weiß gerade nicht mehr genau welche das gewesen sein sollten .. normalerweise behalte ich jemanden mit unerklärlichen Problemen wenigstens eine Nacht beaufsichtigt und angeschlossen vor Ort.

Letztlich bin ich trotzdem nicht schlauer was es ist. Heute geht's morgen wieder nicht und komischerweise geht es immer dann wenn ich Promethazin genommen habe..

01.05.2021 09:51 • #296


Seal79
Zitat von flow87:
Habe ich hier jemals geschrieben, dass er was organisches hat? Dann liess doch mal meine Beiträge durch. Ich schreibe ja ein funktionelles Problem. ...


Lass gut sein. Mit deiner Theorie werde ich nicht warm und mit deiner Sichtweise auch nicht.
Auch ein funktionelles Problem wäre erkannt worden oder glaubst du die Ärzte schlafen mit dem Finger in der Steckdose?

01.05.2021 09:51 • #297

Sponsor-Mitgliedschaft

Seal79
Zitat von Flousen:
Naja die EPU hab ich bis Dato nicht machen lassen. Und als ich hier im Krankenhaus war fand ich die Untersuchungen jetzt auch nicht berauschend .. ...


Da hast du deine Antwort. Promethazin fährt dich runter. Und jetzt kannst du dir selbst beantworten warum dann die Symptome weg gehen.

01.05.2021 09:52 • x 1 #298


Flousen
Zitat von Seal79:
Da hast du deine Antwort. Promethazin fährt dich runter. Und jetzt kannst du dir selbst beantworten warum dann die Symptome weg gehen.
Ja schon, aber nehme ich es 1x nicht geht's mir abends wieder schlecht Hallo nach 10 Jahren ohne Medikamente Brauch ich so ein Sch... Jetzt abends damit ich nix habe?..

01.05.2021 09:53 • #299


Seal79
Zitat von Flousen:
Ja schon, aber nehme ich es 1x nicht geht's mir abends wieder schlecht Hallo nach 10 Jahren ohne Medikamente Brauch ich so ein Sch... ...


Du müsstest nach 10 Jahren ordentlich Erfahrung haben und wissen das die Angst durchaus in der Lage ist sich immer neue Wege zu suchen. Immer das gleiche wäre zu einfach. Ich bleibe dabei. Du drehst dich in einer verkehrten Spirale. Es ist nicht dein Herz was blöde spielt es ist der Kopf.

01.05.2021 09:55 • #300


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann