Pfeil rechts

Hallo. heute war ich arbeiten und habe,seit mein Herz vor genau einer Woche im Stressecho als gesund erklärt wirden ist, eigentlich keine grosse Angst mehr. Heute in der Arbeit wurde mich schwindelig ( bin Pädagogin und arbeite mit Kleinkindern) und der Lärm kam mir total heftig vor. Dann beim Essen schlug mein Herz so komisch durcheinander und nicht so richtig im Takt. Dabei war mir wieder schwindelig. Die Attacke ging ca 30 Minuten. Beim Vorlesen hat es aufgrhört. Kann ich dem Stessecho wirklich Glauben schenken? Im Langzeitekg und Erogometrie waren Extraschläge und Couples sichtbar. Deshalb wollte der Arzt das Stessecho, dass wir uns 110 Proz sicher sind dass alles gut ist. Das Steessecho wsr dann auch ohne Befund. Kann ich mir dann sicher sein? Will eigentlich nicht schon wieder zum Arzt. Kann so langsam nicht mehr. Überleg mir echt mit meinen Kindern was stationäres zu beginnen, also in eine psychosomatische Klinik zu gehen. Vlg von mir

25.11.2019 15:11 • 27.11.2019 #1


3 Antworten ↓


flow87
Zitat von Sonnemondstern:
Hallo. heute war ich arbeiten und habe,seit mein Herz vor genau einer Woche im Stressecho als gesund erklärt wirden ist, eigentlich keine grosse Angst mehr. Heute in der Arbeit wurde mich schwindelig ( bin Pädagogin und arbeite mit Kleinkindern) und der Lärm kam mir total heftig vor. Dann beim Essen schlug mein Herz so komisch durcheinander und nicht so richtig im Takt. Dabei war mir wieder schwindelig. Die Attacke ging ca 30 Minuten. Beim Vorlesen hat es aufgrhört. Kann ich dem Stessecho wirklich Glauben schenken? Im Langzeitekg und Erogometrie waren Extraschläge und Couples sichtbar. Deshalb wollte der Arzt das Stessecho, dass wir uns 110 Proz sicher sind dass alles gut ist. Das Steessecho wsr dann auch ohne Befund. Kann ich mir dann sicher sein? Will eigentlich nicht schon wieder zum Arzt. Kann so langsam nicht mehr. Überleg mir echt mit meinen Kindern was stationäres zu beginnen, also in eine psychosomatische Klinik zu gehen. Vlg von mir


Mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit kann ich dir sagen, falls in den Tests nichts rausgefunden wurde, dass dein Herz gesund ist. Herzstolperer kommen oft Phasenweise vor und verschwinden dann wieder. Sie können zum Teil sehr heftig sein wie jetzt bei dir aber wirklich gefährlich sind sie nicht, nur sehr eklig.

25.11.2019 15:24 • #2



Herz schlägt unregelmäßig

x 3


Schrecklich....oh man irgendwie dachte ich dass der ganze Spuck rum ist, aber irgendwie doch nicht. Wahrscheinlich hat meine Psyche wieder den meisten Stress veruracht. Das ist wie ne riesen Lawine die dann ausbricht....zuerst ganz langsam, dann plötzlich ist jeder Verstand überschwemmt. Der Arzt meinte, dass ein Stressecho wirklich nur durchgeführt wird, um das Ergebnis auffälliger Ekgs zu hinterfragen. Das Stressecho ist eine sehr genaue Untersuchung sagte er, die ein ungesundes Herz sofort zeigt. Da das Stressecho gut war, waren die auffälligen Ekgs kein Thema mehr. Hoff das stimmt so.

25.11.2019 15:33 • #3


Lass Dir doch mal die Elektrolyte abnehmen und nach Kalium und Magnesium schauen. Ein Kaliummangel kann auch temporär Herzstolperer verursachen.Danach bist Du beruhigter. Die meisten Ärzte machen nicht darauf aufmerksam aber mein letzter Hausarzt meinte ,wer stressanfällig ist, sollte sein Kaliumspiegel im hochnormalen Spiegel halten. Oder 2 Bananen wie ich pro Tag essen =) Ich hab nur phasenweise Herzstolpern, wenn ich unter 4,0 komme. Ist nicht schlimm und schnell behebbar.

27.11.2019 22:22 • #4




Dr. Christina Wiesemann