Pfeil rechts

S
Ich möchte mich für die letzten zwei Tage bedanken das ihr für mich da ward.
Ja heut zu Therapeutin war gestern noch beim HA wegen Überweisung er hat gasagt es ist vielleicht besser eine Stadionäre Therapie zu machen weil ich wirklich sehr empfindlich bin wegen meinem Vater mit dem Tod umzugehen.
Werd das heut auch meiner Therapeutin vorschlagen.
Ich denke mal mir tut es selbst gut mal etwas Absctand zu gewinnen. Hab auch zu Hause immer etwas Stress mein großer wird 14 hat ein doofes Alter.
Und ablenken kann ich mich daheim auch nicht hab ständig irgendwelche Bilder im Kopf und bekomme diese nicht raus egal was ich tu,es geht nicht.
Hab bei meinem Kardiologen angerufen und nachgefragt ob er nicht was übersehen hat ist das nicht paranoid?
Ach ja hätte mal nicht gedacht das ich so ende.
LG Sandra

28.10.2008 07:23 • 28.10.2008 #1


3 Antworten ↓


I
Zitat von Sandra04849:
Ich möchte mich für die letzten zwei Tage bedanken das ihr für mich da ward.
Ja heut zu Therapeutin war gestern noch beim HA wegen Überweisung er hat gasagt es ist vielleicht besser eine Stadionäre Therapie zu machen weil ich wirklich sehr empfindlich bin wegen meinem Vater mit dem Tod umzugehen.
Werd das heut auch meiner Therapeutin vorschlagen.
Ich denke mal mir tut es selbst gut mal etwas Absctand zu gewinnen. Hab auch zu Hause immer etwas Stress mein großer wird 14 hat ein doofes Alter.
Und ablenken kann ich mich daheim auch nicht hab ständig irgendwelche Bilder im Kopf und bekomme diese nicht raus egal was ich tu,es geht nicht.
Hab bei meinem Kardiologen angerufen und nachgefragt ob er nicht was übersehen hat ist das nicht paranoid?
Ach ja hätte mal nicht gedacht das ich so ende.
LG Sandra



Hallo Sandra

die Idee mit einer Stationären Therapie ist bestimmt gut, paranoid finde ich es nicht wenn man sich nochmals rückversichern möchte, das wirklich alles ok ist.
Niemand sucht sich solche Zustände aus...und du wirst sicher auch nicht so enden ich bin mir sicher das Dir die Therapie weiterhelfen wird.

Gruß Ina

28.10.2008 07:33 • #2


A


Guten Morgen!

x 3


B
Ich schliesse mich da Ina an .

alles gute sandra,
gute Entscheidung von dir meinen Hut vor dir Zieht,und mich verneigt vor dir,
Glg Biggi

28.10.2008 07:54 • #3


G
Hallo Sandra,

ich denke auch manchmal gehts nicht anders und wenn Du alles organisiert bekommst ist ne stationäre Therapie bestimmt das Beste.

Vor allem mal aus allem rauskommen ist denk ich dann das Wichtigste.

Ich wünsch Dir viel Glück und Erfolg !!

LG
Gabi

28.10.2008 08:05 • #4





Dr. Hans Morschitzky