Hallöchen

Ich leide schon seit 25 Jahren unter Angstzuständen .
Nun hatte ich das gut im Griff gehabt, doch nun leider wieder nicht
Nun meine Frage :
Ich bin total unruhig, klar , und dann auf einmal bekomme
ich ein komisches Gefühl und mit steigt die Hitze im Kopf rein, und ein
Kloß im Hals ...
Sind das auch die blöden Angstzustände ?


Vielen dank

01.10.2012 19:01 • 04.10.2012 #1


25 Antworten ↓


Peppermint
Hallo...

Wie alt ist du denn ?

01.10.2012 20:04 • #2


Peppermint
Bestimmt Wechseljahre ....

Ich bin auch grad drin ...

01.10.2012 20:20 • #3


Ich denke auch das es die Wechseljahre sind
bin selber bin 51J und habe es auch ist immer schwer für mich weil ich auch oft denke es ist die blöde Angst
LG Heide

01.10.2012 20:29 • #4


sinka
Dem Stimme ich auch zu ,sind die Wechseljahre,ich stecke auch gerade drin .....
Habe auchmeine Frauenärztin gefragt ob unruhe dabei wäre udn sie sagte auch Unruhe gehört mit dazu.
Der Kloß im Hals denke ich mal ,ist weil Du vielleicht denkst ,es könnten wieder Angstattacken sein.

LG

Sinka

01.10.2012 20:33 • #5


Klar, die WJ spielen ohne Zweifel mit rein. Bin auch drin.

01.10.2012 20:45 • #6


Erst einmal danke für eure Antworten .

Hm, meint ihr?
Aber bei mir kommen meine Tage noch planmäßig und den Eisprung
merke ich deutlich ....

01.10.2012 20:55 • #7


Peppermint
Auch wenn man noch seine Regel bekommt kann man schon in den Wechseljahren stecken....

Die ärzte schieben es dann größtenteils auf die Psyche ,die natürlich im Laufe der Beschwerden mitleidet und verschreiben vorzeitig AB ,anstatt die Wurzel des Übels zu finden

01.10.2012 21:35 • #8


Wenn es so sein sollte , kläre das mit meiner Frauenärztin mal ab,
was macht ihr dagegen, bzw. gibt es pflanzliche Mittel?
Es ist im Moment genauso wie die Symptome bei
der Panik und Angst.... es ist zum heulen

01.10.2012 21:41 • #9


Geh einfach zu deinem Frauenarzt, der kann dir Gewissheit darüber verschaffen ob es die Wechseljahre sind oder nicht. Wenn du dann Hormone nimmst, sind die Beschwerden meist nicht so groß. Oft können die Symptome aber besser ausgehalten werden, wenn man weiß das es die Wechseljahre sind und man weiß sie gehen von alleine weg.

01.10.2012 21:43 • #10


Peppermint
Hadt du denn noch andere Beschwerden Maus ?

01.10.2012 21:46 • #11


Ich habe im Moment die typischen
Angstzuständen ... bloß das ich jetzt ein
komisches Gefühl im Körper verspüre und mein
Gesicht glüht .... aber nicht das ich schwitze , nur halt
kommt die Wärme ins Gesicht... und dann wird man noch panischer
Ach, ganze Angst fing wieder mit Herzstolpern an

01.10.2012 22:07 • #12


Meine angsterkrankung hat sich auch verändert im Zuge des zyklusses. Da Hormone sehr starke Symptome macht, wird dies vom Körper ja irgendwann alles als Panik gedeutet. Genau wie leichte Unterzuckerung, oder ähnliches.

01.10.2012 22:09 • #13


Peppermint
Das sind bestimmt Hitzewellen Maus ....

01.10.2012 22:31 • #14


Danke für eure lieben Antworten

Man ist das alles ein Mist
Nun warte ich mal ab, nach einen Termin
bei meiner Frauenàrztin und werde euch abschl
Berichten.
Hat jemand vllt wenn ein gutes PFLANZLICHES-Mittel , wenn ?

01.10.2012 22:47 • #15


Peppermint
Remifemin soll ganz gut sein....

Aber genommen habe ich es selbst noch nicht....kannst ja mal googeln

01.10.2012 22:55 • #16


Hallo an alle "reiferen Damen" ich finde die Infos sehr wichtig grade für uns.

http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=165

Mein Frauenarzt empfahl mir letzte Woche diese I-net Adresse. Lasst euch bitte nicht von dem Wort Kinderwunschhilfe irritieren.

Schönen Abend
Krok

01.10.2012 23:59 • #17


Danke für die Antworten

Ich schaue mal mit den Link an

02.10.2012 17:28 • #18


Kloß im Hals ist auf jeden Fall ein Angstsymptom !

Keine Sorge, denn wenn Du es nicht beachtest, verschwindet es....

02.10.2012 19:05 • #19


Danke , ihr seid alle sehr nett

02.10.2012 20:38 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler