Pfeil rechts
20

M
Hallo, ich hab generell ein hohes Stresslevel und war gestern in der Notaufnahme, weil ich Herzbeschwerden hatte.
Auf einmal hatte ich Panik in mir und seit dem glaube ich, dass mein Körper nicht mehr selbstständig atmet und ich deswegen aktiv atmen muss, weil ich sonst ersticke.

Was ist nur mit mir passiert? Was kann ich tun? Es macht einen unglaublich fertig, weil man denkt, dass man jedem Moment ersticken könnte.

Danke für eure Hilfe.

07.08.2020 20:14 • 08.08.2020 #1


25 Antworten ↓


Synax
Erstmal einen schönen Abend dir gewünscht..
Also das du dies denkst, wird nur von deiner Psyche gesteuert..
Dein Kopf kann dies gar nicht abstellen, also dieses automatische Atmen..da brauchst du mal gar keine Sorgen haben..dann würdest du ja auch keine Luft mehr bekommen, wenn du schläfst..also mach dir da kein Stress..es ist zum Glück (leider) der Kopf, der dir dies vorspielt!

Liebe Grüße

07.08.2020 20:50 • #2


A


Ich muss aktiv atmen

x 3


Abendschein
Das geht nicht, das DU aufhörst zu atmen. Du atmest, es atmet Dich.
Da die Atmung vom Gehirn gesteuert wird, müßtest Du Gehirnkrank sein,
was ich nicht annehme,. Leider, leider spielt uns da die Psyche einen Streich.

07.08.2020 20:55 • x 1 #3


M
Ich danke euch für eure schnellen Antworten!

Ich fühle mich einfach nur schlecht, der ganze Stress hat mich auf einen Schlag eingeholt.

Ich weiß das es ist, aber meine Psyche ist derzeit noch stärker

07.08.2020 21:01 • #4


Synax
Klar, dass kennt hier jeder mit der Psyche und ihr verfallen sein..aber du weißt, dass nix passieren kann! Nun musst du anfangen, dein Kopf wieder auf den richtigen Weg bekommen..Am besten mit Therapie etc..muss ja nicht immer Tabletten sein etc..ich selber nehme auch so nix mehr und mache alles durch eigenkraft etc..

07.08.2020 21:04 • x 1 #5


M
Ich bin gerade im Krankenhaus und hab eine Tablette für den Moment bekommen. Ich fühle mich unruhig, ruhig.
Ich bin total aufgelöst, aber kann still sitzen.

Ich werde es probieren, bin auch ein Fan von Eigenkraft, aber werde wahrscheinlich mit Therapie anfangen. Muss nur die Tage bis dahin überbrücken.

07.08.2020 21:12 • #6


Icefalki
Zitat von MrGenitiv:
wahrscheinlich mit Therapie


Nicht wahrscheinlich, sondern definitiv. Je früher, desto besser. Und du hast wahrscheinlich ein Benzo bekommen. Ist jetzt auch gut so. Behalte aber in Erinnerung, dass, wenn du jetzt runter kommst, wie sehr einem die Psyche zusetzen kann. Und das muss man bearbeiten.

07.08.2020 21:17 • x 1 #7


M
Ja, der ganze berufliche und private Stress hat mich eingeholt mit der Sache. Ich hätte eben in Tränen ausbrechen können, so kenne ich mich gar nicht. Hab schon zwei Psychologen in meinem Umkreis angeschrieben, die auf so etwas spezialisiert sind. Hoffe ich kann heute Nacht schlafen

07.08.2020 21:19 • #8


Synax
Also Gefühlt nen Burnout?

07.08.2020 21:22 • x 1 #9


M
Kann man so ausdrücken ja.
Danke das ihr alle so hilfreich seid, selten so ein gutes Forum gesehen.

07.08.2020 21:26 • #10


Icefalki
Zitat von MrGenitiv:
Ja, der ganze berufliche und private Stress hat mich eingeholt mit der Sache. Ich hätte eben in Tränen ausbrechen können, so kenne ich mich gar nicht. Hab schon zwei Psychologen in meinem Umkreis angeschrieben, die auf so etwas spezialisiert sind. Hoffe ich kann heute Nacht schlafen


Natürlich kannst du schlafen, das Medi hilft dir. Und glaube mir, wenn zuviel Stress auf einen einstürzt, dann bricht der Mist aus. Angst lernt man innerhalb von Sekunden, und dann wird's so richtig heftig. ABE R! Es gibt da immer einen Weg raus und so blöd jetzt alles für dich ist, es ist wirklich nur Angst.

Daran stirbt man nicht, kommt nur auf die blödesten Ideen, und leidet ohne Ende. Guck mal, du bist sogar auf die Idee gekommen, selbständig atmen zu müssen, weil du soviel Power hast, um dich vor dem Untergang zu bewahren. Ist doch ne Leistung, denn alle Angstpatienten sind keine Weicheier, sondern das Gegenteil. Dreh den Spieß um, Angst ist oberheftig und um dem zu entgehen, bist du auf eine Idee gekommen, die dich am Leben halten soll. Bissle anstrengend, und auch für die Katz, weil's von alleine geht, aber immerhin. Also, jetzt beruhige dich, das Forum ist voll von uns Chaoten.

Und auch du wirst alles überleben. Kämpfe nicht, akzeptiere, dass du aus dem Gleichgewicht gekommen bist, und nun eben deinen Weg gehen musst.

07.08.2020 21:30 • x 3 #11


Synax
Zitat von Icefalki:
Natürlich kannst du schlafen, das Medi hilft dir. Und glaube mir, wenn zuviel Stress auf einen einstürzt, dann bricht der Mist aus. Angst lernt man innerhalb von Sekunden, und dann wird's so richtig heftig. ABE R! Es gibt da immer einen Weg raus und so blöd jetzt alles für dich ist, es ist wirklich nur Angst.

Daran stirbt man nicht, kommt nur auf die blödesten Ideen, und leidet ohne Ende. Guck mal, du bist sogar auf die Idee gekommen, selbständig atmen zu müssen, weil du soviel Power hast, um dich vor dem Untergang zu bewahren. Ist doch ne Leistung, denn alle Angstpatienten sind keine Weicheier, sondern das Gegenteil. Dreh den Spieß um, Angst ist oberheftig und um dem zu entgehen, bist du auf eine Idee gekommen, die dich am Leben halten soll. Bissle anstrengend, und auch für die Katz, weil's von alleine geht, aber immerhin. Also, jetzt beruhige dich, das Forum ist voll von uns Chaoten.

Und auch du wirst alles überleben. Kämpfe nicht, akzeptiere, dass du aus dem Gleichgewicht gekommen bist, und nun eben deinen Weg gehen musst.


Das beste, was ich seit langem gehört habe
Ich fühle es direkt..Ich weiß noch, wo bei mir alles anfing, bis zu dem Tag, wo ich es weg bekommen habe

07.08.2020 21:33 • x 2 #12


Icefalki
Zitat von Synax:
Ich weiß noch, wo bei mir alles anfing, bis zu dem Tag, wo ich es weg bekommen habe


Ich auch, nur ich Dussel hab zu lange gewartet, damals war das noch nicht so bekannt. Naja, sterben habe ich auch 1000 mal geübt, und ist trotzdem nie eingetreten.

07.08.2020 21:38 • x 3 #13


Synax
Zitat von Icefalki:
Ich auch, nur ich Dussel hab zu lange gewartet, damals war das noch nicht so bekannt. Naja, sterben habe ich auch 1000 mal geübt, und ist trotzdem nie eingetreten.


ohja..wie oft der Kopf einem Sagt du stirbst gleich und jedes mal fällt man drauf rein..naja bin seit 3 Jahren weg davon. Am Anfang war es noch komisch und man hat dem Braten nicht getraut aber jetzt ist alles besser

07.08.2020 21:39 • x 2 #14


M
Zitat von Synax:
ohja..wie oft der Kopf einem Sagt du stirbst gleich und jedes mal fällt man drauf rein..naja bin seit 3 Jahren weg davon. Am Anfang war es noch komisch und man hat dem Braten nicht getraut aber jetzt ist alles besser


Was war dein Weg bis zum Ziel?


Die Psyche siegt immer im letzten Moment. Ich atme ganz ruhig und vor dem Einschlafen ZACK du musst nochmal aktiv tief einatmen, weil du das brauchst und schon ist man wieder wach.

07.08.2020 21:44 • #15


Synax
Zitat von MrGenitiv:
Was war dein Weg bis zum Ziel?


Die Psyche siegt immer im letzten Moment. Ich atme ganz ruhig und vor dem Einschlafen ZACK du musst nochmal aktiv tief einatmen, weil du das brauchst und schon ist man wieder wach.


Ich habe so vieles versucht und nix hat geklappt erst..Habe mit dem Rauchen aufgehört (Zig.) und seitdem keine Sorgen mehr. Also es wird seine Zeit dauern, aber dann findest du die Perfekte Lösung! Trust in YOU!

07.08.2020 21:47 • x 1 #16


M
Dann fang ich mal langsam an mir zu vertrauen.

07.08.2020 21:49 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Synax
Der erste Stein ist gesetzt..Der Rest kommt !

07.08.2020 21:50 • #18


Icefalki
Zitat von MrGenitiv:
Die Psyche siegt immer im letzten Moment. Ich atme ganz ruhig und vor dem Einschlafen ZACK du musst nochmal aktiv tief einatmen, weil du das brauchst und schon ist man wieder wach.


Ist normal. Dein System ist auf Kampf oder Flucht eingestellt. Da darf man auch nicht schlafen. Und da kein Löwe im Gebüsch hockt, braucht dein Hirn eben eine andere Gefahr. Mehr ist das nicht. Dein Körper reagiert auf den Stress, den du nicht wahrgenommen hast und nun macht dein Gehirn weiter, damit auch ja keine Ruhe reinkommt. Drum nennt sich das Angsterkrankung. Nicht Atemlähmumg oder Verrückt werden, nein, nur blöde Adrenalinausschüttung, von der du geflutet wirst. Also brauchst du eine Erklärung und die heisst Atemlos, bei mir war Verrückt und elendig eingespert in der Gummizelle am Sterben, das Thema. Alles Mist. Nix passiert auf die Art, weil's nur saublöde Angst ist. Glaube mir, alles schon durch.

07.08.2020 21:52 • x 1 #19


M
Ich glaub euch das und bin euch echt dankbar, dass ihr eure Erfahrungen teilt. Das ist wirklich viel wert. Ich hab mich mit der Psyche schon beschäftigt, aber eher auf einer Leistungsebe.
Wie z.b. Nootropics

07.08.2020 21:54 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann