hhperle24
Hi ihr Lieben,
seit ca 1 bis 2 Wochen hat sich die Angst wieder in mein Leben geschlichen. Ich wache morgens schon nervös und mit Herzrasen auf und irgendwie geht diese Zittrigkeit den ganzen Tag nicht weg.
Ich bleie also den ganzen Tag sehr nervös und jeder Gang nach draußen ist eine riesen Überwindung für mich.
Habe ich mich dann dazu durchgerungen, hilft es meist,
Allerdings habe ich dann den ganzen Tag recht hohen Blutdruck ´.so in etwa 155/107/105
Er wird nur schwächer wenn ich schlafe oder liege....

War beim Kardiologen-mein Herz ist vollkommen in Ordnung;)

Aber wie kann das sein und wie hält ein Körper das aus Dauer aus ( mit so hohen Werten)?

Alles Liebe
Silke

14.05.2014 14:48 • 14.05.2014 #1


2 Antworten ↓


MrsAngst
Wahrscheinlich steigt dein bd wenn du misst zusätzlich weil du dich bewusst oder unbewusst anspannst.

14.05.2014 15:01 • #2


Vor allem dein unterer Bd-Wert ist m.W. nicht in Ordnung, zumindest nicht, wenn das oft bzw. längere Zeit über so ist.

Ist es denn bei dir anhaltend so oder nur ausnahmsweise?

14.05.2014 18:44 • #3





Dr. Reinhard Pichler